Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides

Aktivitäten und Ausflüge für deinen Städtetrip nach Berlin

Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin…so lautet ein wohl bekannter Fangesang – zumindest bei denjenigen, die sich für Fußball interessieren. Das Berlin allerdings nicht nur auf Fußball-Fans eine magische Anziehungskraft ausübt, zeigen die Besucherzahlen der Hauptstadt. So zählte das Statistische Bundesamt in der ersten Jahreshälfte 2013 über 5,3 Millionen Gäste. Mit den Besucherzahlen wächst auch das Angebot an geführten Touren und Aktivitäten. Ob auf dem Segway, zu Fuß oder mit dem Trabi: Du kannst dein Wochenende oder längeren Aufenthalt in Berlin auf vielfältige Weise spannend gestalten.

Aktivitäten und Ausflüge in Berlin ►

Der Tourismus in der Hauptstadt ist ein stetig wachsender Wirtschaftsfaktor. Zahlreiche Angebote für Rikscha-Fahrten, Stadtführungen oder Segway Touren stehen dir mittlerweile zur Auswahl. So hast du als Berliner Besucher endlose Möglichkeiten, die Stadt an der Spree zu entdecken. Hierfür ist zum Beispiel ein verlängertes Wochenende in Berlin perfekt geeignet.

Wochenende in Berlin planen

Viele interessante und einzigartige Touren durch Berlin sind allerdings weit im Voraus ausgebucht. Somit ist es sinnvoll, dass du frühzeitig mit der Planung deines Wochenendes in Berlin anfängst. Damit die Planung für dich so komfortabel wie möglich wird, haben wir dir im Folgenden einige Touren für deinen Berlin-Besuch zusammengestellt. Weitere nützliche Tipps findest du außerdem in unserer FAQ zum Thema Berlin Touren.

Gruppe einer Segway Tour in Berlin vor dem Brandenburger Tor

Segway Touren in Berlin

Ein Segway ist eine Art Stehroller, mit dem du eine Geschwindigkeit von bis zu 20 Stundenkilometer erreichst. Die Steuerung des Geräts erfolgt durch die Verlagerung des Körpergewichts. Das hört sich zunächst kompliziert an, ist aber nach einer ausführlichen Einweisung kein Problem mehr.

Eine Segway Tour ist somit eine entspannte Möglichkeit, Berlin zu erkunden. Während der Tour erzählt dir dein Guide Interessantes und Wissenswertes zu den Berliner Sightseeing-Highlights. So kannst du mit einer Segway Tour deinen Besuch in der Metropole an der Spree das „I“-Tüpfelchen aufsetzen.

TIPP: Ratgeber Segway Touren in Berlin

Das Kanzleramt in Berlin

Stadtführungen durch Berlin

Eine Stadtführung ist die klassische Variante Berlin kennenzulernen. Allerdings gibt es zahlreiche Fremdenführer, die täglich um die Gunst der Berliner Touristen kämpfen. Daher lohnt es sich bei der Auswahl der Tour genauer hinzusehen. Denn nicht jeder Stadtführer ist qualifiziert für den Job. Es gibt erhebliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Stadtführungen.

Gut ausgebildete Gästeführer erkennst du auf guiders.de am „guiders geprüft“-Siegel. Außerdem können alle Touren von den Gästen der jeweiligen Tour auf unserem Portal bewertet werden. So kannst du sicher gehen, dass dein Berlin-Besuch durch eine interessante Führung bereichert wird.

TIPP: Ratgeber Stadtführungen in Berlin

Sightjogging im Berliner Zentrum

Sightjogging ist die sportliche Alternative zu klassischen Stadtführungen, die es dir ermöglicht, in kurzer Zeit viele Berliner Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Da du durch Berlin joggst, lernst du du die Hauptstadt auf sportliche Weise kennen. So kannst du im Anschluss ohne schlechtes Gewissen, die berühmte Berliner Currywurst genießen.

