Die beliebtesten Aktivitäten und Ausflüge für Deinen Trip nach Stuttgart

Steckbrief

★☆☆☆☆ – Adrenalinfaktor

★★★★☆ – Spaßfaktor

★★★★★ – Familientauglichkeit

☆☆☆☆☆ – Ausrüstung

Experten-Tipp für Dich:

Was wäre Stuttgart ohne die Weinberge? Wer Stuttgart besucht, sollte ausreichend Zeit nicht nur für die Stadt, sondern auch für die Lebensqualität in der Umgebung mitbringen. Ein Abstecher auf das ein oder andere Weingut ist sicher eine gute Idee!

Thorsten, Team guiders

Tipps für Deine Reise nach Stuttgart

Stuttgart gilt als das Paradies der Schwaben: Mit schönen alten Häusern, grünen Parkanlagen, Weinbergen und bekannten Sehenswürdigkeiten reizt die baden-württembergische Hauptstadt. Kulturinteressierte können in Stuttgart Einiges entdecken. Zusätzlich laden die Weinberge zum Wandern oder Radfahren ein, um die schöne Natur der Gegend zu genießen.

Stuttgart ist die Hauptstadt von Baden-Württemberg und sechstgrößte Stadt Deutschlands. Mit circa 600.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt Baden-Württembergs. Des Weiteren ist Stuttgart die Kernstadt der Metropolregion Stuttgart mit circa 5,3 Millionen Einwohnern. Wie viele Großstädte in Deutschland bietet Dir auch Stuttgart viele Theater, Opern und Musicals, sowie Balletaufführungen. Besonders bekannt sind hier das Staatstheater Stuttgart und das SI-Zentrum, in dem es viele Deutschland-Premieren verschiedener Musicals gab. Zudem kannst Du in Stuttgart einige Museen und historische Bauwerke besichtigen. Bekannt ist die Stadt vor allem aber für ihre Stäffele. Von diesen Treppenanlagen gibt es mehr als 400 in der Stadt mit einer Gesamtlänge von 20 Kilometern. Neben den Treppen prägen aber auch Grünanlagen, Anhöhen und Täler das Stadtbild der baden-württembergischen Stadt. Außerdem zählt Stuttgart, mit 423 Hektar Rebfläche, zu Deutschlands größten Weinbaugemeinden. Die vielen Weinberge, die besonders am Neckar gelegen sind, prägen somit zusätzlich das Bild der Großstadt.

Auf guiders.de findest du einige Aktivitäten und Touren mit denen Du Stuttgart erkunden kannst.

Outdoor Geschenk-Gutscheine

Jetzt unvergessliche Erlebnisse verschenken

Die wichtigsten Fragen

Was kann man in Stuttgart machen?
Wer die Stadt erkunden und kennenlernen will, kann dies immer noch am besten durch eine Stadtführung. Die Stadtführungen und Stadtrundgänge stehen häufig unter einem bestimmten Thema oder finden in einem Bezirk statt, wie beispielsweise die historische Stadtführung durch Stuttgart-Stammheim. So kannst Du bestimmte Teile der Stadt ganz genau entdecken und die Geschichte eines einzelnen Bezirks kennenlernen. Wenn Du die Stadt jedoch nicht zu Fuß erkunden willst, kannst Du genauso gut eine Segway Tour zu den Sehenswürdigkeiten Stuttgarts unternehmen. So bist Du schneller unterwegs und kannst mehr entdecken – ohne schmerzende Füße zu bekommen. Zusätzlich lernst Du ein modernes Fahrzeug und sein besonderes Fahrgefühl kennen.
Kann man in Stuttgart Segway fahren?
Auf einer Segway Tour durch Stuttgart zeigt Dir ein professioneller und ortskundiger Guide die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Segway-Touren sind vor allem für Gruppen ab acht Personen bestimmt. Nach einer Sicherheitseinweisung kann die Tour starten. Dabei nimmt der Guide Rücksicht auf die Wünsche der Gruppe, welche Sehenswürdigkeiten und Ecken von Stuttgart diese im Besonderen sehen möchte. Ob Schlossplatz, Schlossgarten, Schloss Solitude oder die Staatsgalerie Stuttgart, Dein Guide führt Dich und die Gruppe hin. So lernst Du die Stadt auf besondere Weise, mit einem einzigartigen Fahrgefühl auf dem Segway, kennen.
Welche Stadtführungen gibt es in Stuttgart?
Bei der Stadtführung „Geschichte und Gegenwart in Stuttgart“ zeigt Dir Dein Guide die schönsten Ecken, bekannten Gebäude und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Dabei erzählt er Dir von der Geschichte der jeweiligen Gebäude oder Sehenswürdigkeiten. Natürlich erhältst Du auch Information zu der Geschichte Stuttgarts, sowie interessante Fakten zur Gegenwart. Entdecke die Schlösser, das Bohnenviertel und historische und architektonisch bedeutende Gebäude.
Ich plane ein Firmenevent in Stuttgart. Was könnt Ihr empfehlen?
Für Firmen, die einen Betriebsausflug, ein Team- oder Firmenevent planen, gibt es in Stuttgart viele Möglichkeiten. Urbane Events, wie Geocaching oder Crossgolf, GPS-Rallyes oder spezielle Weihnachtsevents, wie eine Weihnachtsmarkt-Rallye oder weihnachtliches Geocaching sind hier möglich. Diese besonderen Firmenevents fördern die Gemeinschaft im Team sowie den Zusammenhalt der ganzen Gruppe. Zusätzlich bringen diese Events Abwechslung in den Arbeitsalltag und können die Mitarbeiter dadurch neu motivieren.
Welche Ideen habt Ihr für eine Weihnachtsfeier in Stuttgart?
Aktuell ist zum Beispiel die Weihnachtsmarkt-Rallye auf Stuttgarts schönem Weihnachtsmarkt eine sehr gute Idee. Bei diesem Event treten die Teilnehmer in kleineren Gruppen bei verschiedenen Challenges gegeneinander an. Am Ende wird ein Sieger gekürt und sicherlich auch der ein oder andere Glühwein getrunken.
Eignet sich Stuttgart für einen Junggesellenabschied?
Das Krimi-Geocaching ist eine neue Variante des normalen Geocaching. Hierbei bist Du einem Mörder auf der Spur und löst den Fall durch die verschiedenen Aufgaben und Rätsel. Wie beim normalen Geocaching trittst Du mit deiner Gruppe, meist aus fünf Personen bestehend, gegen die übrigen Teams an. Dabei darfst Du Dich nicht von den anderen Ermittlerteams erwischen lassen, denn dann wird Dir die Polizeimarke entzogen und wichtige, gesammelte Informationen gehen an das gegnerische Team. Am Ende erhält das Gewinnerteam einen kleinen Preis. Trotz des Wettbewerbs zwischen den Teams steht natürlich der Spaß im Vordergrund.

Weitere Vorschläge für Dich

Get Updates & More

Thoughtful thoughts to your inbox