Die beliebtesten Aktivitäten und Ausflüge für Deinen Trip nach Leipzig

Steckbrief

★★☆☆☆ – Adrenalinfaktor

★★★★★ – Spaßfaktor

★★★★☆ – Familientauglichkeit

★☆☆☆☆ – Ausrüstung

Experten-Tipp für Dich:

Leipzig gehört zu den lebhaftesten und jüngsten deutschen Städten. Nach Jahren des Rückgangs, wächst die Metropole wieder. Empfehlenswert sind die jungen Kultureinrichtungen sowie die Kneipen und Bars im Leipziger Süden.

Thomas, Team guiders

Tipps für Deine Reise nach Leipzig

In Leipzig gibt es viel zu entdecken: Ob Altstadt, Messehallen oder Nikolaikirche: Die Kombination aus traditioneller Geschichte und Moderne macht die Stadt zu einem spannenden Reiseziel für Besucher mit den unterschiedlichsten Interessen. Von der klassischen Stadtführung bis zur Kneipentour bietet die Stadt zahlreiche Angebote für einen abwechslungsreichen Aufenthalt.

Leipzig ist eine Stadt mit einer langen Geschichte. Durch ihre zentrale Lage in Deutschland wurde die Stadt schon im Mittelalter zu einem bedeutenden Handelspunkt. Noch heute finden in den Messehallen zahlreiche internationale Events wie die Leipziger Buchmesse oder die Games Convention statt. Auch wissenschaftlich verfügt die Stadt über eine lange Tradition: Die Universität ist eine der ältesten Hochschulen Deutschlands.

Im 18. und 19. Jahrhundert verbrachten verschiedene Schriftsteller und Musiker wie Johann Wolfgang von Goethe oder Robert Schumann einige Jahre ihres Lebens in Leipzig. Die Spuren ihres Wirkens lassen sich an vielen Orten noch heute erkennen.

