guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides
Geschenkgutscheine von guiders.de Geschenkgutscheine online kaufen

4-Tage Wein-Wanderung Südtirol: La Strada del Vino

ab

530 EUR (Einzelbuchung)

Platz sichern
Tour verschenken

Erfahrene Guides

Alle Touren werden von lokalen & erfahrenen Guides geführt.

Zufriedene Kunden

Mehr als 10.000 zufriedene Kunden pro Jahr.

Absolut schnell

Dein Ticket per E-Mail direkt nach der Buchung.

Sicher buchen

SSL-Verschlüsselung bei allen Online-Buchungen.

4-tägige Wanderung in Südtirol: La Strada del Vino - die Südtiroler Weinstraße entdecken

  • inklusive
    • Alle in der Ausschreibung genannten Transfers
    • Bergwanderführergebühr
    • 3 x Halbpension (1 x Mehrbettzimmer, 1 x DZ, 1 x Hüttenlager)
Fester Termin Wunschtermin möglich Fast geschafft

Datum

Startzeit

Uhr

Buchungstyp

ändern

Einzelpreise Gruppenpreise
 
x


 
*Telefonnummer wird nur für eventuelle Rückfragen von guiders.de genutzt!
Wunschtermin anfragen

Erfahrene Guides

SSL-Verschlüsselung

Tickets sofort per E-Mail


Beschreibung

1. Wandertag: Bozen – Überetscher Hütte:

Treffpunkt am Bahnhof Bozen um 13.30 Uhr (angepasst an EC der DB-ÖBB München-Bozen) oder um 14.30 Uhr am Parkplatz der Mendelbahn in St. Anton/Eppan.

Die Anfahrt nach St. Anton erfolgt mit dem Öffentlichen Verkehrsmittel. Auffahrt mit der Standseilbahn zum Mendelpass. Von dort wandern wir entlang des Kalterer Berges über Almwiesen und durch Fichten- und Lärchenwälder bis zur Überetscher Hütte (1775 m).

Übernachtung: Überetscher Hütte im Lager (Hüttenschlafsack erforderlich)

Höhenmeter Aufstieg: ca. 350 m, 8 km

2. Wandertag: Überetscher Hütte – Unterfennberg:

Der heutige Tag bietet eine Fülle an Weit- und Tiefblicken und ist der anstrengendste Tag der Weitwanderung. Zu Beginn steigen wir...

1. Wandertag: Bozen – Überetscher Hütte:

Treffpunkt am Bahnhof Bozen um 13.30 Uhr (angepasst an EC der DB-ÖBB München-Bozen) oder um 14.30 Uhr am Parkplatz der Mendelbahn in St. Anton/Eppan.

Die Anfahrt nach St. Anton erfolgt mit dem Öffentlichen Verkehrsmittel. Auffahrt mit der Standseilbahn zum Mendelpass. Von dort wandern wir entlang des Kalterer Berges über Almwiesen und durch Fichten- und Lärchenwälder bis zur Überetscher Hütte (1775 m).

Übernachtung: Überetscher Hütte im Lager (Hüttenschlafsack erforderlich)

Höhenmeter Aufstieg: ca. 350 m, 8 km

2. Wandertag: Überetscher Hütte – Unterfennberg:

Der heutige Tag bietet eine Fülle an Weit- und Tiefblicken und ist der anstrengendste Tag der Weitwanderung. Zu Beginn steigen wir hinauf zum Monte Roen (2116 m). Im stetigen Auf und Ab überschreiten wir entlang des Kammes fünf Gipfel und gelangen zum Fenner Joch, dessen sonnenexponierte Hänge mit der Flora des mediterranen Raumes bewachsen sind.

Von dort führt der Weg hinab zur Hochfläche des Fennberges mit seinem lieblich eingebetteten See.

