guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides
Geschenkgutscheine von guiders.de Geschenkgutscheine online kaufen

Radreise nach Vietnam - Von der Halong-Bucht zum Mekong-Delta

Region

Vietnam

ab

3095 EUR (Einzelbuchung)

Platz sichern
Tour verschenken

Erfahrene Guides

Alle Touren werden von lokalen & erfahrenen Guides geführt.

Zufriedene Kunden

Mehr als 10.000 zufriedene Kunden pro Jahr.

Absolut schnell

Dein Ticket per E-Mail direkt nach der Buchung.

Sicher buchen

SSL-Verschlüsselung bei allen Online-Buchungen.

Radreise nach Vietnam - Von der Halong-Bucht zum Mekong-Delta

  • inklusive
    • Linienflug Frankfurt – Hanoi und Saigon – Frankfurt via Kuala Lumpur in der Economy-Class
    • Mineralwasser und Erfischungstücher während den Tourtagen (1 Flasche Wasser a 500ml pro Person & Tag)
    • Bahnfahrt Hanoi – Hue in 4-Bett-Kabine
    • Kochkurs in Hoi An
    • Mahlzeiten wie im Programm angegeben: F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen (18 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 1x Picnic Lunch 5x Abendessen)
    • Eintritte und Bootsfahrten gem. Programm
    • Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung, geführte Radtouren
    • Radmiete an den Radtagen
    • Transfers im klimatisierten Fahrzeug, Begleitfahrzeug für Fahrräder mit Service-Team
    • Unterbringung in privater 2-Bett-Kabine mit Klimaanlage auf einer Dschunke in Halong (Boot wird mit anderen Passagieren geteilt)
    • Übernachtung im DZ mit Frühstück in den oben genannten Hotels oder äquivalent
  • exklusive
    • Late Checkout
    • Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben
    • Mahlzeiten, die nicht im Programm erwähnt sind
    • Visaausstellungsgebühr für Vietnam
    • Ausreisesteuer
    • Andere unerwähnte Leistungen
Fester Termin Wunschtermin möglich Fast geschafft

Datum

Startzeit

Uhr

Buchungstyp

ändern

Einzelpreise Gruppenpreise
 
x


 
*Telefonnummer wird nur für eventuelle Rückfragen von guiders.de genutzt!
Wunschtermin anfragen

Erfahrene Guides

SSL-Verschlüsselung

Tickets sofort per E-Mail


Beschreibung

Neu! Verbesserte Reiseroute 2013! Wir erkunden das faszinierende Land im Südosten Asiens von Nord nach Süd und lernen per Rad, Bus, Bahn und Boot Natur und Menschen hautnah kennen. Unsere Tour startet in Hanoi, der Hauptstadt Vietnams, im Norden des lang gestreckten Landes gelegen. Wir besuchen die herrliche Natur einiger Nationalparks und lassen uns per Boot durch die märchenhafte Landschaft der Kalkfelsen in der Halongbucht shippern. Eines der besonderen Highlights ist sicherlich die Übernachtung auf einer traditionellen, indochinesischen Dschunke. Richtung Süden geht es per Nachtzug in die alte Kaiserstadt Hue. Weiter erleben wir das von Reisanbau und kleinen Kanälen geprägte Mekong-Delta mit der Metropole Saigon – es geht vorbei an...
Neu! Verbesserte Reiseroute 2013! Wir erkunden das faszinierende Land im Südosten Asiens von Nord nach Süd und lernen per Rad, Bus, Bahn und Boot Natur und Menschen hautnah kennen. Unsere Tour startet in Hanoi, der Hauptstadt Vietnams, im Norden des lang gestreckten Landes gelegen. Wir besuchen die herrliche Natur einiger Nationalparks und lassen uns per Boot durch die märchenhafte Landschaft der Kalkfelsen in der Halongbucht shippern. Eines der besonderen Highlights ist sicherlich die Übernachtung auf einer traditionellen, indochinesischen Dschunke. Richtung Süden geht es per Nachtzug in die alte Kaiserstadt Hue. Weiter erleben wir das von Reisanbau und kleinen Kanälen geprägte Mekong-Delta mit der Metropole Saigon – es geht vorbei an schwimmenden Märkten. Kulinarisches Highlight ist ein Kochkurs, wo wir die landestypischen Zutaten zu einem herrlichen Mahl verzaubern!

