Einmalige Outdoor Touren und Reisen

FAQ - Ausflüge und Aktivitäten in Berlin

Hier findest Du Antworten und Informationen rund um dein Wochenende in Berlin

Sehenswürdigkeiten in Berlin

Da Berlin ein ziemlich gutes und auch verhältnismäßig günstiges Nahverkehrssystem hat, ist es eigentlich nicht so relevant, wo euer Hotel ist. Alle Sehenswürdigkeiten sind gut mit der S-Bahn erreichbar. Es lohnt sich bei der Hotelauswahl eher auf den Preis und die Bewertungen des Hotels zu achten.
Sicher darf bei einem Berlin Besuch das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz, der Reichstag, das Holocaust Denkmal, Konnopke´s Imbiß (berühmt für die leckere Currywurst), das Sony Center, die Museumsinsel, das Olympia Stadion und der Fernsehturm nicht fehlen. Weiter empfehlenswert ist ein Besuch des berühmten Adlon Hotels und des Kaufhauses KaDeWe.

Laut Visit Berlin sind die Top Ten der Sehenswürdigkeiten Berlins:
1. Reichstag
2. Fernsehturm
3. Gendarmenmarkt
4. Unter den Linden 5. Kurfürstendamm
6. Schloss Charlottenburg
7. Museumsinsel
8. Gedenkstätte und Dokumentationszentrum Berliner Mauer
9. Potsdamer Platz
10. Brandenburger Tor

In Berlin gibt es ungeheuer viele Freizeitaktivitäten und spannende Touren. Es gibt geniale Angebote für Kenner der Stadt als auch sehr informative Touren für neue Besucher der Hauptstadt. Eine sehr angenehme und innovative Möglichkeit die Stadt zu erkunden bieten unsere Segway Touren in Berlin. Natürlich gibt es auch ein Vielzahl an klassischen Stadtführungen. Ein abenteuerliche Variante die Stadt zu erkunden bieten unsere Kajak Touren auf der Spree oder die Trabi Safari **durch **Berlin. Alle Aktivitäten und Ausflüge in Berlin findest du hier: Aktivitäten und Ausflüge in Berlin

Segway Touren in Berlin

Welcher Anbieter gut ist, seht ihr an den Bewertungen auf unserem Portal. Seid ihr euch immer noch unsicher, könnt ihr gerne bei uns anrufen oder ihr informiert euch beispielsweise auf den gängigen Bewertungsportalen. Da wir immer ausweisen, wer der Anbieter der Tour ist, könnt ihr euch auch problemlos über diesen Anbieter informieren. Unsere Angebote zu Segway Touren in Berlin findest du hier: Segway Touren in Berlin online buchen
Ja, ihr braucht für die Teilnahme an einer Segway Tour durch Berlin auf jeden Fall mindestens einen Mofa Führerschein.
Ja, und diese findet ihr hier: Segway Touren als Stadtführung in Berlin.
Ja, du kannst hier Segway Geschenkgutscheine kaufen. Den Wert bestimmst du selber und bist nicht an irgendwelche Preisvorgaben gebunden.

Klassenfahrt nach Berlin

Berlin hat natürlich sehr viele kulturelle Highlights zu bieten. Insbesondere für Klassen können wir auf jeden Fall einen Wandertag durch Berlin empfehlen. Auch interessant ist ein Besuch von einem der vielen Sportevents. Da hat die Hauptstadt ja einiges zu bieten. Zum Beispiel ein Besuch der alten Försterei und somit ein Heimspiel von "Eisern" Union Berlin ansehen. Oder ihr schaut euch ein Eishockey Spiel oder ein Basketballspiel an. Den Tag abrunden könnt ihr in jedem Fall mit einem Besuch von Konnopke´s Curry Wurst Bude in der Schönhauser Allee 44. Danach geht ihr dann in eine der zahlreichen Discos in Berlin.
Hier lohnt es, einfach mal beim Hostels in Berlinzu schauen. Alle dort gelisteten Hostels sind sehr zu empfehlen und ihr findet hier eine Übersicht der verschiedenen Städte in Deutschland, unter anderem auch Berlin.
Ihr solltet auf jeden Fall die Museumsinsel in Berlin-Mitte besuchen. Die Museen sind sehr interessant und liegen zudem sehr schön gelegen an der Spree. Insbesondere bei schönem Wetter könnt ihr hier sehr schön sitzen und mal entspannen. Neben den vielen kulturellen Highlights hat Berlin auch einige sehr coole Locations, die ihr unbedingt gesehen haben müsst. Dazu zählen z.B. das Sony Center, das KaDeWe oder spaziere doch einfach mal über den berühmten Kurfürstendamm.
Das ist kein Problem. In Berlin gibt es mittlerweile einige Discos speziell für Jugendliche. Über ein sogenanntes Alkohol Kontrollsystem wird dafür Sorge getragen, dass keiner zuviel trinkt. Eine Adresse in Berlin ist der Club „Matrix“ am Warschauer Platz.

Firmenfeiern in Berlin

Eine ganze Menge! Schau doch mal in unseren Ratgeber zum Theme Firmenevents und Teambuilding in Berlin.
Ein klasse Tipp wäre zum Beispiel eine Weihnachtsmarkt-Rally auf einem von Berlins schönen Weihnachtsmärkten. Dieses Team-Event ist speziell auf Firmen-Weihnachtsfeiern zugeschnitten und bietet neben einer Menge Spaß auch wichtige Team-Building Aspekte. In Gruppen treten die Teilnehmer gegeneinander an und müssen mit viel Witz, Ideenreichtum und Teamgeist Aufgaben bewältigen, die mit Punkten für die Gesamtwertung belohnt werden. Natürlich bleibt aber auch immer mal wieder Zeit für ein bisschen Glühwein zum Aufwärmen.