Übernachtung: Gasthof Zur Kirche oder Frühstückspension

Höhenmeter Aufstieg: ca. 700 m, Höhenmeter Abstieg: ca. 1000 m, 20 km

3. Wandertag: Unterfennberg – Malga Kraun:

Der Fennberg mit den alten Häusern und sauber gehaltenen Lärchenwiesen gibt Zeugnis vom Leben und vom Fleiß der Menschen auf diesem dünn besiedelten und entlegenen Hochplateau.

Vorbei an dem höchstgelegenen Weinbaugebiet des Müller Thurgaus geht es auf einem alten Maultierweg steil hinunter in das Val degli Ocheni, um auf der anderen Talseite auf guten alpinen Wegen unterhalb den Felswänden der Wiggarspitze wieder zur Malga Kraun (1220m) hinaufzusteigen.

Eine Oase der Erholung - im Liegestuhl ausruhen, die Weite auf sich wirken lassen und am Abend die herzhafte trentinische Küche genießen.

Übernachtung: Rifugio Malga Kraun in Mehrbettzimmern

Höhenmeter Abstieg: ca. 500 m, Höhenmeter Aufstieg: ca. 700 m, 8 km

4. Wandertag: Malga Kraun – Monte Mezzocorona:

Durch wunderschöne Mischwälder und mit Tiefblicken in die Canyonschluchten der Mendelkette führt der Weg durch das Val Fredda nach Monte Mezzocorona (846 m) mit seiner atemberaubenden Aussicht auf das Etschtal. Die kleine Seilbahn bringt uns in luftigen Höhen hinunter nach Mezzocorona, welcher als der Hauptort des Teroldego Weines bekannt ist.

Höhenmeter Abstieg: ca. 400 m, 6 km

Stornierung

  • bis 50 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 30% des Preises
  • bis 40 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 40% des Preises
  • bis 30 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 75% des Preises
  • ab 30 Tag(e) vor Beginn: Um die Tour zu diesem Zeitpunkt zu stornieren, setze dich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Details

  • Voraussetzungen: Die Gehzeiten betragen zwischen vier und acht Stunden. Die wunderbaren Aussichten geben Energie zum Gehen und auf ausreichende Ruhepausen wird geachtet. Der Wege sind angenehm zu gehende Wald- und Wiesenwege, wobei zwei kurze Abschnitte alpinen Charakter aufweisen und Trittsicherheit erfordern.
  • Die Tour findet nicht statt, wenn: 28 Tage vorher nicht die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde.
  • Alternative: Preisanpassung an kleinere Gruppengröße wird angeboten.

Treffpunkt

Land: Italien

Kaltern

Leider kann die Karte ohne aktiviertes JavaScript nicht angezeigt werden. Bitte aktiviere JavaScript in deinen Browser-Einstellungen, um die Karte angezeigt zu bekommen.

Kategorie Bergwandern
Schwierigkeit Fortgeschrittener
Dauer: 4 Tage
Länge 42 km
min. Teilnehmer 7
max. Teilnehmer 10
Deutsch

Hilfe bei Buchung

Frage zum Angebot stellen

Häufig gestellte Fragen


Hotline: +49-2241-955 82 710

E-Mail: info@guiders.de

Verve (Anzeige)

Source Verve

Fragen von Kunden und Antworten vom Guide

Frage zum Angebot stellen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!

Dieser Buchungsvorgang kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Diese Anfrage kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bewertungen

Touren können auf guiders.de nur von Usern bewertet werden, die über guiders.de gebucht und an der Tour teilgenommen haben! Die Tourteilnehmer erhalten im Anschluss an die Tour eine E-Mail mit einem Link zu einem Bewertungsbogen. Sie können dann den Guide und die Tour bewerten. Wir legen großen Wert auf die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden. Deswegen entscheiden unsere Kunden selbst, ob ihr Name unter den Bewertungen erscheint, oder ob sie anonym bleiben.

Unser Anliegen ist ein transparentes und faires Bewertungssystem ohne gefälschte Bewertungen. Die Bewertungen sollen neue User bei der Wahl ihres Outdoor-Abenteuers unterstützen.

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Ähnliche Touren

   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com