Reiseablauf

1.Tag: Abflug in Deutschland

Nachtflug nach Südostasien.

Tag 2. Ankunft in Hanoi (A)

Ankunft in Hanoi, Abholung am Flughafen. Transfer ins Hotel für Einchecken. Nachmittags: Stadtrundfahrt mit dem heimischen Cyclo und zu Fuss: Sie sehen u.a. den Literaturtempel, den Hoan Kiem See mit dem Ngoc Son Tempel sowie das Historische Museum. Am Abend laden wir Sie auf ein Willkommens-Dinner in einem lokalen Restaurant ein, wo Sie Gelgenheit haben sich gegenzeitig kennenzulernen und Ihnen die Reise vorgestellt wird. Anschließend besuchen Sie eine Vorführung des traditionellen Wasserpuppentheaters. Übernachtung in Hanoi.

Unterbringung im Thien Thai Hotel/Superior Zimmer

Tag 3: Hanoi – Mai Chau (F/-/A)

Setzen Sie heute Ihre Erkundung Hanois fort und sehen dabei das Ho Chi Minh Mausoleum, Ho Chi Minhs Haus und die Einsäulen-Pagode. Danach verlassen Sie die Hauptstadt und fahren nach Mai Chau zum Eco-Resort Mai Chau Lodge. Von dort unternehmen Sie eine Radtour zu den Minderheitensdörfern in Mai Chau. Übernachtung in Mai Chau.

Unterbringung im Mai Chau Lodge/Mountain View Zimmer

Fahrtzeit: Hanoi – Mai Chau: fast 3 Std.

Fahrradstrecke: ca. 15km, moderat, ebene asphaltierte Strasse

Tag 4: Mai Chau – Cuc Phuong (F/-/-)

Sie verlassen Mai Chau am Morgen und fahren per Bus in den Cuc Phuong Nationalpark, einem der ältesten und größten des Landes. Nach Amkunft unternehmen Sie eine Wanderung durch den Nationalpark und lernen dabei mehr über die vietnamesische Flora und Fauna. Übernachtung im Gästehaus im Park.

Unterbringung im Cuc Phuong Gasthaus/Standard Zimmer

Fahrtzeit: Mai Chau – Cuc Phuong: 2.5 Std.

Wanderung: 6 – 8 km, ca. 3 Std.

Tag 5: Cuc Phuong – Ninh Binh (F/-/-)

Sie starten am Morgen mit einer Fahrradtour zur Dong Giao Farm und weiter bis nach Tam Diep. Danach fahren Sie mit dem Bus nach Ninh Binh. Dort unternehmen Sie am Nachmittag eine Ruderboottour durch die malerische Landschaft geprägt von steil aus sattgrünnen Reisfeldern emporragenden Felsformationen. Übernachtung in Ninh Binh.

Unterbringung im Yen Nhi Hotel/Superior Zimmer

Fahrradstrecke: 30 km, ca. 3 Std, auf- und absteile Straße

Fahrtzeit Tam Diep – Ninh Binh: ca. 1 Std.

Tag 6: Ninh Binh – Halong (F/M/A)

Nach dem Frühstück brechen Sie auf Richtung Halongbucht. Bei einer Bootstour durch die zauberhafte Welt der Halongbucht können Sie dieses Wunder der Natur bestaunen! Mit fast 2000 Inseln, die wie Zuckerhüte aus dem klaren smaragdgrünen Wasser des Golfs von Tonkin ragen, wirkt sie geradezu märchenhaft. Übernachten werden Sie in einer privaten Zweibettkabine an Bord einer traditionellen indochinesischen Dschunke.

