guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides
Geschenkgutscheine von guiders.de Geschenkgutscheine online kaufen

Rundreise in Sri Lanka mit Safari im Minneriya und Yala Nationalpark und Walbeobachtung

ab

1065 EUR (Einzelbuchung)

Platz sichern
Tour verschenken

Erfahrene Guides

Alle Touren werden von lokalen & erfahrenen Guides geführt.

Zufriedene Kunden

Mehr als 10.000 zufriedene Kunden pro Jahr.

Absolut schnell

Dein Ticket per E-Mail direkt nach der Buchung.

Sicher buchen

SSL-Verschlüsselung bei allen Online-Buchungen.

Rundreise in Sri Lanka mit Safari im Minneriya und Yala Nationalpark und Walbeobachtung

  • inklusive
    • Deutschsprachige, begleitende Reiseleitung für Gruppen über 6 Personen
    • Unterkunft im Doppelzimmer in den angegebenen First-Class-Hotels (oder gleichwertig) für 6 Nächte (Check-in: 14:00 / Check Out: 12:00)
    • Mineralwasser
    • Alle lokalen Steuern
    • Jeep Safaris in Minneriya und Yala
    • Eintrittsgebühren
    • Deutschsprachiger Driverguide
    • Transport im klimatisierten, privaten Fahrzeug
    • Verpflegung: Halbpension
  • exklusive
    • Visum und Versicherung
    • Persönliche Ausgaben wie z.B. Getränke, Wäscherei
    • Telefongespräche, Trinkgelder, etc.
Fester Termin Wunschtermin möglich Fast geschafft

Datum

Startzeit

Uhr

Buchungstyp

ändern

Einzelpreise Gruppenpreise
 
x


 
*Telefonnummer wird nur für eventuelle Rückfragen von guiders.de genutzt!
Wunschtermin anfragen

Erfahrene Guides

SSL-Verschlüsselung

Tickets sofort per E-Mail


Beschreibung

Tag 1: (Habarana)

Ankunft am Colombo International Airport und Fahrt nach Habarana. Vormittags Ausflug nach Sigiriya:

Die Geschichte zu diesem besonderen Ort ist nicht so schön: Kassipa I (477-495 n. Ch.) war der Sohn einer Nebenfrau und somit nicht der Thronerbe.

Kurzerhand ließ er seinem Vater lebendig einmauern und übernahm die Herrschaft. Doch im Leben bleibt nichts ungesühnt: Kassipa wurde seiner Herrschaft nicht froh, denn er fürchtete immer, dass sein Bruder und rechtmäßiger Thronerbe, aus Indien zurückkehrt und ihn stürzt. Um sich sicherer zu fühlen, baute er einen Palast auf dem 200 m hohen Felsen.

Sein Bruder kam im Jahr 495 zurück und im Zuge eines Kampfes begann Kassipa Selbstmord. Auf dem Plateau des...

Tag 1: (Habarana)

Ankunft am Colombo International Airport und Fahrt nach Habarana. Vormittags Ausflug nach Sigiriya:

Die Geschichte zu diesem besonderen Ort ist nicht so schön: Kassipa I (477-495 n. Ch.) war der Sohn einer Nebenfrau und somit nicht der Thronerbe.

Kurzerhand ließ er seinem Vater lebendig einmauern und übernahm die Herrschaft. Doch im Leben bleibt nichts ungesühnt: Kassipa wurde seiner Herrschaft nicht froh, denn er fürchtete immer, dass sein Bruder und rechtmäßiger Thronerbe, aus Indien zurückkehrt und ihn stürzt. Um sich sicherer zu fühlen, baute er einen Palast auf dem 200 m hohen Felsen.

Sein Bruder kam im Jahr 495 zurück und im Zuge eines Kampfes begann Kassipa Selbstmord. Auf dem Plateau des Felsen sind heute noch der Thron und der Swimmingpool vom König Kassipa zu bewundern und die Aussicht ist einfach traumhaft.

