guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides
Geschenkgutscheine von guiders.de Geschenkgutscheine online kaufen

Geführte Bergwanderung auf die Zugspitze

(2)

ab

199 EUR (Einzelbuchung)

Platz sichern
Tour verschenken

Erfahrene Guides

Alle Touren werden von lokalen & erfahrenen Guides geführt.

Zufriedene Kunden

Mehr als 10.000 zufriedene Kunden pro Jahr.

Absolut schnell

Dein Ticket per E-Mail direkt nach der Buchung.

Sicher buchen

SSL-Verschlüsselung bei allen Online-Buchungen.

2-Tage Bergwandern auf die Zugspitze

  • inklusive
    • Leihausrüstung: Helm (sonstige Sicherheitsausrüstung ist nicht erforderlich)
    • staatl. gepr. Berg- und Skiführer bzw. staatl. gepr. Bergwanderführer
  • exklusive
    • Eintritt Partnachklamm 4 €
    • Bergbahnen: 33 € Bahn (Talfahrt Zugspitzbahn)
    • Übernachtung 15 € + Halbpension 36 €
Fester Termin Wunschtermin möglich Fast geschafft

Datum

Startzeit

Uhr

Buchungstyp

ändern

Einzelpreise Gruppenpreise
 
x


 
*Telefonnummer wird nur für eventuelle Rückfragen von guiders.de genutzt!
Wunschtermin anfragen

Erfahrene Guides

SSL-Verschlüsselung

Tickets sofort per E-Mail


Beschreibung

Der Weg über das Reintal auf die Zugspitze 2962m ist nicht nur landschaftlich ein beeindruckendes Erlebnis. Zudem ermöglicht es trittsicheren Bergwanderern ohne Höhenerfahrung den höchsten Gipfel Deutschlands aus eigener Kraft zu erklimmen. Der Weg, den im Jahr 1820 die Erstbegeher der Zugspitze eingeschlagen hatten, ist der technisch einfachste Weg, allerdings auch der streckenmäßig längste Weg. Mittlere Kondition für gemäßigte Aufstiege von 4-6 Stunden sollte der Teilnehmer daher mitbringen.

1.Tag

Wir treffen uns zunächst am traditionsreichen Olympia-Skistation in Garmisch-Partenkirchen und treten, nach einem kurzen Ausrüstungscheck, unseren Weg durch die beeindruckende Partnachklamm an. Dem Reintal folgen wir für ca 3 Stunden...

Der Weg über das Reintal auf die Zugspitze 2962m ist nicht nur landschaftlich ein beeindruckendes Erlebnis. Zudem ermöglicht es trittsicheren Bergwanderern ohne Höhenerfahrung den höchsten Gipfel Deutschlands aus eigener Kraft zu erklimmen. Der Weg, den im Jahr 1820 die Erstbegeher der Zugspitze eingeschlagen hatten, ist der technisch einfachste Weg, allerdings auch der streckenmäßig längste Weg. Mittlere Kondition für gemäßigte Aufstiege von 4-6 Stunden sollte der Teilnehmer daher mitbringen.

1.Tag

Wir treffen uns zunächst am traditionsreichen Olympia-Skistation in Garmisch-Partenkirchen und treten, nach einem kurzen Ausrüstungscheck, unseren Weg durch die beeindruckende Partnachklamm an. Dem Reintal folgen wir für ca 3 Stunden Richtung Westen und erreichen dann eine schön gelegene Bockhütte. Dort lassen wir uns erst einmal Kaffee und Kuchen schmecken und folgen dann dem malerischen Pfad entlang der Partnach in Richtung Reintalangerhütte, unserem Ziel für den ersten Tag. Hier besichtigen wir vor oder nach dem Abendessen noch den Ursprung der Partnach und können sowohl unsere müden Füße direkt vor der Hütte im Fluss kühlen als auch die Seele im Flair der schönen Hütte richtig baumeln lassen.

2.Tag

Heute stürmen wir den Gipfel der Zugspitze, darum stehen wir zeitig auf und marschieren durch den morgentau zum steilen Aufschwung auf das Zugspitzplatt. In gemäßigtem Tempo geht immer weiter aufwärts und so erreichen wir nach einiger Zeit das erste Zwischenziel - die markant gelegene Knorrhütte. Diese lädt uns ein hier eine kurze Zwischenrast zu machen und unseren Blick den Jubiläumsgrat entlang schweifen zu lassen. Da wir aber noch ein gutes Stück Weg vor uns haben, machen wir uns wieder auf den Weg über das teilweise steile, karge Zugspitzplatt. Am Sonnalpin angekommen stärken wir uns nochmal und bereiten uns auf das schwierigste Stück der Tour vor - die letzten 400 Höhenmeter führen durch die seilversicherte Südwand der Zugspitze. Konzentriert und behutsam bewältigen wir auch diese Hürde und lassen uns vom Zugspitzgipfel in Empfang nehmen.

Mit der Seilbahn oder der Zahnradbahn fahren wir dann ins Tal und landen schließlich wieder am Bahnhof in Garmisch. Ein unvergessliches Erlebnis und die Gipfelfotos erinnern uns noch lange an unsere Besteigung der Zugspitze!

