guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides
Geschenkgutscheine von guiders.de Geschenkgutscheine online kaufen

Marrakech: 15-tägige Radreise quer durch Marokko

Region

Marokko

ab

1495 EUR (Einzelbuchung)

Platz sichern
Tour verschenken

Erfahrene Guides

Alle Touren werden von lokalen & erfahrenen Guides geführt.

Zufriedene Kunden

Mehr als 10.000 zufriedene Kunden pro Jahr.

Absolut schnell

Dein Ticket per E-Mail direkt nach der Buchung.

Sicher buchen

SSL-Verschlüsselung bei allen Online-Buchungen.

15-tägige Radreise quer durch Marokko - von Marrakech über den hohen Atlas bis in die Wüste

  • inklusive
    • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche oder Bad und WC (11x Hotel, 2x Guesthouse, 1x Wüstencamp), im Wüstencamp Gemeinschaftsduschen und -WC.
    • Verpflegung wie im Reiseverlauf ausgeschrieben (F=Frühstück, M=Mittagessen oder -picknick, A=Abendessen)
    • Alle Transfers wie ausgeschrieben
    • Begleitfahrzeug (Minibus) mit Gepäcktransport
    • deutschsprachige Reiseleitung (>6 Tn.) und englisch-/französischsprachiger marokkanischer Bikeguide
    • Kameltrekking Erg Chebbi/Merzouga
    • Flughafentransfers
  • exklusive
    • Hin- und Rückflug
Fester Termin Wunschtermin möglich Fast geschafft

Datum

Startzeit

Uhr

Buchungstyp

ändern

Einzelpreise Gruppenpreise
 
x


 
*Telefonnummer wird nur für eventuelle Rückfragen von guiders.de genutzt!
Wunschtermin anfragen

Erfahrene Guides

SSL-Verschlüsselung

Tickets sofort per E-Mail


Beschreibung

1.Tag: Ankunft in Marrakech. Am späten Nachmittag Einführung in die Radstrecken und Check der Räder. Übernachtung in einem traditionellen Riad.

2. Tag: Marrakesch – Cascades d´Ouzoud – Afourer

Wir starten mit einem Transfer in den mittleren Atlas und radeln dann zu den Wasserfällen von Ouzoud, die 110m in die Tiefe stürzen. Nach der Mittagspause und kurzer Fahrt mit dem Bus biken wir um den zwischen mehreren Zweitausendern eingebetteten Bin el Ouidane-See, der mit über 35qm Fläche zu einem der größten Wasserflächen am Fuße des Altas ist. Wir erklimmen den Tazarkount – Pass, bevor es bergab zu unserem Hotel geht. 2 Übernachtungen bei Afourer. (F,M,A)

3.Tag: Der Bus bringt uns in die Nähe der “cathédrale”, ein imposantes Felsmassiv...

1.Tag: Ankunft in Marrakech. Am späten Nachmittag Einführung in die Radstrecken und Check der Räder. Übernachtung in einem traditionellen Riad.

2. Tag: Marrakesch – Cascades d´Ouzoud – Afourer

Wir starten mit einem Transfer in den mittleren Atlas und radeln dann zu den Wasserfällen von Ouzoud, die 110m in die Tiefe stürzen. Nach der Mittagspause und kurzer Fahrt mit dem Bus biken wir um den zwischen mehreren Zweitausendern eingebetteten Bin el Ouidane-See, der mit über 35qm Fläche zu einem der größten Wasserflächen am Fuße des Altas ist. Wir erklimmen den Tazarkount – Pass, bevor es bergab zu unserem Hotel geht. 2 Übernachtungen bei Afourer. (F,M,A)

3.Tag: Der Bus bringt uns in die Nähe der “cathédrale”, ein imposantes Felsmassiv mit 600m tiefen Steilwänden. Wir biken auf kleinen Straßen und kommen immer wieder durch kleine Dörfchen. Über Ait Aissa erreichen wir wieder den Bin El Ouidane-See und uns steht frei, hier auf den Bus umzusteigen oder zum Hotel zu pedalen. (F,M,A)

4.Tag: Heute geht es in die einsame Bergwelt des hohen Atlas. Nach der Busfahrt bis hinter El Skiba steigen wir auf´s Rad und es geht über den 2300m hohen Tizi-n´Tassent-Pass in den Marktflecken Imilchil. Unterwegs passieren wir den kleinen Bergsee Lac du Tilsit. Übernachtung im Gästehaus. (F,M,A)

5.Tag: Wie ein grünes Band zieht sich das Tal durch die karge Felslandschaft. An diesem Traumtag radeln wir bis Rich, wo wir auf die Hauptstraße in Richtung Wüste treffen und steigen dort auf den Bus um. Übernachtung im Hotel in Erfoud, am Rande der Sahara gelegen. (F,M,A)

6. Tag: Die Wüste ruft: In der Oasenstadt Rissani steigen wir auf´s Rad und in die Dünen von Merzouga. Für eine kurze Zeit tauschen wir die Räder in Kamele ein und schnuppern so die Luft der Wüstennomaden. Übernachtung in festem Wüstencamp. (F,M,A)

