guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides
Geschenkgutscheine von guiders.de Geschenkgutscheine online kaufen

1-wöchige Hochtour in den Walliser Alpen mit Bergführer und Ausrüstung

ab

769 EUR (Einzelbuchung)

Platz sichern
Tour verschenken

Erfahrene Guides

Alle Touren werden von lokalen & erfahrenen Guides geführt.

Zufriedene Kunden

Mehr als 10.000 zufriedene Kunden pro Jahr.

Absolut schnell

Dein Ticket per E-Mail direkt nach der Buchung.

Sicher buchen

SSL-Verschlüsselung bei allen Online-Buchungen.

1-wöchige Hochtour in den Walliser Alpen mit Bergführer und Ausrüstung

  • inklusive
    • Österreichischer Bergführer
    • Organisationskosten für alle Belange: Planung, Organisation und Durchführung
    • Leihausrüstung für diese Tour
    • Reiserücktrittkostenversicherung
  • exklusive
    • Kosten für die Übernachtung. Die Übernachtungen werden von uns organisiert und sind auf den Hütten direkt zu entrichten.
Fester Termin Wunschtermin möglich Fast geschafft

Datum

Startzeit

Uhr

Buchungstyp

ändern

Einzelpreise Gruppenpreise
 
x


 
*Telefonnummer wird nur für eventuelle Rückfragen von guiders.de genutzt!
Wunschtermin anfragen

Erfahrene Guides

SSL-Verschlüsselung

Tickets sofort per E-Mail


Beschreibung

Die leichteren 4000-Tausender der Walliser Alpen haben wir hier in ein ambitioniertes Paket zusammengefügt. Es ermöglicht den idealen Einstieg um in einer Woche mehrere 4000er zu sammeln.

1 Tag: Anreise nach Saas Fee und Auffahrt mit der Seilbahn zum Felskin. Nach einer Wanderung von 1 Stunde erreichen wir die Britaniahütte.

2. Tag: Frühmorgens starten wir über den Holaubgletscher zum gleichnamigen Holaubgrat. Über diesen zum Gipfel des Allalinhorn (4027 m). Abstieg zur Station Mittelallalin, mit der Bahn zurück zum Felskin und weiter zur Britaniahütte.

3. Tag: Bereits noch mit der Stirntaschenlampe starten wir über den flachen Gletscher zum Strahlhorn (4190 m), das wir nach 5 Stunden erreichen. Wir genießen den Ausblick auf...

Die leichteren 4000-Tausender der Walliser Alpen haben wir hier in ein ambitioniertes Paket zusammengefügt. Es ermöglicht den idealen Einstieg um in einer Woche mehrere 4000er zu sammeln.

1 Tag: Anreise nach Saas Fee und Auffahrt mit der Seilbahn zum Felskin. Nach einer Wanderung von 1 Stunde erreichen wir die Britaniahütte.

2. Tag: Frühmorgens starten wir über den Holaubgletscher zum gleichnamigen Holaubgrat. Über diesen zum Gipfel des Allalinhorn (4027 m). Abstieg zur Station Mittelallalin, mit der Bahn zurück zum Felskin und weiter zur Britaniahütte.

3. Tag: Bereits noch mit der Stirntaschenlampe starten wir über den flachen Gletscher zum Strahlhorn (4190 m), das wir nach 5 Stunden erreichen. Wir genießen den Ausblick auf das Monte Rosa-Gebiet vom Weißhorn bis zum Nordend. Zurück geht es denselben Weg zur Hütte. Nach einer Pause zurück zur Seilbahn und hinab nach Saas Fee. Kurze Fahrt nach Saas Grund und mit der Seilbahn hinauf auf die neue Hochsaashütte.

4. Tag: Gemächlich starten wir heute leicht abwärts zum Beginn des Gletschers. Diesen überschreiten wir anfangs und dann zieht sich unsere Route steil hinauf zum Gipfel der Weismies. Diesen erreichen wir auf einer Höhe von 4023 Metern. Nach der Gipfelrast steigen wir denselben Weg zurück und nach einer Pause nehmen wir die Seilbahn zurück nach Saas Grund.

5. Tag: Heute starten wir nach einem ausgiebigen Frühstück spät. Der Aufstieg zur Mischabelhütte, hoch über Saas Fee, steht auf dem Programm. Dafür benötigen wir ca. 5 Stunden.

6. Tag: Direkt hinter der Hütte beginnt ein Steiglein, das uns hinauf zum Beginn des Gletschers unter der Lenzspitze bringt. Den Gletscher überschreiten wir und bald stehen wir am Windjoch. Die Tour wird hier anspruchsvoller und nach insgesamt 4 Stunden stehen wir auf dem Gipfel des Nadelhorns. (4327 m). Uns zu Füssen liegt das Saastal mit all den umliegenden 4000ern, wovon wir nun schon einige bestiegen haben. Noch einmal Konzentration für den Abstieg über den Grat zum Windjoch und zurück zur Mischabelhütte.

7. Tag: Für den Abstieg nach Saas Fee nehmen wir im unteren Teil die Seilbahn, um die Knie zu schonen. Nach einem letzten gemeinsamen Trink treten wir die Heimreise an.

Sicher ein tolles Erlebnis für alle Hochtouren-Einsteiger und angehenden 4000er Sammler! Buchen Sie diese geführte Hochtour in den Walliser Alpen inkl. Bergführer und Leihausrüstung jetzt online bei guiders.de...

Stornierung

Um diese Tour zu stornieren, setze dich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Details

  • Voraussetzungen: Eine Höhenanpassung vor Tourenbeginn ist empfehlenswert! Dadurch werden Sie die Tourenwoche in vollen Zügen genießen können.
  • Die Tour findet statt, wenn: Bei entsprechend frühzeitiger Anmeldung!
  • Alternative: Alternativprogramm, Gutschein

Treffpunkt

Land: Schweiz

Saas Fee

Leider kann die Karte ohne aktiviertes JavaScript nicht angezeigt werden. Bitte aktiviere JavaScript in deinen Browser-Einstellungen, um die Karte angezeigt zu bekommen.

Kategorie Hochtouren
Schwierigkeit Anfänger
Dauer: 7 Tage
Länge 0 km
min. Teilnehmer 3
max. Teilnehmer 4
Deutsch
Englisch

Hilfe bei Buchung

Verve (Anzeige)

Source Verve

Fragen von Kunden und Antworten vom Guide

Frage zum Angebot stellen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!

Dieser Buchungsvorgang kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Diese Anfrage kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bewertungen

Touren können auf guiders.de nur von Usern bewertet werden, die über guiders.de gebucht und an der Tour teilgenommen haben! Die Tourteilnehmer erhalten im Anschluss an die Tour eine E-Mail mit einem Link zu einem Bewertungsbogen. Sie können dann den Guide und die Tour bewerten. Wir legen großen Wert auf die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden. Deswegen entscheiden unsere Kunden selbst, ob ihr Name unter den Bewertungen erscheint, oder ob sie anonym bleiben.

Unser Anliegen ist ein transparentes und faires Bewertungssystem ohne gefälschte Bewertungen. Die Bewertungen sollen neue User bei der Wahl ihres Outdoor-Abenteuers unterstützen.

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Ähnliche Touren

   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com