guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides
Geschenkgutscheine von guiders.de Geschenkgutscheine online kaufen

Bergwandern in Bayern als 4-Tagestour zur Zugspitze

(1)

ab

399 EUR (Einzelbuchung)

Platz sichern
Tour verschenken

Erfahrene Guides

Alle Touren werden von lokalen & erfahrenen Guides geführt.

Zufriedene Kunden

Mehr als 10.000 zufriedene Kunden pro Jahr.

Absolut schnell

Dein Ticket per E-Mail direkt nach der Buchung.

Sicher buchen

SSL-Verschlüsselung bei allen Online-Buchungen.

Bergwandern in Bayern als 4-Tagestour zur Zugspitze

  • inklusive
    • staatl. gepr. Berg- und Skiführer bzw. staatlich gepr. Bergwanderführer
    • Komplette Klettersteigausrüstung inkl. Helm, Klettergurt, Klettersteigset
  • exklusive
    • Übernachtung/Verpflegung: ca. 80-100€
    • Evtl. 15,00€ Seilbahnfahrt vom Zugspitzblatt zum Gipfel bei schlechten Verhältnissen
    • Zugfahrten: Ehrwald-Hammersbach ca. 5€ + evtl. Parkplatzgebühr
Fester Termin Wunschtermin möglich Fast geschafft

Datum

Startzeit

Uhr

Buchungstyp

ändern

Einzelpreise Gruppenpreise
 
x


 
*Telefonnummer wird nur für eventuelle Rückfragen von guiders.de genutzt!
Wunschtermin anfragen

Erfahrene Guides

SSL-Verschlüsselung

Tickets sofort per E-Mail


Beschreibung

Der Weg ist das Ziel! Ganz in diesem Motto steht diese Bergwandertour auf die Zugspitze (2962m) quer durch das Wettersteingebirge. Mit ihren abwechslungsreichen Bergpfaden, der Höllentalklamm und den schönen Berghütten wird diese 4-Tagestour zu einem äußerst kurzweiligen, aber unvergesslichen Erlebnis.

1. Tag

Vom Wanderparkplatz in Hammersbach starten wir in Richtung Höllentalklamm und passieren nach kurzer Zeit die Höllentaleingangshütte. Durch die wilde und beeindruckende Klamm hindurch setzen wir unseren Weiterweg in Richtung Höllentalangerhütte fort. Dort angekommen machen wir eine ausgiebige Pause und genießen den Fernblick hinauf ins Höllental. Unser Weiterweg führt uns an den Knappenhäusern vorbei uns wir erreichen...

Der Weg ist das Ziel! Ganz in diesem Motto steht diese Bergwandertour auf die Zugspitze (2962m) quer durch das Wettersteingebirge. Mit ihren abwechslungsreichen Bergpfaden, der Höllentalklamm und den schönen Berghütten wird diese 4-Tagestour zu einem äußerst kurzweiligen, aber unvergesslichen Erlebnis.

1. Tag

Vom Wanderparkplatz in Hammersbach starten wir in Richtung Höllentalklamm und passieren nach kurzer Zeit die Höllentaleingangshütte. Durch die wilde und beeindruckende Klamm hindurch setzen wir unseren Weiterweg in Richtung Höllentalangerhütte fort. Dort angekommen machen wir eine ausgiebige Pause und genießen den Fernblick hinauf ins Höllental. Unser Weiterweg führt uns an den Knappenhäusern vorbei uns wir erreichen schließlich über das Hupfleitenjoch unser heutiges Tagesziel - das Kreuzeckhaus.

2. Tag

An diesem Tag wollen wir unserem Ziel - der Zugspitze - ein gutes Stück näher kommen und treten daher den beeindruckenden Weg ins Reintal an. Wir passieren dabei die Stuibenhütte und steigen schließlich zur Bockhütte ab, wo wir uns einen Kaffee und den guten Kuchen schmecken lassen. Nun ist unser Tagesziel - die Reintalangerhütte - nicht mehr weit entfernt. Entlang der Partnach gehen wir nun ohne großen Anstieg das westwärts durch das wunderschöne Tal bis wir schließlich vor dem nächsten großen Aufschwung auf die Hütte treffen. Hier können wir die müden Füsse in den kühlenden Fluss hängen und die Seele so richtig baumeln lassen.

