guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides

Dein Städtetrip in Amsterdam – Ausflüge und Aktivitäten

Das Venedig des Nordens. Die Stadt mit den 1281 Brücken. Amsterdam ist bekannt für seine zahlreichen Wasserstraßen. Die niederländische Stadt wird daher oft mit Venedig verglichen. Dabei übertrifft Amsterdam Venedig sogar deutlich in der Anzahl der Brücken. In der italienischen Stadt gibt es „nur“ 450 Brücken. Schlendere über die etlichen Grachten und entdecke dabei die vielfältigen Möglichkeiten, die dir Amsterdam bietet.

Aktivitäten und Ausflüge in Amsterdam ►

Cafés, Modeboutiquen, 51 Museen, breite Fahrradwege, außergewöhnliche Architektur: Amsterdam liefert dir sämtliche Zutaten für einen abwechslungsreichen Städtetrip. Gestalte deine Reise individuell mit unseren geführten Touren. Erkunde Amsterdam zu Fuß, auf dem Rad oder mit dem Segway. Lass dich verzaubern von einer Stadt voller Gegensätze, wie sie nicht viele haben.

Amsterdam – eine Stadt der Kontraste

Fahrradfahrer in Amsterdam

Die Hafenstadt Amsterdam ist die Hauptstadt der Niederlande. Sie ist die bevölkerungsreichste Stadt des Königreiches der Niederlande. Auf 219 Quadratkilometern leben dort über 800.000 Einwohner. 52 Quadratkilometer bilden dabei die Wasserflächen.

Mehr als die Hälfte der Bewohner ist unter 35 Jahre. Amsterdam ist somit eine sehr junge Stadt. Bereits im 16. Jahrhundert war Amsterdam ein Zufluchtsort für Menschen verschiedenster Nationen. Noch bis heute gilt die Stadt als weltoffen, tolerant und multikulturell. Jeder zweite Amsterdamer hat ausländische Wurzeln.

Das Stadtbild der niederländischen Hauptstadt wird durch die vielen kleinen Häuser geprägt. Die Häuser sind zum Teil sehr schmal und die Räume verteilen sich auf mehrere Etagen. 700 der Innenstadt-Häuser stehen unter Denkmalschutz. Gleichzeitig gibt es ultramoderne Bauten wie das Hightech-Museum Nemo. Zahlreiche dieser Gegensätze machen Amsterdam abwechslungsreich. Jeder kommt hier auf seine Kosten.

Outdoor Geschenkgutscheine

Finde die beste Reisezeit – Events in Amsterdam

Am 5. Mai feiert Amsterdam seine Freiheit mit vielen Open-Air-Konzerten und Veranstaltungen in der ganzen Stadt. Nutze diesen Anlass um gemeinsam mit den Niederländern zu feiern und anschließend mit unseren geführten Touren ihre Hauptstadt kennenzulernen.

Jährlich am dritten Juniwochenende finden die „Tage der offenen Gärten“ in Amsterdam statt. An diesen Tagen erhältst du die Möglichkeit Einblick in einen verborgenen Teil der Stadt zu erlangen. Die Grachtengärten öffnen drei Tage lange ihre Pforten. Entdecke farbenprächtige Pflanzen, außergewöhnliche Gartenhäuser und prachtvolle Lauben. Genieße die frische Luft mitten in einer Großstadt und träume im Schatten eines Baumes.

Der Vondelpark – eine grüne Oase mitten in der Stadt

Der Vondelpark ist der bekannteste Park der niederländischen Hauptstadt Amsterdam. Er wird jährlich von rund 10 Millionen Menschen besucht. Seit 1996 steht er unter Denkmalschutz.

Im Vondelpark findest du nicht nur reichlich Grünfläche, sondern auch zahlreiche Cafés und Restaurants, ein Teehaus und einen Spielplatz. Sogar ein Open-Air-Theater gibt es dort. Natürlich fehlt diese Station auch auf unserer Segway-Tour durch Amsterdam nicht.

Grachten in Amsterdam

Die Grachten von Amsterdam – ein Symbol der Stadt

Neben den kleinen Häusern wird Amsterdams Stadtbild vor allem durch die zahlreichen Wasserstraßen geprägt – die so genannten Grachten. Ganze 165 Stück gibt es davon in der niederländischen Hauptstadt. 2010 wurden sie zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt.

Ihr Netz ist weit verästelt. Addiert beträgt die Gesamtlänge der Wasserwege über 80 Kilometer. Sowohl unsere Fahrradtour als auch unsere Segway-Tour führen dich entlang der bekanntesten Grachten. Diese werden auch heute noch für den Transport von Waren genutzt.

Das Rotlichtviertel – ein Viertel mit unerwartetem Potenzial

Es ist bekannt wie die Reeperbahn in Hamburg: das Rotlichtviertel Amsterdams. Auch wenn du nicht vorhast käufliche Liebe zu erwerben, dieses Viertel ist definitiv einen Besuch wert. Gerade nachts macht es seinem Namen alle Ehre. Das gesamte Viertel – selbst die Brücken – erstrahlen in rotem Licht. Ein außergewöhnliches Spektakel, das man gesehen haben muss.