Unterbringung im Oriental Sails Boot

Fahrtzeit: Ninh Binh – Halong: ca. 5 Std.

Tag 7: Halong – Nachtzug nach Hue (F/-/-)

Fortsetzung der Kreuzfahrt. Sie bewundern nochmal eine eindrucksvolle Landschaft bestehend aus Karsteinfelsen und verstreuten Inseln, die schon für den Film „L’Indochine“ als Kulisse diente. Gegen Mittag werden Sie von Ihrer Crew verabschiedet und fahren zurück nach Hanoi. Dort nehmen Sie den Nachtzug nach Hue (Wiedervereinigungszug SE1 – 19.00 – 07.57).

Unterbringung im Zug – 4Bett – Abteil.

Fahrtzeit: Halong-Hanoi : ca. 4 Std.

Tag 8: Hue – Radtour (F/-/-)

Ankunft in Hue um 07.57 Uhr. Transfer ins Hotel zum Frühstück und Einchecken. Sie haben etwas Zeit um sich frisch zu machen und beginnen dann die heutige Radtour. Sie starten vom Hotel zum Tu Duc Grab und besuchen unterwegs Besuch des Thieu Tri Grab. Nach der Mittagpause setzen Sie Ihre Fahrradtour Richtung der “Verbotenen Stadt” fort. Nach der Besichtigung der imposanten Zitadelle radeln Sie weiter zur Thien Mu Pagode, dem Wahrzeichen der Stadt. Im Anschluß kehren Sie mit einer Bootstour auf dem Parfümfluß zurück nach Hue. Übernachtung in Hue.

Unterbringung im Duy Tan 2 Hotel/Superior Zimmer

Fahrradstrecke: 35 km, moderat, ebene asphaltierte Strasse

Tag 9: Hue – Hoi An (F/M/-)

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Fahhrad zur Thanh Toan Brücke und weiter durch die antiken Dörfer Thuy Thanh und Phu Ho bis zum Vinh Hien Dorf. Stärken Sie sich bei einem Mittagessen in einem lokalen Restaurant am Strand nahe des Tu Hien Strands bevor Sie mit dem Bus über den Wolkenpass nach Danang. Dort besuchen Sie das Cham Museum, das eine breite Auswahl an Exponaten der Khmer-Kunst führt und somit einen guten Einblick in das untergegangene Cham Reich geben kann. Ankunft in Hoi An am Nachmittag. Übernachtung in Hoi An.

Unterbringung im Van Loi Hotel/Superior Zimmer

Fahradstrecke: 65 km, ca. 5.5 Std. moderat, ebene asphaltierte Strasse

Fahrtzeit: Hue – Danang: 2.5 Std.

Fahrtzeit: Danang – Hoi An: 45 min.

Tag 10. Hoi An Stadtrundgang – Radtour in die Umgebung (F/-/A)

Bei einem Stadtrundgang durch die Altstadt am Vormittag, besuchen sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Hoi Ans, u.a. einen Hokkien Tempel und die Japanische Brücke. Die Besichtigung eines antiken Hauses, gibt Ihnen die Möglichkeit hinter die Fassaden der Stadt zu blicken. Am Nachmittag lernen Sie bei einer Fahrradtour, die Sie von der Altstadt entlang des Thu Bon Flusses bis in das Tra Que Kräuterdorf und weiter zum Strand führt, die ländliche Umgebung Hoi Ans kennen. Bei einem Kochkurs am Abend tauchen Sie ein in die Vielfalt und Geheimnisse der vietnamesischen Küche. Übernachtung in Hoi An.

Fahrradstrecke: 20 km, ebene Straße.

Tag 11: Hoi An – My Son – My Lai – Sa Huynh (F/-/-)

Nach dem Frühstück verlassen Sie Hoi An, Richtung Süden nach My Son. Genießen Sie die Fahrradtour, die Sie entlang grüner Reisfelder durchs beschauliche Hinterland zu den My Son Tempeln führt. Bewundern Sie die Relikte der einflussreichen Cham Kultur bevor Sie weiter nach Sa Huynh fahren. Unterwegs besuchen Sie das geschichtsträchtige Dorf My Lai. Übernachtung in Sa Huynh.

