guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides

FAQ Survival

Hier findest du nützliche Tipps rund um das Thema Survival.

Antworten und Tipps

Allgemeine Informationen zum Thema Survival

Suche gute Survival Filme oder Serien?

Es gibt verschiedene Filme, die sich mit dem Thema Survival beschäftigen. Bekannte Beispiele sind Cast Away, 127 Hours oder Into the Wild. Berühmte Survival Serien sind Bush Tucker Man, Ray Mears’ Bushcraft oder Extreme Survival.

Gutes Survival Buch gesucht?

Es gibt verschiedene Bücher, die sich mit dem Thema Survival beschäftigen. Vom Survival-Guide bis zu authentischen Erfahrungsberichten ist alles zu finden. Am besten schaust du dich auf Plattformen wie Amazon um und orientierst dich bei der Kaufentscheidung an den Nutzerbewertungen.

Wo ist der Unterschied zwischen Survival und Bushcraft?

Der grundlegende Unterschied zwischen Survival und Bushcraft ist die Absicht für das Überleben in der Wildnis. Beim Survival versuchst du nach möglichst kurzer Zeit aus der Wildnis zu gelangen und bist mit einer Grundausrüstung ausgestattet. Bushcraft ist dagegen auf das längere Überleben in der Natur ohne zusätzliche Hilfsmittel angelegt.

Survival, Bushcraft: Unterschlupf?

Dein Unterschlupf während des Survival Trainings richtet sich nach der jeweiligen Region, in der du dich aufhältst. In der Regel bringt dir ein erfahrener Guide die nötigen Kenntnisse zum Bau eines Unterschlupfes bei. In Waldregionen können beispielsweise umgestürzte Baumstämme als potenzielles Lager dienen.

Wie viel kostet ein Survival Training?

Die Kosten für ein Survival Training sind abhängig von der Länge der Tour und den enthaltenen Leistungen. Generell liegen die Kosten zwischen 30 und 2 400 Euro, je nachdem an welcher Tour du teilnehmen willst.

Kann man ein Survival Training auch verschenken?

Ja, du kannst hier Outdoor Geschenkgutscheine kaufen. Den Wert bestimmst du selber und bist nicht an irgendwelche Preisvorgaben gebunden.

Ausrüstung und Voraussetzungen für ein Survival Training

Was muss man für eine lange Survival Tour alles mitnehmen?

Die Ausrüstung ist abhängig von der Tour, an der du teilnehmen willst. Am besten erkundigst du dich im Vorfeld bei deinem Guide nach einer Packliste. Auf den meisten Touren bist du nur mit einer grundlegenden Ausrüstung unterwegs. Diese besteht aus wetterfester Kleidung, Geschirr, Messer und einer Lampe.

Survival Training für Jugendliche?

Das Mindestalter ist von der jeweiligen Tour abhängig. Solltest du noch nicht volljährig sein, solltest du vorher beim Guide nachfragen, ob du teilnehmen darfst.

Wo ist Survival am leichtesten?

Solltest du noch keine Erfahrung im Bereich Überlebenstraining haben, eignen sich vor allem Wälder in kühl-feuchten Regionen für einen Einstieg. In diesen Regionen bist du in den meisten Fällen keinen extremen Witterungsbedingungen ausgesetzt und kannst so die wichtigsten Survival-Grundlagen ohne zusätzliche Schwierigkeiten kennenlernen.

Welches Survival-Training ist empfehlenswert?

Welches Training sich für dich am besten eignet, hängt von deinen jeweiligen Vorkenntnissen ab. In Österreich wird das Survival Training zum Beispiel in drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen angeboten und individuell an die Teilnehmer angepasst.

Wie fit muss ich für ein Survival Training sein?

Wenn du an einem Survival Training teilnehmen willst, solltest du über eine grundlegende Fitness und Gesundheit verfügen. Du musst in der Lage sein für die Länge des Trainings mit nur spärlicher Ausrüstung zurechtzukommen.

Gibt es während des Survival Trainings eine zusätzliche Verpflegung?

Die Verpflegung ist abhängig von der gewählten Tour. Es gibt sowohl Touren, auf denen du ohne zusätzliches Essen auskommen musst als auch Touren, auf denen ein Notproviant zur Verfügung gestellt wird.

Geeignete Survival-Regionen

Wo kann man in Deutschland Survival machen?

Generell ist Survival in allen Regionen möglich, in denen es noch große unbewohnte Flächen gibt. In Deutschland bieten sich vor allem Regionen wie das Allgäu und die Alpen an. In unserer Tourenliste findest du verschiedene Survival Touren in Deutschland.

Survival Training in Bayern?

In Bayern findest du verschiedene Angebote, um an einem Survival Training teilzunehmen. Zum Beispiel sind das Allgäu oder der Bayrische Wald gut geeignet. Eine Liste mit möglichen Survival Touren in Bayern findest du in unserem Touren-Channel.

Survival „Urlaub“ im Ausland?

Auch im Ausland findest du verschiedene Survival Angebote. Zum Beispiel kannst du in Kanada oder Bosnien Herzegowina an einem Survival Training teilnehmen.

Wildkräuter-Seminare/Exkursionen?

Auch zum Thema Wildkräuter gibt es spezielle Touren. Zum Beispiel gibt es Kochkurse, in denen du das Sammeln und die Zubereitung von Speisen mit wilden Kräuter und Blüten lernst.

Einsame Insel für 1 Monat Survival?

Generell sind auch längere Survival Trainings möglich. Allerdings eignen sich diese nur, wenn du vorher bereits Erfahrung in diesem Bereich gesammelt hast. Bevor du dich auf eine einsame Insel begibst, solltest du dich zunächst in Waldregionen an das längere Überleben in der Natur gewöhnen.
HOTLINE:
+49-2241-955 82 710
   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com