Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides

Segway Tour in Hamburg erleben

Segway Fahrer in Hamburg

Hamburg ist mit über 1,7 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und dank ihrer Sehenswürdigkeiten wie dem Hamburger Michel, der Speicherstadt, dem Hafen und der Reeperbahn bei Besuchern aus aller Welt sehr beliebt. Die Hansestadt war schon im Mittelalter eine der bedeutendsten Handelsstandorte Europas und heute ist der Hamburger Hafen der größte Seehafen Deutschlands.

Eine besondere Möglichkeit die Stadt zu erkunden, hast du bei einer Segway Tour. Ohne eigene Anstrengung lernst du die Hansestadt dabei auf dem motorisierten Stehroller kennen. In unserem Ratgeber haben wir dir wichtige Infos und Tipps rund um das Thema Segway zusammengestellt.

Button Segway Touren in Hamburg

Das Segway – ein trendiges Fortbewegungsmittel

Die Stehroller sind mit einem elektrischen Motor ausgestattet und erreichen eine Geschwindigkeit von 20 Kilometern pro Stunde. Segways wurden vor 10 Jahren in den USA erfunden und sind ein besonders modernes und umweltschonendes Fortbewegungsmittel, da sie mit Solarstrom betrieben werden. Nur durch Gewichtsverlagerung erfolgt Bremsen, Beschleunigen und das Wechseln der Richtung. Ein modernes Computersystem macht das Segway zu einem einfachen Fortbewegungsmittel. Wenn du mehr über die Elektroroller erfahren möchtest, findest du auf auf unserer Segway-Informationsseite weitere Angaben.

Segway Gutscheine Hamburg

Voraussetzungen für die Teilnahme an einer Segway Tour

Führerschein (ab hier bis gesundheitliche Voraussetzungen nur fett keine Überschrift) Für die Teilnahme an einer Segway Tour in Hamburg ist ein gültiger Mofa-, Motorrad- oder PKW-Führerschein notwendig. Daher liegt das Mindestalter für eine Segway Tour bei 15 Jahren. Den Führerschein musst du während der Tour bei dir tragen.

Minimales und maximales Körpergewicht Das Minimalgewicht für eine Segway Tour sind 45 Kilo; das Maximalgewicht 115 Kilo. Die Stehroller sind auf dieses Gewicht ausgelegt und so durch Gewichtsverlagerung problemlos zu steuern.

Körpergröße Die Mindestgröße für Segways beträgt 1,40 Meter.

Gesundheitliche Voraussetzungen Eine normale Fitness und körperliche Verfassung sind notwendig zum Segwayfahren. Du musst in der Lage sein, am Straßenverkehr uneingeschränkt teilnehmen zu können. Schwangere und Personen mit einer Gehbehinderung oder Gleichgewichtsstörungen können leider nicht an Segway Touren teilnehmen.

Segway Anbieter in Hamburg

Die Segway Touren in Hamburg werden von professionellen Anbietern durchgeführt. Zwei geschulte Guides begleiten die Teilnehmer auf der Tour. Außerdem wird ein spezieller Streckenverlauf festgelegt, der auf die Anforderungen der Elektroroller ausgerichtet ist. Zur Tour gehört eine etwa 30-minütige Einweisung in die Bedienung der Stehroller. Auf der Tour erfährst du alle wichtigen Informationen zu den besuchten Sehenswürdigkeiten, denn die Guides kennen Hamburg wie ihre Westentasche.

Versicherung des Segways auf der Tour

Bei vielen Anbietern kann optional eine Kaskoversicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung hinzu gebucht werden. Ein Versicherungsschutz ist wichtig, da Segways teure Fortbewegungsmittel sind.

Sicherheit bei Segway Touren in Hamburg

Bei den Segway Touren durch Hamburg besteht Helmpflicht. Es ist möglich, einen eigenen Fahrradhelm mitzubringen oder einen Helm auszuleihen. Während der Fahrt achtet der Guide auf die Sicherheit aller Teilnehmer und steht bei technischen Problemen und Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung. Weitere Sicherheitshinweise bekommst du bei der Einweisung in die Bedienung der Stehroller.