3. Tag

Das heutige Tagesziel ist kein geringerer Gipfel als die Zugspitze. Hierzu steigen wir zunächst in langsamen Tempo steil aufs Zugspitzplatt auf bis wir schließlich die Knorhütte erreichen. Da wir hier heute Abend auch übernachten, machen wir hier zunächst Materialdepot, nehmen noch einmal einen kräftigen Schluck Apfelschorle und treten den Weiterweg zur Zugspitze an. Am Sonnalpin angekommen prüfen wir noch einmal die Wetterverhältnisse und den Zustand unserer Beine und wenn beides noch in Ordnung ist, gehen wir die letzten knapp 1,5 Stunden über die seilversicherte Südflanke der Zugspitze ebenfalls noch zu Fuß. Alternativ hierzu können die letzten 400Hm auch mit der Seilbahn überwunden werden. Sobald wir die Gipfelstation erreicht haben, lassen wir es uns natürlich nicht nehmen, noch die letzten Meter auf den Zugspitzgipfel zu erklimmen. Wir genießen die Fernsicht "auf dem Dach Deutschlands" und machen natürlich fleißig Gipfelfotos bevor wir uns nach diesen durchaus sehr unterschiedlichen Eindrücken auf der Zugspitze wieder an den Abstieg in Richtung Knorhütte machen.

4. Tag

Die letzte Etappe unserer Tour ist keinesfalls nur als Abstieg zu sehen, sondern führt uns noch einmal durch die wirklich herrliche Landschaft des Wetterstein-Gebirges. Zunächst queren wir das Zugspitzplatt und erreichen schließlich das sogenannte Gatterl - den Grenzübergang zwischen Deutschland und Österreich. Von hier marschieren wir über schöne Bergpfade immer in Richtung Ehrwald und erreichen schließlich den Bahnhof. Mit dem Zug fahren wir dann direkt nach Hammersbach zurück

Empfohlene Ausrüstung:

knöchelhohe Bergschuhe

wetterfeste Bekleidung

leichter Rucksack

Stornierung

  • bis 44 Tag(e) vor Beginn: kostenlos stornierbar
  • bis 21 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 30% des Preises
  • bis 15 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 50% des Preises
  • bis 2 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 80% des Preises
  • ab 2 Tag(e) vor Beginn: Um die Tour zu diesem Zeitpunkt zu stornieren, setze dich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Details

  • Voraussetzungen: Kondition: 5-7 Stunden Gehen im alpinen Gelände, Technik: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit

Treffpunkt

Land: Deutschland

10.30 Uhr Wanderparkplatz Hammersbach

Leider kann die Karte ohne aktiviertes JavaScript nicht angezeigt werden. Bitte aktiviere JavaScript in deinen Browser-Einstellungen, um die Karte angezeigt zu bekommen.

Kategorie Bergtouren
Schwierigkeit Anfänger
Dauer: 4 Tage
Länge 0 km
min. Teilnehmer 4
max. Teilnehmer 8
Deutsch
Englisch

Hilfe bei Buchung

Verve (Anzeige)

Source Verve

Fragen von Kunden und Antworten vom Guide

Frage zum Angebot stellen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!

Dieser Buchungsvorgang kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Diese Anfrage kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bewertungen

Touren können auf guiders.de nur von Usern bewertet werden, die über guiders.de gebucht und an der Tour teilgenommen haben! Die Tourteilnehmer erhalten im Anschluss an die Tour eine E-Mail mit einem Link zu einem Bewertungsbogen. Sie können dann den Guide und die Tour bewerten. Wir legen großen Wert auf die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden. Deswegen entscheiden unsere Kunden selbst, ob ihr Name unter den Bewertungen erscheint, oder ob sie anonym bleiben.

Unser Anliegen ist ein transparentes und faires Bewertungssystem ohne gefälschte Bewertungen. Die Bewertungen sollen neue User bei der Wahl ihres Outdoor-Abenteuers unterstützen.

Die Tour " Bergwandern in Bayern als 4-Tagestour zur Zugspitze" wurde von 1 Tourern im Durchschnitt mit
Sternen bewertet.

Alle Bewertungen

Preis/Leistung
Ausrüstung
Erlebnis
von Dirk Horstmann

tolle Tour, abwechslungsreich und eindrucksvoll. Jederzeit weiterzuempfehlen.

Preis/Leistung
1
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
Ausrüstung
1
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
Erlebnis
1
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern


Ähnliche Touren

HOTLINE:
+49-2241-955 82 710
   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com