Einmalige Outdoor Touren und Reisen

9-tägige Berg-Wanderung im Fagaras-Gebirge in Rumänien

ab 850 € pro Gruppe

9-tägige Berg-Wanderung im Fagaras-Gebirge in Rumänien

ab 850 €

pro Gruppe

Erfahrene Guides

Zertifizierte Guides

Ticket direkt per E-Mail

Sicher buchen

Weitere Touren in der Region

Rumänien
Tour teilen:
9-tägige Berg-Wanderung im Fagaras-Gebirge in Rumänien
Tour teilen:

9-tägige Berg-Wanderung im Fagaras-Gebirge in Rumänien

  • Kategorie: Bergwandern
  • Schwierigkeit: Profi
  • Dauer: 9 Tage
  • Länge: 150 km
  • Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch
  • min. Teilnehmer: 2
  • max. Teilnehmer: 15
Datum wählen
Fester Termin Wunschtermin möglich

Anzahl der Personen:

Startzeit:
Startzeit:  

Erfahrene Guides | SSL-Verschlüsselung
| Tickets sofort per E-Mail

Wunschtermin anfragen

inklusive

  • erfahrener Guide
  • geführte Tour

exklusive

  • Verpflegung
  • Rucksack
  • warme Kleidung
  • Regenmantel
  • wasserdichte Stiefel
  • Schlafsack
  • Aluminiumflasche
  • Gebirgszelt

Beschreibung

Eine Trekking-Tour in den Făgăras-Bergen in Rumänien bietet alles, was das Trekking-Herz begehrt. Hoher Schwierigkeitsgrad, der Ihre Fähigkeiten auf die Probe stellt, einzigartige Landschaften, Gletscher, alpine Seen und eine reiche Flora und Fauna.

Tourablauf:

1. Tag:

Start punkt Sibiu Stadt - Sebesu de Jos - Suru Berghütte (wir bleiben über Nacht im Zelt oder im Chalet, abhängig von den Wetterbedingungen).

Dauer ca. 6 Stunden.

Höhenunterschied: ca.1200 m

Höhe: 1425 m

Länge: ca. 20 km

2. Tag:

Suru Berghütte - Avrig See - Negoiu Berghütte (wir bleiben über Nacht im Zelt oder im Chalet, abhängig von den Wetterbedingungen).

Dauer ca. 9 Stunden

Höhenunterschied ca. 600 m

Höhe:1425m Suru Berghütte - 2011m Avrig See -...

Mehr anzeigen

 

Treffpunkt:

Sibiu, Rumänien

Dein Guide:

Guide seit:

2011

Hilfe bei Buchung

Anzeige

Source Verve

0 Bewertungen

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Kundenfragen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!