guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides

Junggesellenabschied in Köln - Ratgeber

Segway fahren vor der Kölner Skyline Ein letztes unvergessliches Erlebnis in Freiheit, das ist der Junggesellenabschied für ein Brautpaar. Noch einmal gemeinsam mit Freunden auf Erkundungstour in einer fremden Stadt gehen, bei lustigen Aktivitäten einen Adrenalinkick erleben, die Seele beim Wellness baumeln lassen und ausgelassen feiern, bevor die Hochzeitsglocken läuten. Für den Trauzeugen oder die Trauzeugin, die mit der Organisation dieses besonderen Tages betraut ist, keine leichte Aufgabe.

In diesem Ratgeber findest du daher neben Tipps und Ratschlägen viele Ideen, wie du den Junggesellenabschied in Köln für deinen besten Freund oder die beste Freundin spannend gestalten kannst – ohne auf klassische Verkaufsspiele mit Bauchladen zurückgreifen zu müssen.

Button Aktivitäten in Köln

Wissenswertes über Köln

Die Domstadt Köln ist eine multikulturelle Metropole am Rhein. Über eine Millionen Einwohner nennen die viertgrößte Stadt Deutschlands ihr Zuhause. Und auch zahlreiche Touristen aus aller Welt fühlen sich in der Medien- und Universitätsstadt wohl: Sie besuchen die zahlreichen Events wie den Kölner Karneval, den beliebten Kölner Marathon oder das Feuerwerksspektakel Kölner Lichter, schlendern durch die urigen Gassen der Altstadt oder bestaunen ganz klassisch die Sehenswürdigkeiten der 2000 Jahre alten Stadt. Mit jährlich über sechs Millionen Touristen ist das Weltkulturerbe Kölner Dom dabei das meistbesuchte Bauwerk Deutschlands. Er ist das Wahrzeichen der Stadt, symbolisiert Heimat und Identität.

Outdoor Geschenkgutscheine

Brauchtum und Ursprung

Der Junggesellenabschied gehört für viele Menschen heutzutage zu einer Hochzeit wie das Ja-Wort bei der Trauung. Doch warum überhaupt wird der Abschied vom Junggesellendasein zelebriert? Die Tradition blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits die Spartaner im antiken Griechenland verabschiedeten das Paar mit einem Junggesellenabschied in die Ehe, sodass Braut und Bräutigam ein letztes Mal getrennt voneinander ausgelassen feiern konnten.

In Deutschland war es lange Zeit üblich, dass das Brautpaar den Beginn der gemeinsamen Zukunft im Rahmen eines Polterabends feiert. Zusammen mit Freunden und Bekannten werden Porzellan- und Keramikartikel lautstark auf dem Boden zerschlagen, um böse Geister zu vertreiben. Durch das gemeinsame Aufkehren des Scherbenhaufens stellen Braut und Bräutigam außerdem ihren Zusammenhalt unter Beweis. Doch dieser Brauch gerät mehr und mehr in Vergessenheit.

Stattdessen gewinnen Junggesellenabschiede an Beliebtheit. Eine ausgeartete Sauftour à la Hollywood, bei der Braut oder Bräutigam bloßgestellt werden, möchten indes die wenigsten. Einmalige, abwechslungsreiche Aktivitäten wie Outdoor-Touren erfüllen hingegen zunehmend die Wünsche der Braut oder des Bräutigams und ihrer Freunde.

Tipps zur Planung eines JGAs

Um einen Junggesellenabschied erfolgreich auf die Beine zu stellen, sind einige wichtige Aspekte bei der Planung zu berücksichtigen. Zunächst gilt es, die Gästeliste zusammenzustellen. Möchten Braut und Bräutigam ihren Junggesellenabschied lediglich mit den engsten Freunden erleben oder den Tag in großer Runde verbringen? Unter allen Gästen muss dann ein möglichst für alle passender Termin gefunden werden. Nicht zu vergessen ist hierbei der Terminkalender der zwei Hauptpersonen, um die sich das ganze Erlebnis dreht. Haben Braut und Bräutigam am Tag des JGAs überhaupt Zeit? Der nächste Schritt bei der Organisation des Junggesellenabschieds betrifft das Budget, das die Gäste bereit sind für das besondere Erlebnis auszugeben. Das Budget legt den Preisrahmen für das Event fest und grenzt somit die Möglichkeiten ein. Aus den übrigen Optionen gilt es dann, ein Tages- oder auch Wochenendprogramm auszuwählen, das sowohl Braut und Bräutigam als auch die Gäste begeistert - schließlich soll der Junggesellenabschied zu einem unvergesslichen Erlebnis werden!