Unterbringung in Sa Huynh Beach Resort/Superior Zimmer

Fahrradstrecke: 40 – 50 km, 4,5 Std.

Fahrtzeit: Hoi An – My Son: 1 Std.

Fahrtzeit: My Son – Sa Huynh: 3.5 Std.

Tag 12: Sa Huynh – Qui Nhon (F/L/-)

Am Vormittagbusfahrt nach Qui Nhon. Ihre Radtour bringt Sie heute von Phu Cat durch Cho Cau bis nach Thi Nai. Unterwegs halten Sie für ein Picknick Lunch in malerischer Umgebung. Übernachtung in Qui Nhon.

Unterbringung in Royal Hotel Quy Nhon (Hoang Anh Resort)/Superior Zimmer

Fahrradstrecke: 60 km, 5 Std. ebene Straße, davon 7 km auf befahrener Straße

Fahrtzeit: Sa Huynh – Qui Nhon: 1.5 Std.

Thi Nai – Qui Nhon Stadt: 30 min.

Tag 13: Qui Nhon – Phu Yen – Ninh Chu (F/-/-)

Nach dem Frühstück verlassen Sie Qui Nhon und fahren nach Phu Yen. Dort setzen Sie Ihre Fahhradtour von Tuy An bis nach Genh Da Dia fort. Weiterfahrt nach Nha Trang. Falls die zeitlich möglich besichtigen Sie dort die Po Nagar Türme Temple bevor Sie nach Ninh Chu gebracht werden. Übernachtung in Ninh Chu.

Unterbringungen im Den Gion Resort/Superior Zimmer

Fahrradstrecke: 25 km, 2.5 Std, ebene Straße.

Fahrtzeit: Qui Nhon – Phu Yen: 1.45 Std.

Phu Yen – Nha Trang – Ninh Chu: 4.5 Std.

Tag 14: Ninh Chu – Vinh Hy Bay (F/M/-)

Am Vormittag fahren Sie mit dem Rad nach Vinh Hy (40km). Von dort aus geht es auf einen Bootsausflug, bei dem Sie unterwegs die Möglichkeit zum Baden und Schnorcheln haben. Rückfahrt zum Hotel mit dem Bus. Übernachtung in Ninh Chu.

Fahrradstrecke: ca. 40 km, moderat, auf- und absteigende Straße

Tag 15: Ninh Chu – Mui Ne – Saigon (F/-/-)

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Phan Thiet. Dort angekommen beginnen Sie Ihre heutige Fahrradtour entlang der Küste. Weiterfahrt mit dem Bus nach Saigon. Übernachtung in Saigon.

Unterbringungen im Au Lac 2 Hotel/Deluxe Zimmer

Fahrradstrecke: 30 km, 2.5 Std. moderat, ebene Straße.

Fahrzeit: Ninh Chu – Mui Ne: 2 Std.

Mui Ne – Saigon: 5 Std.

Tag 16: Saigon Stadtrundfahrt (F/-/-)

Heute unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung der Kultur- und Wirtschaftsmetropole Saigon. Sie lernen die Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Notre Dame Kathedrale, das Hauptpostamt und den Wiedervereinigungspalast kennen. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie eine unvergessliche Tour mit einer Fahrradrikscha durch das Chinesenviertel Cho Lon, wo Sie den belebten Binh Tay Markt und die Thien Hau Pagode mit ihren riesigen Räucherstäbchenhaltern besuchen.Übernachtung in Saigon.