Die richtige Kleidung für eine Segway Tour

Bei einer Segway Tour durch Hamburg wird warme Kleidung empfohlen, denn in der Hafenstadt weht oft eine „steiwe Brise“ und durch den Fahrtwind kann es schnell kühl werden. Daher werden auch im Sommer ein Halstuch oder dünne Handschuhe empfohlen. Übrigens befindet sich am Lenker eine Tasche, in der sich auch eine Jacke verstauen lässt. Außerdem solltest du beim Segwayfahren feste, flache Schuhe tragen.

Tourenvorschläge: Mit dem Segway durch Hamburg

Segway Fahrer Reeperbahn

Bei geführten Segway Touren in Hamburg siehst du die Hafen-City, die Speicherstadt, die Reeperbahn und die Landungsbrücken aus einer völlig neuen Perspektive. Mit dem Segway bewegst du dich direkt im Straßenverkehr oder auf Fahrradwegen, sodass du Hamburg bequem erkunden kannst.

Bei einer Segway Tour im Grünen entlang der Alster fährst du von Poppenbüttel in Richtung Innenstadt. Die Naturstrecke führt dich über gefestigte Pfade und Radwege. Bei diesem Ausflug herrscht kaum Verkehr und du kannst die Natur und die Umgebung genießen.

Dauer und Kosten einer Segway Tour durch Hamburg

Unsere Segway Touren in Hamburg dauern etwa zwei Stunden. Die Einweisung und eine Proberunde nehmen etwa 30 Minuten in Anspruch. Die Touren in der Innenstadt sind ab 56 Euro erhältlich, eine Segway Tour entlang der Alster kostet 52 Euro und eine Tour in Norderstedt ist ab 46 Euro im Angebot. Ein Leihhelm ist im Preis inbegriffen, eine Vollkaskoversicherung kann optional hinzugebucht werden.

Ablauf einer Segway Tour in Hamburg

Segway Gruppe in Hamburg

Vor der Tour wird ein fester Treffpunkt vereinbart. Dort erfolgen dann eine Einweisung in die Technik des Segways und erste Fahrversuche. Danach geht es raus ins Grüne oder zu den Sehenswürdigkeiten Hamburgs. An sehenswerten Plätzen und Bauwerken wird eine Pause eingelegt und es bleibt Zeit für Fotos und Fragen. Über Audioguides erfährst du während der Tour interessante Informationen über die Orte, an denen du entlang fährst.

Der Treffpunkt für unsere beliebte Segway Tour durch Hamburg ist zum Beispiel "Am Sandtorpark":

Buchung einer Segway Tour in Hamburg

Du kannst deine Segway Tour durch Hamburg direkt online buchen. Oben rechts auf der Tourseite findest du einen Kalender, in dem du sehen kannst, ob dein Wunschtermin direkt buchbar ist (grünes Feld). Wenn an diesem Tag noch keine Tour stattfindet, kannst du deinen Wunschtermin unverbindlich anfragen. Der Touranbieter antwortet dann innerhalb von 72 Stunden.

Um an deinem Wunschtermin mit dem Segway durch Hamburg fahren zu können, empfehlen wir eine frühzeitige Buchung. Bei Fragen stehen wir dir jederzeit per Mail ([email protected]) oder telefonisch (+49 - 2241 - 955 82 710) zur Verfügung.

Andere Outdoor-Aktivitäten in Hamburg

Bei einer Stadtführung erfährst du allerhand wissenswertes rund um Hamburg. Ein geführter Rundgang durch die Altstadt, eine unterhaltsame Comedytour, eine Radtour durch die Stadt oder Führungen durch besondere Stadtteile wie St. Pauli oder die Speicherstadt sind in Hamburg möglich.



Beliebte Segway Touren in Hamburg

Die auf dieser Seite vorgeschlagenen Touren sind im Durchschnitt von 20 anderen Kunden mit
bewertet worden.

HOTLINE:
+49-2241-955 82 710
   
Hintergrundfoto: © Eduard Kyslynskyy | www.shutterstock.com