Stornierung

  • bis 44 Tag(e) vor Beginn: kostenlos stornierbar
  • bis 21 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 30% des Preises
  • bis 15 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 50% des Preises
  • bis 2 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 80% des Preises
  • ab 2 Tag(e) vor Beginn: Um die Tour zu diesem Zeitpunkt zu stornieren, setze dich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Details

  • Voraussetzungen: Kondition: 5-6 Stunden Aufstieg im alpinen Gelände, Technik: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit
  • Die Tour findet nicht statt, wenn: Wetter- oder witterungsbedingte Veranstaltungsabsagen unterliegen der ausschließlichen Entscheidung der Alpinschule Garmisch.
  • Alternative: In diesem Falle erhält der Kunde einen Gutschein, der ihn berechtigt innerhalb von zwei Jahren eine gleichwertige Veranstaltung nach seiner Wahl zu besuchen.

Treffpunkt

Land: Deutschland

9:30 Uhr Olympiaskistadion, Garmisch-Partenkirchen

Leider kann die Karte ohne aktiviertes JavaScript nicht angezeigt werden. Bitte aktiviere JavaScript in deinen Browser-Einstellungen, um die Karte angezeigt zu bekommen.

Kategorie Bergwandern
Schwierigkeit Anfänger
Dauer: 2 Tage
Länge 0 km
min. Teilnehmer 4
max. Teilnehmer 8
Deutsch
Englisch

Hilfe bei Buchung

Frage zum Angebot stellen

Häufig gestellte Fragen


Hotline: +49-2241-955 82 710

E-Mail: [email protected]

Verve (Anzeige)

Source Verve

Fragen von Kunden und Antworten vom Guide

Frage zum Angebot stellen
Wir möchten gern 3 Tage wandern mit Abstieg ? Also Freitag, Samstag und Sonntag heim. Wäre das auch möglich?
von Germayd Neubert-Hampel Antwort ansehen
Hallo,vielen Dank für Ihre Anfrage.Grundsätzlich ist das auch problemlos möglich. Schreiben Sie mir doch kurz wie viele Personen Sie sind und an welchem Datum Sie das gerne machen möchten. Ich unterbreite Ihnen dann gerne ein Angebot.Viele Grüße Michael Schmidt
Hallo, wollte mal fragen, wie ich diese Wanderung einstufen soll, oben rechts ist die Schwierigkeit mit Anfänger angegeben und unten im Artikel wird folgendes verlangt Voraussetzungen: Kondition: 5-6 Stunden Aufstieg im alpinen Gelände, Technik: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit danke
Antwort ansehen
Hallo, ja, es handelt sich bei der Tour um eine leichte bis mittelschwere Bergwanderung bei der an jeweils 2 Tagen eine Gehstrecke von 5-6 Stunden zu bewerkstelligen ist. Wenn jemand diese konditionelle Anforderung mitbringt und dazu noch schwindelfrei und trittsicher ist, dann kann er bedenkenlos an der Tour teilnehmen. Viele Grüße Michael Schmidt
Hallo, ich interessiere mich für diese Tour und würde gerne wissen welche Ausrüstung man braucht? Liebe Grüße
Antwort ansehen
Hallo, wenn Sie die Tour bei uns buchen, bekommen Sie eine komplette Ausrüstungscheckliste. Hier stehen alle Sachen drauf, die Sie für die Tour benötigen. Im Allgemeinen brauchen Sie aber nur normale Wanderausrüstung für die Tour. Vor allem aber feste Bergwanderschuhe. Viele Grüße Ihr Team der Alpinschule Garmisch
Wenn das Wetter kurz vor dem Gipfel stürmisch wird, kann man dann auch für den Rest der Strecke die Seilbahn nehmen?
Antwort ansehen
Ja, wenn das Wetter schlecht ist oder ein Teilnehmer konditionell schon eher fertig ist, dann kann hier auch problemlos die Bahn genommen werden.
Dieser Buchungsvorgang kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Diese Anfrage kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bewertungen

Touren können auf guiders.de nur von Usern bewertet werden, die über guiders.de gebucht und an der Tour teilgenommen haben! Die Tourteilnehmer erhalten im Anschluss an die Tour eine E-Mail mit einem Link zu einem Bewertungsbogen. Sie können dann den Guide und die Tour bewerten. Wir legen großen Wert auf die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden. Deswegen entscheiden unsere Kunden selbst, ob ihr Name unter den Bewertungen erscheint, oder ob sie anonym bleiben.

Unser Anliegen ist ein transparentes und faires Bewertungssystem ohne gefälschte Bewertungen. Die Bewertungen sollen neue User bei der Wahl ihres Outdoor-Abenteuers unterstützen.

Die Tour " Geführte Bergwanderung auf die Zugspitze" wurde von 2 Tourern im Durchschnitt mit
Sternen bewertet.

Alle Bewertungen

Preis/Leistung
Ausrüstung
Erlebnis
von Sabine

Preis/Leistung
Ausrüstung
Erlebnis
von Diana

Für unsere Wanderung durchs Reinthal brauchten wir keine Ausrüstung, Rucksack und Stöcker etc. hatten wir eigene. Wir hatten vom Preis her ein Sonderangebot, daher kann ich mich wirklich nicht beschweren. Die Organisation war sehr gut, das Erlebnis für uns einmalig da wir noch nie in den Bergen gewandert sind.

Preis/Leistung
1
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
Ausrüstung
1
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
Erlebnis
2
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern


Ähnliche Touren

HOTLINE:
+49-2241-955 82 710
   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com