Weltkulturerbe der UNESCO inmitten des kulturellen Dreiecks von Sri Lanka!

Am Nachmittag besuchen Sie den Minneriya Nationalpark, der bereits 1938 als Naturschutzgebiet ausgeschrieben wurde ist heute mit 8 889 Hektar ein kleiner aber feiner Nationalpark mit vielen Naturwundern.

Der Minneriya Nationalpark besteht aus gemischten immergrünen Wald und Busch und ist die Heimat von Sambar Hirsche, Leoparden und Elefanten.

Doch das zentrale Merkmal des Parks ist der alte Minneriya Tank (gebaut im 3. Jahrhundert n. Chr. von König Mahäsena).

Abendessen und Übernachtung im Chaaya Village****+

Tag 2: (Habarana – Kandy – Nuwara Eliya)

Nach dem Frühstück Fahrt nach Kandy.

Viele Kurven haben Sie nach Kandy ins Bergland geführt - nun erhalten Sie die Belohnung für die Anstrengung: Der Zahntempel in Kandy!

Als Buddha (Siddharda Gaudhama) ins Nirwana eingegangen und seine sterbliche Hülle verbrannt worden ist, retteten seine Anhänger die 4 Eckzähne.

Die Legende erzählt, dass einer davon vor ca. 1700 Jahren nach Sri Lanka gekommen ist und nun im Zahntempel von Kandy aufbewahrt wird.

Sehen kann man diesen Zahn nicht, denn er ist in 7 goldenen Schatullen eingeschlossen. Am besten besuchen Sie den Tempel zu Puja-Zeiten um 9:30.

Sie besuchen die Royal Botanical Gardens. Ein Spaziergang durch den Botanischen Garten von Peradeniya in der Nähe von Kandy ist ein einmaliges botanisches und landschaftliches Erlebnis.

Bereits 1371 wurde ein erster königlicher Lustgarten auf dieser Halbinsel angelegt, um 1900 erhielt er durch die Briten sein heutiges Aussehen.

Über 4000 Blumen und Sträucher aus allen tropischen Teilen der Erde sind hier vertreten.

Anschließend Weiterfahrt nach Nuwara Eliya, welches auch "Klein England" genannt wird, da sich zur Monsunzeit die Engländer von der Küste in das Hochland zurückgezogen haben. Hier widmeten sie sich dem Golf- und Pferderennsport.

Abendessen und Übernachtung im Grand Hotel****

Tag 3: Nuwara Eliya- Horton Plains – Ohiya – Ella - Yala

Sie erhalten Sie ein Frühstückspaket und fahren in den Horton Plains National Park. Er liegt auf über 2000 m Höhe, was ein kühleres und windigeres Klima als im Tiefland mit sich bringt.

Der Park hat eine Fläche von 31,60 km² und wird teilweise von Nebelwald, teilweise von feuchtem Grasland bedeckt. Zur einheimischen Fauna zählen unter anderem Leopard und Sambar-Hirsch.

Die bekannteste Attraktion des Parks ist World's End, ein Steilabhang von über 1050 m, der bei klarer Sicht (am frühen Morgen) einen Ausblick bis zum Meer ermöglicht. Sie unternehmen eine 2 stündige Wanderung auf steinigen und nicht befestigten Untergrund.

Fahrt in den Yala Nationalpark. Bereits im Jahr 1938 wurde Yala zum Nationalpark erklärt, dieser erstreckt sich über ca. 1100 qkm.

Es ist nur ein kleiner Teil davon zu besichtigen. Privatautos sind tabu, Safaris nur mit einem 4x4 Jeep der Nationalparkverwaltung! Tauchen Sie ein in die Tierwelt Sri Lankas: Elefanten, Leoparden, Krokodile, Pfauen, Hirsche, Affen,...

