Einmalige Outdoor Touren und Reisen

Aktivitäten und Ausflüge in Spanien

Spanien ist eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen. Städte im Inneren des Landes, aber besonders die Küstenregionen, sowie die Balearen und Kanaren stehen als Urlaubsziele hoch im Kurs. Nicht umsonst wird Mallorca auch gerne „17tes Bundesland“ genannt. In Spanien finden Kulturinteressierte und Aktivurlauber genügend Möglichkeiten das Land zu erkunden und einen schönen Urlaub zu verbringen.

🎁 Geschenkidee ab 45€ pro Person: Outdoor Touren und Aktivitäten in Spanien als Gutschein verschenken

Zu den Touren

Unsere Tipps für Spanien

Die auf dieser Seite vorgeschlagenen Touren sind im Durchschnitt von 90 anderen Kunden mit
bewertet worden.

Über Spanien

Spanien ist ein Staat im Südwesten Europas und nimmt circa sechs siebtel der Iberischen Halbinsel ein. Zum weiteren Staatsgebiet zählen die Balearen sowie Kanaren. Außerdem gehören die Städte Ceuta und Melilla an der nordafrikanischen Küste, die Exklave Llívia und weitere Inseln vor der marokkanischen Küste dazu. Hauptstadt Spaniens ist Madrid. Neben Madrid zieht die Stadt Barcelona Kulturinteressierte an. Das unfertige Bauwerk Gaudis „Sagrada Familia“ ist hier die berühmteste Sehenswürdigkeit und ein Must-See für jeden Touristen.

Doch besonders die Inseln Spaniens locken jährlich zahlreiche Urlauber mit ihren Stränden und schönen Landschaften an. Hier kannst du schließlich einiges erleben. Neben Partys, am Strand bräunen und ausruhen, kannst du verschiedene Aktivitäten und Outdoor Touren unternehmen – so siehst du viel mehr von deinem Urlaubsort! Zu den beliebtesten Inseln Spaniens gehören allem voran Mallorca, Teneriffa und Ibiza.

Aktivitäten in Spanien

Ob Wanderungen, Radfahren oder Mountainbiken, Surfen, Segeln oder Stand Up Paddling: Auf dem Festland, wie auch auf den Inseln findest du tolle Angebote. Selbst Tierfreunde finden hier Möglichkeiten zum Reiten und Wale oder Delfine beobachten. Besonders Wassersportler finden ein wahres Eldorado an Aktivitäten vor. Surfen auf Fuertevantura, Segeln an den Kanaren oder bei Mallorca, Tauchen bei Gran Canaria, sowie Canyoning und Kajak fahren auf Mallorca. Jede dieser Wassersportarten bringt dir zusätzlich eine angenehme Erfrischung an heißen Tagen.

Der Radsport kommt in den Regionen ebenfalls nicht zu kurz. Rennradtouren, Mountainbike Touren, E-Bike Touren und normale Rad Touren stehen hier auf dem Programm. Während die meisten Radtouren als Sightseeing Touren ausgelegt sind, sind die anderen Touren für die Sportlichen unter uns gedacht. Geführte Wanderungen sind ebenfalls schöne Touren für Aktivurlauber. So kannst du die Natur erkunden, schöne Landschaften entdecken und noch schönere Aussichten genießen.

Top Regionen Spaniens

Mallorca

Die Baleareninsel ist die beliebteste unter deutschen Touristen. Besonders bekannt ist hier der Ballerman – doch Mallorca hat sehr viel mehr zu bieten. Aktivurlauber finden auf Mallorca verschiedene Outdoor Touren und Aktivitäten: Canyoning bietet an warmen Tagen eine willkommene Abkühlung. Dabei kletterst, springst, rutschst oder seilst du dich ab, um die Schlucht mit Flussbett zu durchqueren. Für Familien ist beispielsweise die Kajak Tour zur „Blauen Höhle“ ein toller Ausflug, um zusammen aktiv zu sein und etwas zu erleben.

Die unterschiedlichen Mountainbike Touren führen dich meist entlang der Küste, über Berge und durch tolle Landschaften. Mehr Action erlebst du auf einer Quad Tour über die Insel. Das Gelände bietet genügend Platz für Offroad Strecken auf denen du dich austoben kannst. Die Städte auf der Insel kannst du mit einer klassischen Stadtführung oder während einer Segway Tour entdecken. Dein erfahrener Guide bringt dich zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, zeigt dir bekannte Plätze und erzählt über die Geschichte der Stadt.

