Die beliebtesten Aktivitäten und Ausflüge für Deinen Trip nach Hamburg

Steckbrief

★★☆☆☆ – Adrenalinfaktor

★★★★★ – Spaßfaktor

★★★★☆ – Familientauglichkeit

★☆☆☆☆ – Ausrüstung

Experten-Tipp für Dich:

Die Alster ist so etwas wie die Lebensader der Stadt Hamburg. Wer Hamburg und den einzigartigen Flair der Stadt kennen lernen will, sollte die Alster spazierend, joggend oder mit dem Rad erkunden – idealerweise früh morgens oder in den Abendstunden.

Thomas, Team guiders

Tipps für Deine Reise nach Hamburg

Hamburg meine Perle, so lautet es im berühmten Song von Lotto King Karl. Jeder, der selbst schon einmal in dieser wunderbaren Stadt an der Elbe war, wird die Schönheit dieser Stadt bestätigen. Derjenige der noch nicht in der Hansestadt gewesen ist, sollte das unbedingt ändern.

Die Hansestadt Hamburg ist mit 1,75 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Der Hamburger Hafen ist sogar der größte Seehafen Deutschlands und gehört weltweit zu den zwanzig größten Containerhäfen. Die Hansestadt gilt als kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Nordens. Zweifelsohne kann Hamburg als die Musical-Hauptstadt Deutschlands bezeichnet werden. Neben den bekannten Disney Musicals König der Löwen und Tarzan wird auch das Phantom der Oper hier aufgeführt. Moderne Bauten wie die Elbphilharmonie und historische Ruinen aus dem 12. Jahrhundert lassen Architektur-Liebhaber auf ihre Kosten kommen. Hier gibt es viel zu entdecken. Hamburg ist daher ideal für einen Städtetrip oder einen Wochenendausflug.