7.Tag: Nach dem kurzen Kamelritt zurück ins Dorf fahren wir durch Steinwüstenlandschaft nach Tinehir am südlichen Rand des Atlasgebirges, welches beeindruckend in der Nachmittagssonne leuchtet. Tinehir ist der Hauptort eines großen Oasentals, welches vom Todra-Fluss gespeist wird. Der restliche Tag kann für eigene Erkundungen genutzt werden. Hotelübernachtung in Tinehir. (F)

8.Tag: Transfer nach El Kelaa, dem Ausgangspunkt unserer beindruckenden Radtour durch das “Vallée des Roses” Über Pisten geht es weiter durch die Gebirgslandschaft ans nördliche Ende der Dades-Schlucht. Übernachtung im Guesthouse. (F,M,A)

9.Tag: Dades- und Todra-Schlucht: Die Bergstrecke durch einsame Täler des südlichen Atlas ist noch ein Geheimtipp. Nachdem dem Transfer bis Msemhir biken wir über die beeindruckende Bergpiste hinüber ins Todra-Tal. Hotelübernachtung in Tinehir. (F,M)

10.Tag:Auf abwechslungsreichen Felswüstenabschnitten radeln wir nach Süden. Übernachtung im Wüstenort Nkob in einer zum Hotel umgebauten Kasbah. (F,M)

11.Tag: Am Vormittag machen wir eine Bike-Runde in den Gebirgszug “Djebel Sahro”, bekannt für seine erodierten Felsformationen. Transfer nach Tansikht, wo wir wieder auf das Rad steigen. Unterwegs besuchen wir in Tanougalt eine Kasbah, eine traditionelle marokkanische Festungsanlage. Hotel- oder Kasbahübernachtung in Agdz. (F,M)

12.Tag: Ait Ben-Haddou:

Über die Kaskaden von Agdz und den Tinififft-Pass erreichen wir die Haupstadt der Region, Ourzazate. Von dort Transfer zur alten Festungsstadt Ait Benhaddou, eine der ganz wenigen gut erhaltenen Lehmbausiedlungen in Südmarokko. Hotelübernachtung in einer umgebauten Kasbah. (F,M)

13.Tag: Wir biken über eine Seitenstraße durch das wunderschöne Ounila-Oasental hinauf nach Telouet, wo unsere Radtour zu Ende ist. Der Bus bringt uns über den spektakulären Tizi-n´Tichka-Pass zurück nach Marrakech. Wundervolle, abwechslungsreiche zwei Wochen liegen hinter uns! Übernachtung im Riad. (F)

14.Tag: Marrakesch

Moscheen, prächtige Stadttore und stolze Minarette – in den Souks ein schier unendliches Labyrinth an Gassen und Wegen. Es gibt viel für uns zu entdecken in Marrakesch, bevor es Abschied nehmen heißt. Lassen Sie die Reise auf dem Dnema-el-Fna-Platz ausklingen: orientalische Düfte, Geschichtenerzähler und andere Schausteller machen den Abend zu einem unvergessenen Erlebnis. Übernachtung im Riad. (F)

15.Tag: Rückreise

Hinweise:

- Bei einigen Airlines kann das Rad kostengünstig mitgenommen werden. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot.

- Wir empfehlen das Tragen eines Fahrradhelms während der gesamten Tour.

Stornierung

Um diese Tour zu stornieren, setze dich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Details

  • Voraussetzungen: Anspruchsvolle Radstrecken mit vielen Steigungen, für die sehr gute Kondition und regelmäßiges Training von Vorteil sind.
  • Die Tour findet nicht statt, wenn: Mindesteilnehmerzahl nicht erreicht.
  • Alternative: andere Reise aus dem Angebot von Biketeam Radreisen

Treffpunkt

Land: Marocco

Marrakech

Leider kann die Karte ohne aktiviertes JavaScript nicht angezeigt werden. Bitte aktiviere JavaScript in deinen Browser-Einstellungen, um die Karte angezeigt zu bekommen.

Kategorie Radwandern
Schwierigkeit Fortgeschrittener
Dauer: 15 Tage
Länge 0 km
min. Teilnehmer 4
max. Teilnehmer 14
Deutsch

Hilfe bei Buchung

Verve (Anzeige)

Source Verve

Fragen von Kunden und Antworten vom Guide

Frage zum Angebot stellen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!

Dieser Buchungsvorgang kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Diese Anfrage kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bewertungen

Touren können auf guiders.de nur von Usern bewertet werden, die über guiders.de gebucht und an der Tour teilgenommen haben! Die Tourteilnehmer erhalten im Anschluss an die Tour eine E-Mail mit einem Link zu einem Bewertungsbogen. Sie können dann den Guide und die Tour bewerten. Wir legen großen Wert auf die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden. Deswegen entscheiden unsere Kunden selbst, ob ihr Name unter den Bewertungen erscheint, oder ob sie anonym bleiben.

Unser Anliegen ist ein transparentes und faires Bewertungssystem ohne gefälschte Bewertungen. Die Bewertungen sollen neue User bei der Wahl ihres Outdoor-Abenteuers unterstützen.

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Ähnliche Touren

   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com