Fuerteventura

Fuerteventura gehört, im Gegensatz zu Mallorca, zu den Kanarischen Inseln und ist ebenfalls eine beliebte Ferieninsel der Deutschen. Hier herrscht ganzjährig mildes mediterranes Klima. Die Insel ist vor allem bei Surfern beliebt, sodass du hier dementsprechend viele Surfkurse findest. Dabei ist es egal, ob du Anfänger oder schon Fortgeschrittener bist - für jeden gibt es einen passenden Kurs!

Neben dem Surfhotspot ist Fuerteventura auch als Wandergebiet bekannt. Obwohl die Insel vulkanischen Ursprungs ist und daher teilweise eher karge Landschaften bietet sind diese trotzdem sehr beeindruckend. Die Halbtages-Wanderung „Strand & Berge“ gehört bei uns zu einer der beliebtesten Touren auf Fuerteventura. Um die Städte der Insel zu erkunden ohne Schmerzen an den Füßen empfehlen wir dir eine Segway Tour. So entdeckst du die Insel von einer anderen Seite und kannst tolle Ecken der Städte sehen.

Teneriffa

Die Ferieninsel gehört wie auch Fuerteventura zu den Kanaren. Auf Teneriffa sind bei Aktivurlaubern Wanderungen sehr beliebt. Gerade der Pico del Teide, der höchste Berg der Insel, lädt Urlauber zu Bergwanderungen ein. Eine weitere tolle Aktivität bieten Ausritte über die Insel und entlang der Küste – ein tolles Erlebnis für Pferdeliebhaber! Sportlicher geht es auf einer geführten Mountainbike Tour zu. Anfänger, wie auch Fortgeschrittene finden hier tolle Touren, die an der Küste entlang schöne Ausblicke garantieren.

Eine besondere Tour ist ein Segeltörn zum Mitsegeln. Hierbei wirst du völlig als Crew Mitglied integriert. Der erfahrene Skipper zeigt dir die wichtigen Handgriffe und welche Aufgaben es sonst noch zu erfüllen gibt. Eine Woche lang erkundest du das Meer um die Kanaren. Die Ziele und Ankerplätze werden dabei individuell mit der Gruppe besprochen und festgelegt. Dadurch ist jeder Segeltörn ein einmaliges Erlebnis!

Gran Canaria

Die dritte Kanareninsel im Bunde ist Gran Canaria. Eine Besonderheit der Insel ist, dass sie fast kreisförmig ist. Im Zentrum der Insel befindet sich die höchste Erhebung – der Pico de las Nieves mit 1949 Metern. Insgesamt ist die Landschaft sehr gebirgig, sodass besonders Mountainbiker hier viele verschiedene Touren finden.

Wer lieber Abkühlung sucht findet auch diese. Surfkurse, Canyoning und Tauchausflüge sind ideale Wassersportarten, um sich bei warmen Wetter zu erfrischen. Für den Tauchausflug benötigst du einen Tauchschein und Erfahrung, um daran teilnehmen zu können. Unter Wasser erwartet dich dann eine tolle, bunte Welt. Personen ohne Tauchschein, die dich vielleicht begleiten, können in der Zeit schnorcheln gehen oder den Blick vom Boot und die Sonne genießen.

Barcelona

Das schöne Barcelona hat als zweitgrößte Stadt Spaniens viel Sehenswertes zu bieten. Am besten kannst du die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten bei einer klassischen Stadtführung, einer Radtour oder einer modernen Segway Tour kennenlernen. Außerdem kannst du Barcelona auf einem Motorroller entdecken. Diese Art der Stadtführung ist hier sehr beliebt und eine etwas andere Variante, als die üblichen Stadtführungen.

Außerhalb des Stadtkerns kannst du eine Wanderung entlang der Collserola Bergkette unternehmen. Hierbei kannst du auf dem gesamten Wanderweg immer wieder tolle Aussichten auf die Metropole genießen. Auf dem Weg hinaus aus der Stadt entdeckst du abgelegene Häuser im typisch spanischen Charme. Am Zielpunkt erwartet dich die Panaoramabar Mirablau. Den Rückweg kannst du dir mit der Fahrt mit der historischen Straßenbahn vereinfachen.