Nachmittags Pirschfahrt und

Abendessen und Übernachtung in der Chaaya Wild Lodge*****

Tag 4: (Mirissa)

Frühstück und Fahrt an die Küste, nach Mirissa, einer wunderschönen Küstenstadt, welche ein idealer Ausgangspunkt für Walbeobachtungen ist. Genießen Sie etwas Freizeit am Strand.

Abendessen und Übernachtung im Unawatuna Beach Resort****

Tag 5: (Walbeobachtungen)

Frühmorgens geht es los! Sie erhalten ein Frühstückspaket und fahren zu Ihrem Safari-Schiff. Auf Ihren Ausflug haben Sie die Möglichkeit einige Blauwale vor die Linse zu bekommen.

Pottwale, welche auf eine weltweite Population von nur 360 000 geschrumpft sind, können hier auch mit etwas Glück gesichtet werden. Einige verschiedene Delfinarten sind hier heimisch. Rückfahrt ins Hotel.

Abendessen und Übernachtung im Unawatuna Beach Resort****

Tag 6: Colombo

Besuch einer Schildkrötenzucht und Fahrt nach Colombo.

Colombo erstreckt sich über 15 km entlang dem indischen Ozean zwischen Kenali-Fluss und Mount Lavinia.

Die Einwohnerzahl ist ungewiss, da immer wieder Leute vom Land in die Hauptstadt strömen, da sie denken, sie können hier das große Geld verdienen.

Besuchen Sie das alte Handelsviertel Pettah, hier wird noch wie vor hunderten von Jahren ver- und gehandelt, die Waren sind teilweise etwas neuer geworden, es gibt aber nach wie vor gebrauchte Armbanduhren, etc. zu kaufen. Im westlichen Stil können Sie im Majestic-City, House of Fashion und Odel einkaufen.

Sie besuchen im Rahmen Ihrer Stadtrundfahrt auch das Nationalmuseum und die Unabhänigkeitshalle, in der am 4. Februar 1948 die 1. Sitzung des ceylonesischen Parlaments stattfand. Der 4. Februar ist seither Nationalfeiertag und wird in Colombo mit farbenprächtigen Paraden begangen.

Übernachtung im Ramada Hotel****

Tag 7: Abreise

Transfer zum Flughafen.

Stornierung

  • bis 31 Tag(e) vor Beginn: kostenlos stornierbar
  • bis 22 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 50% des Preises
  • ab 22 Tag(e) vor Beginn: Um die Tour zu diesem Zeitpunkt zu stornieren, setze dich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Details

  • Voraussetzungen: für diese Tour sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich!

Treffpunkt

Land: Sri Lanka

Flughafen Colombo

Leider kann die Karte ohne aktiviertes JavaScript nicht angezeigt werden. Bitte aktiviere JavaScript in deinen Browser-Einstellungen, um die Karte angezeigt zu bekommen.

Kategorie Safaris
Schwierigkeit Anfänger
Dauer: 7 Tage
Länge 0 km
min. Teilnehmer 2
max. Teilnehmer 35
Deutsch
Englisch
Französisch

Hilfe bei Buchung

Verve (Anzeige)

Source Verve

Fragen von Kunden und Antworten vom Guide

Frage zum Angebot stellen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!

Dieser Buchungsvorgang kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Diese Anfrage kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bewertungen

Touren können auf guiders.de nur von Usern bewertet werden, die über guiders.de gebucht und an der Tour teilgenommen haben! Die Tourteilnehmer erhalten im Anschluss an die Tour eine E-Mail mit einem Link zu einem Bewertungsbogen. Sie können dann den Guide und die Tour bewerten. Wir legen großen Wert auf die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden. Deswegen entscheiden unsere Kunden selbst, ob ihr Name unter den Bewertungen erscheint, oder ob sie anonym bleiben.

Unser Anliegen ist ein transparentes und faires Bewertungssystem ohne gefälschte Bewertungen. Die Bewertungen sollen neue User bei der Wahl ihres Outdoor-Abenteuers unterstützen.

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Ähnliche Touren

   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com