Einmalige Outdoor Touren und Reisen

Aktivitäten und Ausflüge in Bayern

Das deutsche Bundesland Bayern ist immer wieder ein beliebtes Reiseziel. Ob Kultur in den Städten, aktiv in den Bergregionen oder nur zum entspannen: In Bayern kannst du einiges entdecken und erleben. Von Mountainbiketouren und Wanderungen, Stand Up Paddling, so wie Canyoning Touren und Klettersteigen ist alles möglich.

Zu den Touren

Wissenswertes über Bayern

Das Bundesland Bayern liegt im Südosten von Deutschland und ist dessen flächenmäßig größtest Bundesland. Es grenzt an einige andere Staaten, wie Tschechien im Osten, an Österreich im Südosten und Süden und im Südwesten über den Bodensee an die Schweiz. Im Süden hat Bayern Anteile der Ostalpen und des Alpenvorlandes. Davon abgesehen finden Urlauber in Bayern verschiedene Mittelgebirge, wie das Fichtelgebirge. Im Winter verwandeln sich viele Gebirge in ein tolles Skiegbiet, besonders aber die Alpen.

Wer lieber am Wasser ist findet in Oberbayern die drei großen Seen Ammersee, Starnberger See und Chiemsee. Diese laden zu verschiedenen Wassersportarten wie Windsurfen, Kajak oder Kanu fahren, Stand Up Paddling und Segeln. Doch auch Spaziergänge, Radtouren oder Segway Touren an den Seen entlang sind schöne Möglichkeiten, um den See zu erkunden. Aber auch die Donau mit ihren Nebenflüssen, wie Iller, Isar, Inn, Lech im Süden oder Wörnitz, Naab, Altmühl und Regen im Norden bieten schöne Ufer zum entspannen oder entlang radeln.

In dem größten Bundesland findet sich eine vielfältige Landschaft. Die zwei Schutzgebiete Nationalpark Bayerischer Wald und Nationalpark Berchtesgaden beherbergen nicht nur verschiedene Baumarten, sondern bieten zum Teil seltenen Tierarten einen Lebensraum. Des Weiteren sind in Bayern 18 Naturparke und über 600 Naturschutzgebiete vorzufinden.

Bayern ist in die drei Landesteile Franken, Schwaben und Altbayern gegliedert. Die Landeshauptstadt München, welche die größte Stadt Bayerns ist, liegt in Altbayern im Regierungsbezirk Oberbayern. Die Stadt ist besonders durch das international beliebte Oktoberfest bekannt und ganzjährig Ziel vieler Touristen. Die bayerischen Städte Rothenburg ob der Tauber, Augsburg, Bamberg oder Lindau am Bodensee, wie unzählige andere, sind ebenfalls beliebte Ziele für einen Städtetrip. Der Tourismus hat eine große Bedeutung für das Bundesland. Neben den Städten sind vor allem die Regionen um Seen und Gebirge häufig gewählte Reiseziele.

Die Kultur Bayerns lockt jährlich über 34 Millionen Menschen in seine Regionen und Städte. Durch seine über 1000 Jahre alte Geschichte beherbergt Bayern viele Sehenswürdigkeiten, wie historisch und architektonisch wertvolle Gebäude von denen einige zum Welterbe der UNESCO gehören. Die Würzburger Residenz, die Altstadt von Bamberg, sowie die Altstadt von Regensburg sind Beispiele dafür. Die Kultur Bayerns machen zum großem Teil seine Volksfeste, Musik, wie die Volksmusik und das Jodeln, die bayerische Tracht und die Küche aus. Es gibt noch vieles mehr, das die bayerische Kultur prägt – doch das alles kannst du bei deinem Besuch in Bayern entdecken und erfahren.

Was kann man in Bayern unternehmen?

Ein Urlaub in Bayern kann so vielfältig wie das Bundesland selbst sein: Ob Erholungsurlaub, Aktivurlaub oder Städtetrip. Hier findest du zahlreiche Angebote an Aktivitäten und Outdoor Touren, um deinen Urlaub zu gestalten.

Aktivitäten für den Sommer

Um eine der vielen Städte kennenzulernen sind klassische Stadtführungen meist noch die erste Wahl. Eine geführte Radtour, auf der du die Sehenswürdigkeiten erkundest, ist ebenfalls sehr beliebt. Neuerdings sind Segway Touren ein absoluter Trend. Das schwebende Fahrgefühl besticht zusammen mit einer Geschwindigkeit bis 20 km/h, wodurch du schneller mehr von der Stadt sehen kannst. In den Urlaubsregionen rund um die Berge und Seen gibt es zahlreiche Aktivitäten für jeden Geschmack. Wandere über verschiedene Wege durch Wälder und über Felsen in Bayerns Mittelgebirgen oder durchquere sie bei einer Mountainbike Tour. Die Alpen eignen sich besonders zum Bergsteigen, für Bergwanderungen und, wie das Wort schon vorwegnimmt, Alpenüberquerungen. Letztere werden von Jahr zu Jahr immer beliebter. Die Wanderung über den Fernwanderweg E5 ist ein tolles, aber auch herausforderndes Erlebnis.