Damit die Organisation nicht alleine auf deinen Schultern als Trauzeuge oder Trauzeugin lastet, kannst du natürlich weitere Freunde und Geschwister des Paares ins Boot holen. Sie kennen Braut und Bräutigam, ihre Interessen und Hobbies und wissen, welche Outdoor-Aktivitäten ihnen Spaß machen.

Beliebte Aktivitäten für den JGA

Köln bietet als Metropole am Rhein und beliebtes Reiseziel für Touristen unzählige Aktivitäten und Events für einen Junggesellenabschied. Ob Rafting auf dem Rhein oder eine GPS-basierte Gangsterjagd durch die Domstadt – in Köln ist garantiert für jeden etwas dabei!

Krimi-Geocaching in Köln

Krimi-Geocaching in Köln zum JGA Beim Krimi-Geocaching in Köln geht es mithilfe eines GPS-Geräts kreuz und quer durch die Domstadt, um als Ermittler der Polizei Akademie einen Mörder zu fassen. Während die Teilnehmer des Junggesellenabschieds Hinweisen zu Tatwaffen und Tatorten nachgehen und das Puzzle Stück für Stück zusammensetzen, entdecken sie gleichzeitig die schönsten Ecken der Rheinmetropole. Nachdem der Kriminalfall gelöst ist, lässt sich der spannende Tag bei einem Kölsch Revue passieren.

Feedbackformular Outdoor Aktivitäten zum Junggesellenabschied in Köln

Crossgolf spielen in Köln

Teilnehmer schwingen den Schläger beim Crossgolf Querfeldein gilt es, die speziellen, weicheren Bälle in Blumenkästen oder einem rostigen Eimer einzulochen. Vorkenntnisse sind dabei nicht vonnöten, denn statt der Punktezahl steht beim Crossgolf der Spaß im Vordergrund. Die Tour ist besonders gut für einen Junggesellenabschied mit einer größeren Gruppe geeignet. Mit unserem Crossgolf-Set für Junggesellenabschiede seid ihr zeitlich flexibel und könnt golfen wo und wann ihr wollt.

Mit Hotrods durch Köln und Umgebung

Unterwegs mit Hotrods auf den Straßen Kölns

Erlebt puren Fahrspaß und ein einmaliges Fahrgefühl, wenn ihr bei dieser Hotrod-Tour mit den kleinen Fahrzeugen über die Straßen von Köln sowie des umliegenden Rhein-Erft-Kreises düst. Nachdem ihr die bekanntesten Sehenswürdigkeiten im Herzen der Domstadt passiert und das Gaspedal über die Landstraßen einmal durchgetreten habt, könnt ihr im Anschluss zudem eine Runde Kart im Michael Schumacher Kart & Event Center in Kerpen, dem Start- und Endpunkt der zweistündigen Tour, drehen. Wer es gemütlicher mag, lässt den Tag in einer Bar ausklingen.

Mobile Fotobox in Köln

Da ja nicht nur der JGA geplant werden muss, sondern auch die Hochzeit selber, wollen wir euch auch ein Angebot für das Hauptevent – Der Hochzeit machen. Seit kurzem kannst du bei uns Ulli den Bulli als mobile Fotobox in Köln buchen. Der Fotobus ist ein alter VW Bulli T2 und sorgt mit Sicherheit auf der Hochzeit für einen echten Hingucker. Du kannst den Ulli nun online bei uns buchen: Ulli der Bulli



Weitere Aktivitäten für den JGA in Köln

Die auf dieser Seite vorgeschlagenen Touren sind im Durchschnitt von 18 anderen Kunden mit
bewertet worden.

HOTLINE:
+49-2241-955 82 710
   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com