Stadtführungen

In Berlin gibt es viele Anbieter von Stadtrundfahrten. An dieser Stelle können wir natürlich nur von den Anbietern berichten, mit denen wir zusammen arbeiten. Zum Beispiel ist die Stadtrundfahrt durch Berlin mit BBS Berliner Bären sehr zu empfehlen. Oder ihr macht einmal nicht die klassische Rundfahrt mit, sondern fahrt im Trabant durch Berlin.
Ihr könntet etwa den Spuren der Berliner Mauer folgen. Tipp: Führung zum Thema "Teilung Ost/West" Entweder auf eigene Faust oder ihr lasst euch von einem Guide führen. So erfahrt ihr noch einiges Wissenswertes über diesen Teil der Berliner Geschichte.
Ja, es gibt in Berlin einige kostenlosen Stadtführungen. Allerdings nehmen an diesen Führungen in der Regel immer sehr viele Leute teil und wir können diese Touren daher nicht empfehlen. Wer auf der Suche nach einer wirklich hochwertigen Führung durch Berlin ist, der wird mit Sicherheit bei unseren Berlin Touren fündig.
Es gibt zu diesem Thema einige Stadtführungen. Schaut doch mal in unseren Channel „Stadtführung in Berlin“. Dort findet Ihr einige Führungen zu diesem Thema.
Bei dieser Radtour durch berlin dreht sich alles um die Geschichte Berlins. Auf dem Mauerradweg zu Original-Schauplätzen wie der Bernauer Straße, Flakturm, Geisterbahnhöfe, der Führerbunker und vieles mehr. NS-Zeit, Mauerbau und DDR-Alltag wird seriös und spannend erklärt.
Wir haben auch eine Kunst dominierte Stadtführung in Berlin im Angebot. Für Kunstliebhaber empfehlen wir daher diese Tour zu verschiedenen Skulpturen in Berlin.

Einkaufen in Berlin

In Berlin gibt es unzählige Shopping-Möglichkeiten. Anfangen solltet ihr mit eurem Shopping Trip auf dem Kurfürstendamm. Hier lohnt etwa ein Besuch des bekannten Kaufhauses KaDeWe. Eines der größten Kaufhäuser Berlins findet ihr im Berliner Süden auf der Schloßstraße in Berlin-Steglitz. Ein Geheimtip sind die Hackeschen Höfe in der Rosenthaler Straße 40-41. Dort findest Du in einem denkmalgeschützten Hof-Komplex zahlreiche Läden für dein Shopping-Erlebnis der besonderen Art.
Klamotten speziell für Jugendliche findet ihr zum Beispiel im Shoppincenter Eastgate in Berlin auf der Marzahner Promenade 1A. Außerdem hat am Alexanderplatz eine neue Filiale von Primark eröffnet. Natürlich findet ihr in Berlin auch H&M und New Yorker.

Ausgeh- und Freizeittipps

Die wohl bekanntesten Locations in Berlin sind die Clubs Berghain oder das Watergate. Diese Clubs werden regelmäßig von international bekannten DJ´s besucht. Wer sich detaillierter informieren möchte, findet auf den Seiten von berlin.de einen sehr guten Clubguide. In diesem könnt ihr nach Bezirken aufgeteilt nach Clubs recherchieren.
Ihr könntet etwa die weltbeste Currywurst essen, euch in die Linie 1 setzen und Berlin bei Nacht genießen oder ihr sucht ein gemütliches Lokal auf und trinkt dort ein Berliner Weisse. Ihr könnt aber auch ins Theater, die Oper besuchen oder in ein Musical gehen. Karten findet ihr beispielsweise auf den Internetseiten von visitberlin.de oder eventim.de. In Berlin gibt es auch kulinarisch einiges zu entdecken. Sehr empfehlenswert sind die kulinarischen Stadtführungen von Eattheworld.

Berlin mit Kindern

In Berlin gibt es auch einiges zu sehen, dass Kinder begeistert. Hier ist etwa ein Besuch des Berliner Zoos, das Labyrinth Kindermuseum, die Unterwelten, das Museum für Verkehr und Technik, das Planetarium und ein Besuch von Madame Tussauds zu nennen. Außerdem könnt ihr auch den Teufelsberg in Grunewald erklimmen und Drachen steigen lassen.

Übernachtungsmöglichkeiten

Pauschal ist diese Frage eher schwer zu beantworten. Fest steht in jedem Fall, dass es in Berlin sehr viele verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten gibt. Wir raten euch dazu einfach mal verschiedene Bewertungsportale anzusehen. Gerne fragen wir auch bei dem jeweiligen Guide nach, ob er ein Hotel empfehlen kann. Solltet ihr also eine bestimmte Tour im Auge haben, sprecht uns an und wir fragen den Guide nach einem guten Hotel in der Nähe des Tourstartpunktes. Das bekannteste Hotel in Berlin ist natürlich das Adlon. Dieses Hotel besticht durch seine große Vergangenheit und ist immer einen Besuch wert. Wer es sich leisten kann, sollte hier übernachten. Eine etwas günstigere Alternative zum Adlon ist das Hotel Heidelberg in Berlin. Dieses Hotel hat ein hervorragende Bewertung auf dem unabhängigen Bewertungsportal tripadvisor.de.
Natürlich gibt es in Berlin auch viele günstige Hotels. Allerdings gibt es für diejenigen, die auch auf den normalen Hotelservice verzichten können, einige Alternativen. Zum Beispiel Hostels oder Jugendherbergen. Eine weitere günstige Alternative zu einem Hotel ist es, eine Plattform wie beispielsweise Airbnb oder Wimdu auszutesten. Hier könnt ihr günstig eine Wohnung in Berlin mieten.