Outdoor Geschenk-Gutscheine

Jetzt unvergessliche Erlebnisse verschenken

Die wichtigsten Fragen

Was kann man in Hamburg machen?
Hamburg bietet dem Besucher einige interessante und abwechslungsreiche Alternativen, die Stadt zu erkunden. Für diejenigen, die in kurzer Zeit möglichst viel von der Stadt sehen möchten, empfehlen wir unsere Segway Touren. Die klassische Variante einer Stadtführung ist aber natürlich auch möglich. Hafen, Speicherstadt und Alster sind die beliebtesten Locations dafür.
Welche Sehenswürdigkeiten sollte man in Hamburg besichtigen?
Die Top Ten der Sehenswürdigkeiten in Hamburg: Der Fischmarkt gehört zu den absoluten Must Sees in Hamburg. Dort ein Fischbrötchen zu essen ist einfach Pflicht für jeden Hamburg Besuch. Wenn du einen Party Abend oder einen Junggesellenabschied in Hamburg mitgemacht hast, dann ist der Fischmarkt ein hervorragender Abschluss des Abends. Der Hamburger Hafen ist unsere Nummer zwei und kann perfekt mit einem Schiff zum Beispiel auf einer Barkassenrundfahrt entdeckt werden. Es ist sehr beeindruckend, so nah an den riesigen Pötten vorbei zu fahren. Du entdeckst den Hamburger Hafen - wie es sich gehört vom Wasser aus und der Guide hat viele Geschichten rund um den Hafen auf Lager. Die Elbphilharmonie hat wohl nicht nur wegen ihres beeindruckenden Erscheinungsbildes und der architektonischen Leistung einiges an Berühmtheit erlangt, sondern auch durch ihre unsäglichen Pannen und Streitereien zwischen Stadt und Baufirma. Somit ist dieses Gebäude ein Highlight jeden Hamburg Besuches. Nicht weit entfernt befindet sich die Speicherstadt. Einer der ältesten und größten zusammen hängende Lagerkomplexe. Die Speicherstadt kannst Du auf einer sehr schönen Radtour entdecken. Jungfernstieg - Diese Straße ist die erste Straße Deutschlands die asphaltiert wurde. Sie führt am südlichen Ufer der Binnenalster entlang und ist für viele Besucher wie auch Hamburger das Herzstück der Innenstadt. Der deutsche Michel steht seit Jahrzehnten für die Personifikation der Deutschen. In Zusammenhang mit den Sehenswürdigkeiten Hamburgs versteht man aber unter dem „Michel“ eines der Wahrzeichen der Stadt. Die evangelische Hauptkirche Sankt Michaelis ist für einlaufende Schiffe gut sichtbar und ist dem Erzengel Michael geweiht. Das Hamburger Rathaus gehört bei einem Hamburg Besuch einfach zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Die Reeperbahn und St. Pauli werden Dir ohne Zweifel direkt etwas sagen. Wie viele Facetten dieser Teil Hamburgs hat, wird Dir besonders gut auf einer Führung vermittelt. Führungen lohnen sich sowohl während des Tages als auch zur fortgeschrittener Stunde. Bei unseren Hamburg Touren ist für Dich bestimmt eine spannende Führung dabei. Das Miniaturwunderland ist laut den Tripadvisor Usern sogar auf Platz eins der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Hamburgs Der Tierpark Hagenbeck liegt im Stadtteil Stellingen und ist ein sehr sehenswerter Tierpark. Besonders für Kinder ist der Besuch des Tierparks eine schöne Abwechslung.
Hafenrundfahrt oder Stadtrundfahrt?
Das kommt auf Deine Zeit an. Wenn Du ausreichend Zeit hast, solltest Du auf jeden Fall beides unternehmen. Wir haben sowohl für die Hafenrundfahrt als auch für Stadtführungen sehr schöne Touren in der Stadt Hamburg. Wenn Du nicht so lange Zeit hast, dann mach' auch jeden Fall eine Hafenrundfahrt, denn ohne die Hafenrundfahrt kannst Du nicht aus Hamburg wieder weg fahren. Eventuell ist ja dann noch Zeit für eine kurze Stadtführung. Unser Altstadtrundgang dauert nur eine Stunde.
Welche Ideen habt Ihr für eine Weihnachtsfeier in Hamburg?
Eine beliebte Alternative zur klassischen Firmen-Weihnachtsfeier stellt die Weihnachtsmarkt-Rally dar. So wird die alljährliche Firmenfeier zu einem spaßigen Teambuilding-Event! Die Teilnehmer treten in Gruppen gegeneinander an und sammeln so Punkte für die Gesamtwertung. Nach den zu absolvierenden Aufgaben - und unter Umständen auch dem ein oder anderen Glühwein - findet dann am Ende eine Siegerehrung statt.
Eignet sich Hamburg für einen Junggesellenabschied?
Wenn Du Deinem Freund einen besonderen Junggesellenabschied bereiten möchtest, dann würde sich die Reeperbahn anbieten. Damit Ihr so richtig im Thema seit, wenn es dann später um die Party geht, können wir Euch einen geführten Reeperbahnrundgang sehr empfehlen.
Welche Empfehlungen gibt es für ein Firmenevent in Hamburg?
Eine unserer beliebtesten Touren bei Firmen und Betrieben ist Geocaching als Firmenevent in Hamburg. Bei diesem außergewöhnlichen Betriebsausflug können Teams und Firmen perfekt Spaß und Teambuilding miteinander verbinden. Beim 3-stündige Geocaching Event in Hamburg löst man in kleineren Gruppen verschiedene Rätsel und entdeckt mit Hilfe von GPS Geräten Verstecke, die sich quer durch die Hamburger Innenstadt verteilen. Dem Siegerteam winkt sogar noch ein kleiner Preis!
Wo kann man in Hamburg schöne Fotos machen?
Der Hamburger Hafen ist natürlich ein beliebtes Fotomotiv. Ein guter Platz für ein Foto sind die Landungsbrücken. Die beste Uhrzeit ist kurz vor Sonnenuntergang. Weitere gute Motive findest Du in der Speicherstadt, an der Alster und in der Hafencity. Eine gute Chance auf tolle Fotos bietet in jedem Fall eine Stadtführung durch Hamburg. Bei jeder Führung gibt es ausreichend Zeit schöne Fotos zu machen.
Kann man in Hamburg auch eine Segway-Tour machen?
Das ist möglich, entweder als individuelle Tour durch Hamburg oder als Erlebnisparcour. Bei einem Parcour besteht der Vorteil, dass mehrere Teilnehmer bei der Veranstaltung eingeplant werden können. Bei den Touren durch die Stadt ist die Teilnehmeranzahl auf maximal 12 beschränkt.
Wo kann man in Hamburg gut und günstig essen?
Da wir bereits einige Male in Hamburg waren, um dort Touren zu testen, können wir Dir persönlich das „La Baracca“ im Hamburger Hafen empfehlen. Dort solltest Du allerdings unbedingt frühzeitig einen Tisch bestellen, denn sonst ist es fast unmöglich, dort einen Platz zu bekommen. In diesem Restaurant - der Name verrät es bereits - wird italienische Küche serviert.
Welche Clubs in Hamburg sind zu empfehlen?
Auf der Reeperbahn gibt es eine riesige Auswahl verschiedener Clubs. So zum Beispiel die China Lounge. Dieser Club wurde von MTV zum besten Club Europas gewählt. Eine tolle und übersichtliche Auflistung der angesagtesten Clubs findest Du unter hamburg.de.

Weitere Vorschläge für Dich

Get Updates & More

Thoughtful thoughts to your inbox