Tag 17: Saigon-Ben Tre-Caibe (F/-/A)

Sie verlassen die quirlige Metropole am Morgen (7.30 Uhr) und fahren ins Mekongdelta, der Reiskammer des Landes. Sie besuchen die Vinh Pagode und unternehmen eine Fahrradtour in Ben Tre durch die malerische ländliche Umgebung mit üppigen Palmgärten und Kokosnusshainen. Die Route führt Sie von Cho Lach über die Ngu Hiep Insel bis zur Dong Hoa Hiep Insel. Das Mittagessen wird Ihnen bei einer lokalen Familie serviert. Übernachtung in Cai Be.

Unterbringung im Mekong Lodge/ Garden View Bungalow

Fahrradstrecke: ca. 30km, ebene asphaltierte Dorfstraße

Fahrzeit: Saigon – Ben Tre: 2 Std.

Tag 18: Caibe-Vinh Long Can Tho (F//-)

Mit einem kleinen Boot Besuch Sie am Morgen den Schwimmenden Markt von Cai Be. Beobachten Sie das lebhafte Treiben und sehen Sie, wie die verschiedensten Produkte zwischen den Booten rege gehandelt werden. Mit dem Fahrrad geht es von Cai Be zur Dong Phu Insel und weiter bis zur An Binh Insel. Von dort fahren Sie mit dem Bus weiter nach Can Tho. Übernachtung in Can Tho.

Unterbringung in Ninh Kieu 2 Hotel/ Superior Zimmer

Fahrradstrecke: ca. 22km, ebene asphaltierte Dorfstraße

Tag 19: Can Tho- Saigon (F)

Am frühen Morgen Bootstour zum Besuch des schwimmenden Markt von Cai Rang. Danach führt Sie die heutige Radtour von My Khanh nach Ba Lang (30 km). Weiter per Rad und Bus in die charmante Stadt Sadec, in der die französische Schriftstellerin und Verfasserin des Romans „ Der Liebhaber“ Marguerite Duras gelebt hat. Rückfahrt mit dem Bus nach Saigon. Übernachtung in Saigon

Unterbringung in Au Lac 2 Hotel/Deluxe Zimmer

Tag 20: Saigon – Ausreise (F)

Freizeit. Transfer zum Flughafen für den Heimflug.

21.Tag: Wieder in Deutschland

Am frühen Morgen Ankunft in Frankfurt.

Stornierung

Um diese Tour zu stornieren, setze dich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Details

  • Voraussetzungen: Leichte und „mittelschwere“ Radtouren (mäßiges „Auf- und Ab“), für die eine gute, allgemeine Fitness sowie mittlere Kondition von Vorteil sind.

Treffpunkt

Land: Vietnam

Frankfurt Flughafen

Leider kann die Karte ohne aktiviertes JavaScript nicht angezeigt werden. Bitte aktiviere JavaScript in deinen Browser-Einstellungen, um die Karte angezeigt zu bekommen.

Kategorie Radtouren
Schwierigkeit Anfänger
Dauer: 21 Tage
Länge 0 km
min. Teilnehmer 6
max. Teilnehmer 15
Deutsch

Hilfe bei Buchung

Frage zum Angebot stellen

Häufig gestellte Fragen


Hotline: +49-2241-955 82 710

E-Mail: info@guiders.de

Verve (Anzeige)

Source Verve

Fragen von Kunden und Antworten vom Guide

Frage zum Angebot stellen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!

Dieser Buchungsvorgang kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Diese Anfrage kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bewertungen

Touren können auf guiders.de nur von Usern bewertet werden, die über guiders.de gebucht und an der Tour teilgenommen haben! Die Tourteilnehmer erhalten im Anschluss an die Tour eine E-Mail mit einem Link zu einem Bewertungsbogen. Sie können dann den Guide und die Tour bewerten. Wir legen großen Wert auf die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden. Deswegen entscheiden unsere Kunden selbst, ob ihr Name unter den Bewertungen erscheint, oder ob sie anonym bleiben.

Unser Anliegen ist ein transparentes und faires Bewertungssystem ohne gefälschte Bewertungen. Die Bewertungen sollen neue User bei der Wahl ihres Outdoor-Abenteuers unterstützen.

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Ähnliche Touren

   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com