Gruppenbild einer geführten Radtour durch Berlin

Radtour durch Berlin

Ohne Motor, aber dennoch mobiler als auf einer klassischen Stadtführung, bist du in Berlin mit dem Rad unterwegs. Mit komfortablen Leihrädern folgst du deinem Guide durch die Stadt. Ähnlich wie beim Sightjogging kannst du so einen deutlich größeren Teil der Stadt erkunden. Allerdings solltest du dich auch bei diesen Touren früh genug um einen Platz kümmern. Nur so ist gewährleistet, dass du an deinem Wunschtermin einen Platz bekommst.

Wenn du keine Lust hast selbst in die Pedale zu treten, kannst alternativ auch mit einem E-Bike starten. Noch bequemer ist, wenn du dich mit einer Ritschka durch Berlin kutschieren lässt.

TIPP: Ratgeber – Radtouren durch Berlin


Ausflüge und Aktivitäten in Berlin

Geführte Segway Tour durch Berlin Mitte

Gruppenbild einer Segway Tour in Berlin Diese Segway Tour dauert zwei Stunden und führt dich durch Berlin Mitte. Bevor die Tour startet absolvierst du ein kurzes Fahrtraining. Erst wenn alle Teilnehmer das Gerät ohne Probleme beherrschen, geht es los. Damit du an der Segway Tour teilnehmen kannst, musst du allerdings mindestens im Besitz eines Mofa-Führerscheins sein. Auf der Tour erfährst du viele interessante Geschichten aus diesem bekannten Stadtteil Berlins. Du fährst zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten, wie dem Berliner Dom, dem Tränenpalast oder der berühmten Humboldt-Universität.

Besichtigen des Reichstags

Reichstag in Berlin Auf deinem Besuch in Berlin darf natürlich das Regierungsviertel nicht fehlen. Auf dieser Stadtführung erhältst du einen Einblick in die politische Seite Berlins. Eintritt und Besichtigen des Reichstags inklusive Führung durch die Glaskuppel sind in dieser Tour enthalten. Auf der Dachterrasse des Reichstags erzählt dir der Guide interessante Informationen rund um das Brandenburger Tor, den Potsdamer Platz und viele weitere Berliner Sehenswürdigkeiten.

Sightjogging Tour in Berlin

Bei unserer Sightjogging Tour durch Berlin joggst du in deinem Tempo zu verschiedenen Berliner Sehenswürdigkeiten. Für diese sportliche Stadtführung ist eine Stunde vorgesehen. Die Route bestimmst du individuell. Der Guide macht dir Vorschläge und du suchst dir die interessanteste Route aus. Während der Tour bekommst du selbstverständlich viele Informationen über Berlin. Bei kurzen Stopps an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten bleibt dir auch Zeit für ein paar Erinnerungsfotos.

Auf den Spuren der Berliner Mauer

Gruppenfoto einer Radtour in Berlin Bei dieser Radtour durch Berlin erkundest du die Reste der Berliner Mauer. So bekommst du einen umfassenden Einblick in die Berliner Geschichte. Du radelst vorbei an alten Wachtürmen, Grenzübergängen und Grenzstreifen. Wenn du an der jüngeren Geschichte Berlins interessiert bist, ist diese spannende Radtour genau das Richtige für dich. Diese Tour dauert etwa drei Stunden und ist für ungeübte Radfahrer gut zu meistern.

Junggesellenabschied in Berlin

Traditionelle Kneipe mit Biergarten Berlin ist zudem ein hervorragendes Ziel für einen Junggesellenabschied. In Berlin ist immer etwas los: Zum Beispiel kannst du tagsüber auf einer Segway Tour durch Berlin-Mitte fahren oder bei einer Kanu Tour auf der Spree die Stadt kennenlernen. Abends könnt ihr den letzten Abend des Junggesellendaseins in den zahlreichen Kneipen und Bars ausgiebig feiern.

Titelfoto: © Junede | www.shutterstock.com


Die auf dieser Seite vorgeschlagenen Touren sind im Durchschnitt von 1 anderen Kunden mit
bewertet worden.
HOTLINE:
+49-2241-955 82 710
   
Hintergrundfoto: © Milosz_G | www.shutterstock.com