Außerdem eignet sich die bayerische Bergwelt für Klettertouren und Klettersteige. Für diejenigen, die einen ersten Einblick in die Kletterwelt erhalten wollen, gibt es ein- und mehrtägige Kurse. Durch die professionelle Begleitung und kleine Gruppengrößen kann hier jeder die wichtigsten Grundkenntnisse erlernen. Eine Abkühlung an heißen Sommertagen erhältst du bei Wassersportarten, wie Rafting, Canyoning oder Stand Up Paddling, sowie bei Kanu- und Kajak Touren. Natürlich kannst du auch einfach in einen der Seen springen, eine Runde schwimmen und dich dann wieder am Ufer entspannen.

Ganz anders, aber ebenso beliebt sind Wildniskurse, wie Survivaltrainings und Wildnis Kochkurse, in den Wäldern Bayerns. Hierbei verbringst du ein einzigartiges Naturerlebnis.

Für große Gruppen, wie bei Firmenevents, Betriebsausflügen oder beim Junggesellenabschied ist ebenfalls gesorgt. Mit Geocaching, Crossgolf, Seifenkistenbau und Rennen, sowie Bogenschießen, Highland Games und anderen Team Challenges hast du eine große Auswahl an Möglichkeiten.

Aktivitäten im Winter

In der kalten Jahrezeit lohnt sich ein Urlaub in Bayern ebenso, wie im Sommer. Zahlreiche Skigebiete erwarten Wintersportbegeisterte mit gut präparierten Pisten und Loipen, sowie gepflegten Liftanlagen. Ob Ski- oder Snowboardkurs, Freeride, Skitourengehen, Skilanglauf oder Tiefschneetouren – hier ist dir alles geboten. Abseits der Pisten können Winterurlauber Schneeschuhwanderungen oder Winterwanderungen unternehmen. Einige beliebte Regionen für einen schönen Winterurlaub sind beispielsweise der Bayerische Wald, das Berchtesgadener Land, die Zugspitze, das Chiemgau und das Allgäu.


Beliebte Aktivitäten in Bayern

Segway Tour für Anfänger

Eine geführte Segway Tour durch München ist eine ideale Möglichkeit viele Sehenswürdigkeiten der Stadt zu entdecken. Vor Tourstart erhältst du eine Einweisung in den Umgang mit den Geräten – jeder soll sich auf dem Segway sicher fühlen! Dein ortskundiger Guide führt dich vom Königsplatz aus zu den Pinakotheken über den Odeonsplatz und am Hofgarten vorbei. Weitere Highlights sind der Englische Garten, sowie der Marienplatz. Während der Tour erhältst du interessante Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Orten, an den du vorbei fährst. Nach der Tour hast du somit schon einen guten Überblick gewonnen und kannst München auf eigene Faust weiter erkunden.

Canyoning im Kleinwalsertal

Im Kleinwalsertal kannst du eine tolle Canyoning Tour für Einsteiger erleben. Der professionelle Guide stellt dir größtenteils die Ausrüstung und gibt Sicherheitshinweise, die es zu beachten gilt. Dann kann die Tour starten und du durchquerst die Schlucht mit Flussbett. Dabei gibt es immer wieder natürliche Hindernisse zu überwinden. Beispielsweise seilst du dich neben einem Wasserfall ab, springst von einem Vorsprung in klare, natürliche Wasserbecken oder rutschst eine Naturrutsche hinunter. Ein großer Spaß und Action erwarten dich.

Klettersteige im Berchtesgadener Land

Die Klettersteige um den Königssee im Berchtesgadener Land bieten dir eine sportliche Herausforderung und tolle Aussichten in das Umland. Viele Höhenmeter steiler Wandpassagen bietet dir das Kletterparadis dieser Region. Über gut angelegte Steiganlagen können die, auch für Anfänger geeigneten Routen gemeistert werden. Du kannst atemberaubende Ausblicke auf den Watzmann und den Königssee genießen.

Mountainbike Trail Camp Rhön

Im Mittelgebirge Rhön erwartet dich ein zweitägiges Mountainbike Trail Camp. Ein ausgebildeter MTB Guide zeigt dir hier die schönsten Singletrails, Flowtrails und Waldwege durch das Gebirge. Zusätzlich erhältst du während den zwei Touren Fahrtechnik Tipps und kannst deine Fähigkeiten so ausbauen. An jedem der zwei Tage unternimmst du eine Mountainbike Tour im Rhön.Während den Touren kannst du schöne Landschaften entdecken und tolle Aussichten auf die Umgebung genießen.