Das Rotlichtviertel befindet sich im Zentrum Amsterdams. Bereits im 13. Jahrhundert hat sich dort das älteste Gewerbe der Welt angesiedelt. Auch architektonisch hat das Viertel daher einiges zu bieten. Sicherheitsbedenken musst du keine haben. Unsere Fahrradtour durch Amsterdam führt dich durch das berühmte Viertel. Unser motivierter Guide begleitet dich durch das außergewöhnliche Rotlichtviertel und hält spannende Fakten über seine Besonderheiten für dich bereit.


Tourenvorschläge für deinen Besuch in Amsterdam

Fahrradtour – Amsterdams Highlights

Gruppe mit Rad in Amsterdam auf einer Brücke

Echte Amsterdamer sind mit dem Rad unterwegs. Setz auch du dich auf´s Fahrrad und entdecke die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die geführte Radtour bietet dir die optimale Mischung aus den typischen Sehenswürdigkeiten und den weniger bekannten Plätzen.

Unser deutschsprachiger Stadtführer erkundet mir dir drei Stunden lang die schönsten Stellen Amsterdams. Du fährst durch den Vondelpark und das Rotlichtviertel, siehst zahlreiche der typischen Grachten und legst einen Stopp am Anne-Frank-Haus ein. Das sind nur einige der Highlights.

In Amsterdam gibt es nicht ohne Grund so viele Fahrräder. Die Stadt ist mit ihren breiten Radwegen optimal für sie gestaltet. Auf unserer Route befindest du dich immer auf diesen sicheren Wegen.

Feedbackformular Aktivitäten in Amsterdam

Geführte Segway-Tour durch Amsterdam – Big City Tour

Du möchtest nicht selbst in die Pedale treten sondern bequem mit elektronischer Unterstützung fahren? Dann ist unsere geführte Segway-Tour durch Amsterdam optimal für dich. Nach einer kurzen theoretischen und praktischen Einweisung kann es direkt los gehen.

Verbinde Fahrspaß auf dem Segway mit Sightseeing der besonderen Art. Obwohl du dich in einer der Metropolen Europas befindest, kommt auch die Natur nicht zu kurz. Du fährst unter anderem durch den weitläufigen Vondelpark. Natürlich lernst du auf unserer Tour auch Gebäude wie den Königspalast und das Reichsmuseum kennen. Hier ist für jeden etwas dabei.

Stadtführung durch die Altstadt Amsterdams

Hinterhofgarten Amsterdam

Schon 1650 war Amsterdam die drittgrößte Stadt Europas. Damals hatte sie 200.000 Einwohner. Was hat die Stadt so bliebt gemacht? Die Antwort und noch viel mehr erfährst du auf unserer Stadtführung durch die Altstadt Amsterdams. Unser erfahrener und ortskundiger Guide führt dich zu den historischen Orten der Stadt. Du läufst durch das Judenviertel, wunderschöne Innenhöfe und durch enge Gassen zum Nieuwmarkt.

Der vier Kilometer lange Fußmarsch ist locker und für jedermann zu bewerkstelligen. Bei der Planung der Tour bist du vollkommen frei. Teile uns ganz einfach deinen Wunschtermin und deine Wunschuhrzeit für die etwa zweistündige Führung mit.

Junggesellenabschied in Amsterdam

Amsterdam eignet sich als europäische Metropole perfekt für die Feier des Junggesellenabschiedes. Das Nachtleben Amsterdams bietet geradezu perfekte Bedingungen für einen gelungenen JGA. Es empfiehlt sich eine frühe Anreise. So könnt ihr tagsüber die Stadt erkunden. Um die Energie für Abends zu bewahren empfiehlt es sich eine Segway Tour zu unternehmen. So erlebt ihr dieses wunderschöne Stadt ganz entspannt vom Segway aus. Gerne sind wir bei der Planung des JGAs behilflich. Hier findest du einige interessante Tipps rund um den Junggesellenabschied: Ratgeber Junggesellenabschied

Radreise in den Niederlanden

Du hast ein paar Tage in Amsterdam verbracht und möchtest nun die restlichen Niederlanden erkunden? Auf etwa 325 erlebnisreichen Kilometern mit dem Rad entdeckst du in acht Tagen etliche Städte und Highlights von Holland.

Du musst kein Rad-Profi sein, um unsere Radreise durch die Niederlande zu meistern. Die Tour ist für Anfänger ausgelegt. Durchschnittlich legst du 45 Kilometer pro Tag zurück. Dein Gepäck musst du nicht selber tragen. Es findet bequem Platz auf dem Schiff, das dein Hotel und dein Restaurant während der Tour ist.

In der komfortablen Zweibettkabine mit eigener Dusche kannst du nach einem aktiven Tag entspannen und am nächsten Morgen ausgeruht wieder durchstarten. Möchtest du einmal eine Fahrtpause einlegen, ist das überhaupt kein Problem. Du kannst selbstverständlich frei entscheiden, ob du die Tagesetappe mit dem Rad oder dem Schiff zurücklegst.

Begleitet von malerischer Landschaft führen dich die Strecken zu typisch holländischen Städten wie Haarlem und Alkmaar. Immer wieder legst du Stopps an beeindruckenden Dünen und wunderschönen Stränden ein.

Titelbild: © Marcin Niemiec | www.shutterstock.com


Geführte Touren in Amsterdam

Die auf dieser Seite vorgeschlagenen Touren sind im Durchschnitt von 1 anderen Kunden mit
bewertet worden.


Alle Aktivitäten nach Regionen
HOTLINE:
+49-2241-955 82 710
   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com