Andalusien
Die autonome Gemeinschaft Andalusien hat auf dem Festland Spaniens einiges zu bieten. Bekannt ist die Region vor allem für den Flamenco. Doch davon abgesehen finden Urlauber hier wunderschöne Naturräume vor und tolle Aktivitäten, um diese zu entdecken. Ausritte sind besonders beliebte Touren in Andalusien. Auf dem Rücken der Pferde erkundest du die schöne Landschaft und genießt die Ruhe der Natur. Städte wie Malaga erkundest du am besten auf einer Stadtführung oder per Rad. Wandern, Segeln und Kitesurfen sind ebenfalls tolle Aktivitäten, die du in Andalusien ausprobieren kannst.

Quad Tour im Südwesten von Mallorca

Auf dieser Quad Tour entdeckst du die schönen Landschaften im Südwesten von Mallorca. Bevor die Tour startet weist dich dein ortskundiger Guide in den Umgang mit den Quads ein. Dann geht es los und du fährst über Straßen und Schotterwege, um den westlichsten Ort Mallorcas – Sant Elm – zu erkunden. Zusätzlich kannst du dabei die schöne Landschaft des Tramuntana-Gebirges entdecken und genießen. Nach einer kurzen Offroad Einheit fährst du mit deiner Gruppe in den Ort, wo eine Pause in einem der Cafes oder Bars eingelegt wird. Danach geht es zurück zum Ausgangspunkt der Tour. Ein tolles Erlebnis für Motorsportfans und diejenigen, die Action mögen und gerne etwas Neues erleben!

Kulinarische Pinchos Tour durch San Sebastian

Diese kulinarische Stadtführung durch San Sebastian führt dich zu den besten Tapas der Altstadt. Dein erfahrener Guide zeigt dir, neben der schönen Altstadt, die besten Läden. Während den Stopps kannst du in den Bars die sogenannten Pintxos oder Pinchos („Häppchen“) genießen. Pinchos werden im Gegensatz zu den allbekannten Tapas aufwendiger zubereitet und sind eine Besonderheit des Baskenlandes. Eine einzigartige Stadtführung die jeden Gaumen erfreut!

Canyoning auf Gran Canaria

Bei dieser Canyoning Tour entdeckst du eine schöne Schlucht im Süden von Gran Canaria. Seile dich entlang steiler Wasserfälle hinab, rutsche durch natürliche Bahnen aus Gestein und springe aus verschiedenen Höhen in Wasserbecken hinein. Canyoning bietet dir ein einzigartiges und actionreiches Naturerlebnis. An besonders warmen Tagen ist diese Tour eine tolle Abkühlung.

Mountainbike Tour im Teide Nationalpark

Diese Mountainbike Tour auf Teneriffa führt dich durch den Teide Nationalpark. Dein professioneller Guide führt dich uphill durch schöne Pinienwälder, entlang toller Pfade und zeigt dir das – in eine Passatwolkendecke eingebettete – Orotavatal. Dabei erblickst du auch die Gebäude der Sternwarte, die eher surreal in dem weiten „Nichts“ aussehen. Nach dem ersten langen Anstieg gibt es eine Pause bei Tapas und einem erfrischendem Getränk. Auf dem Rückweg zur Bikestation durchquerst du vier verschiedene Klima – und Vegetationszonen. Ein weiteres Erlebnis erfährst du, wenn du durch die Passatwolkendecke fährst. Schöne Aussichten genießt du während der gesamten Tour.

Whale Watching vor La Gomera

Auf dieser Whale Watching Tour vor La Gomera hast du die Möglichkeit atemberaubende Tiere zu beobachten. Hier geht es doch vor allem um respektvolles Whale Watching. Außerdem gibt es keine Sichtungsgarantie. Doch neben Walen hat das Mittelmeer auch andere Meeresbewohner zu bieten. Delfine, Schildkröten und fliegende Fische treiben ebenfalls ihr Unwesen. Auch ohne die Gewissheit einen imposanten Wal zu sehen bietet diese Bootstour einen schönen Tag auf dem Meer und ist allein deswegen ein tolles Erlebnis.

Geschenkgutscheine

Bei uns kannst du auch einen für alle Touren einlösbaren Geschenkgutschein erwerben. So hast du ein tolles Geschenk für jeden Spanien-Fan, der sich seine Wunsch-Tour für den nächsten Urlaub aussuchen kann. Ganz einfach hier bestellen:

Geschenkgutscheine für Outdoor Touren und -Aktivitäten


Geschenkgutscheine für Outdoor-Touren und Aktivitäten in Spanien