Outdoor Geschenk-Gutscheine

Jetzt unvergessliche Erlebnisse verschenken

Die wichtigsten Fragen

Was kann man in Leipzig machen?
Leipzig hat eine Reihe interessanter Sehenswürdigkeiten, die Du bei einem Besuch auf jeden Fall besichtigen solltest. Hierzu gehören unter anderen Nikolai- und Thomaskirche sowie die Mädlerpassage. Neben zahlreichen Geschäften für eine Shoppingtour ist die Mädlerpassage vor allem für Auerbachs Keller bekannt. Bereits Goethe soll in diesem Keller Wein getrunken haben. Eine gute Möglichkeit, die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenzulernen, bietet zum Beispiel eine Segway-Tour durch das Zentrum. Zusammen mit einem ortskundigen Guide kannst Du so in wenigen Stunden alle wichtigen Orte der Stadt kennenlernen. Das Angebot an Freizeitmöglichkeiten in Leipzig ist vielfältig. Wenn Du zum ersten Mal in der Stadt bist, eignet sich auf jeden Fall eine Tour durchs Zentrum. Zu Fuß, auf dem Segway oder mit Rad: Eine geführte Tour in Leipzig solltest Du Dir nicht entgehen lassen. Auch für eine ausgiebige Shopping-Tour ist Leipzig geeignet. In der Altstadt am Leipziger Markt findest Du zahlreiche Geschäfte und Boutiquen zum Shoppen und Bummeln. Außerdem gibt es in der Altstadt Kneipen und Bars für abwechslungsreiche Abende.
Welche Sehenswürdigkeiten sollte man in Leipzig besichtigen?
Wir haben dir eine Liste mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Leipzig zusammengestellt. Diese 10 Attraktionen solltest du auf keinen Fall verpassen: 1. Das Völkerschlachtdenkmal ist eines der bekanntesten Wahrzeichen in Leipzig. Es wurde zum Gedenken an die Völkerschlacht der Befreiungskriege im Jahr 1813 gebaut. 2. Die Mädlerpassage ist eine historische Ladenpassage. Zahlreiche Shoppingmöglichkeiten, Cafés und Kneipen laden zu einem Einkaufsbummel und gemütlichen Abenden ein. 3. Direkt in der Mädlerpassage befindet sich Auerbachs Keller. Schon Goethe soll hier zu Gast gewesen sein. Falls Du die Gelegenheit hast, solltest Du auf einen Wein vorbeischauen. 4. Das Opernhaus ist vor allem für musikbegeisterte Besucher sehenswert. Die Oper blickt auf fast 320 Jahre Musikgeschichte zurück. 5. Das Alte Rathaus liegt auf der Ostseite des Marktplatzes und gehört ebenfalls zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Architektur aus Zeiten der Renaissance ist beeindruckend. 6. Die Thomaskirche ist eine der zwei Hauptkirchen in Leipzig. Sie ist vor allem durch das Wirken von Johann Sebastian Bach bekannt geworden. 7. Wie bereits erwähnt, verfügt Leipzig über eine Hochschule mit langer Tradition. Einen Abstecher zur Universität solltest Du daher ebenfalls einplanen. 8. Die alten und neuen Messehallen sind ein bedeutender Teil der Leipziger Geschichte. Einen Besuch solltest Du Dir nicht entgehen lassen. 9. Das Leipziger Schloss ist ein Landhaus, das im Barockstil eingerichtet ist. Sowohl das Schloss als auch der Schlossgarten sind eine Besichtigung wert. 10. Naturliebhaber sollten einen Spaziergang durch den Botanischen Garten in Leipzig machen. Er ist einer der ältesten Botanischen Gärten weltweit.
Was kann man in Leipzig im Sommer machen?
An heißen Tagen bietet sich die Weiße Elster vor allem für Wassersportfans an. Kanu- und Kajaktouren auf der Weißen Elster sind eine gute Möglichkeit, sich sportlich auszupowern. Für Anfänger und Fortgeschrittene gibt es verschiedene Angebote. Crossgolf ist eine weitere Möglichkeit, in Leipzig sportlich aktiv zu sein. Eine Partie Crossgolf in den Leipziger Parkanlagen ist vor allem in den Sommermonaten eine interessante Sportart, die jeder einmal ausprobieren sollte.
Welche Ideen habt Ihr für eine Weihnachtsfeier in Leipzig?
Ganz einfach! Schaut Euch einmal unsere Weihnachtsmarkt-Rally in Leipzig an. Ein Guide wird Euch auf dem schönen Weihnachtsmarkt Leipzig in Gruppen aufteilen und gegeneinander antreten lassen. Bei Glühwein und Weihnachtsstimmung gilt es nun verschiedene Challenges zu lösen. Mal mit Witz, mal mit Einfallsreichtum. Am Ende der Tour wird ein Gesamtsieger gekürt. Dieses Event vereint die betriebliche Weihnachtsfeier mit einem einzigartigen Teambuilding Event zur Weihnachtszeit.
Eignet sich Leipzig für einen Junggesellenabschied?
Für einen Junggesellenabschied in Leipzig gibt es verschiedene Möglichkeiten. Bei der Auswahl eines geeigneten Angebots solltest Du Dich vor allem an den Interessen der Braut oder des Bräutigams orientieren. Eine außergewöhnliche geführte Geocaching Tour ist beispielsweise der Citycache durch die Leipziger Innenstadt. Nach der erfolgreichen Schnitzeljagd bietet sich ein Besuch der Altstadt an, um einen unvergesslichen Abend zu verbringen.
Welche Empfehlungen gibt es für ein Firmenevent in Leipzig?
Eine unserer beliebtesten Touren bei Firmen und Betrieben ist Geocaching als Firmenevent in Leipzig. Bei diesem außergewöhnlichen Betriebsausflug können Teams und Firmen perfekt Spaß und Teambuilding miteinander verbinden. Beim 3-stündige Geocaching Event in Leipzig löst man in kleineren Gruppen verschiedene Rätsel und entdeckt mit Hilfe von GPS Geräten Verstecke, die sich quer durch die Hamburger Innenstadt verteilen. Dem Siegerteam winkt sogar noch ein kleiner Preis!
Was kann man in Leipzig mit Kindern unternehmen?
Auch mit Kindern eignet sich ein Ausflug nach Leipzig. Zum Beispiel verspricht der Freizeitpark Belantis einen actionreichen Tag für die ganzen Familie. Der Leipziger Zoo ist mit Kindern ebenfalls einen Besuch wert. Alternativ eignen sich Kanutouren auf der Weißen Elster oder eine Fahrradtour durch Leipzig für einen Familienausflug.
Welche Museen in Leipzig sind empfehlenswert?
Leipzig bietet vor allem für Musikbegeisterte zahlreiche Museen und Denkmäler wie zum Beispiel das Schumann-Haus oder das Bach-Museum. Auch die Leipziger Baumwollspinnerei ist ein interessantes Ausflugsziel.
Was sind lokale Leipziger Spezialitäten?
Leipziger Allerlei, Quarkkeulchen oder Sächsische Kartoffelsuppe sind nur einige der regionalen Spezialitäten. Wenn du gerne die traditionelle Leipziger Küche probieren möchtest, findest du in Leipzig verschiedene Restaurants, die diese Gerichte anbieten.

Weitere Vorschläge für Dich

Get Updates & More

Thoughtful thoughts to your inbox