guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides
Geschenkgutscheine von guiders.de Geschenkgutscheine online kaufen

Wanderreise Ost-Sardinien / Traumstrände und wilde Schluchten

ab

1398 EUR (Einzelbuchung)

Platz sichern
Tour verschenken

Erfahrene Guides

Alle Touren werden von lokalen & erfahrenen Guides geführt.

Zufriedene Kunden

Mehr als 10.000 zufriedene Kunden pro Jahr.

Absolut schnell

Dein Ticket per E-Mail direkt nach der Buchung.

Sicher buchen

SSL-Verschlüsselung bei allen Online-Buchungen.

Wanderreise Ost-Sardinien / Traumstrände und wilde Schluchten

  • inklusive
    • Gruppentransfer ab/bis Flughafen Olbia
    • 7 Nächte im DZ (DU/WC)
    • 6 geführte Wanderungen
    • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
    • Transfers laut Programm
    • 7 x Frühstück, 7 x Abendessen
    • Flug bis/ab Olbia ab Köln, Berlin, München
  • exklusive
    • EZ 240 €
    • andere Flughäfen auf Anfrage
    • Zimmer mit Meerblick (nur Standort Cala Gonone) 50€
Fester Termin Wunschtermin möglich Fast geschafft

Datum

Startzeit

Uhr

Buchungstyp

ändern

Einzelpreise Gruppenpreise
 
x


 
*Telefonnummer wird nur für eventuelle Rückfragen von guiders.de genutzt!
Wunschtermin anfragen

Erfahrene Guides

SSL-Verschlüsselung

Tickets sofort per E-Mail


Beschreibung

Entdecken Sie Sardinien mit sardischen Augen:Unsere wanderbegeisterten Guides leben hier seit langer Zeit und zeigen Ihnen ein Sardinien abseits der bevölkerten Strände. Erleben Sie tiefe Schluchten und entdecken Sie paradiesische Strände.

Wohnen + Essen

Der Küstenort Cala Gonone liegt in der Region Supramonte im Osten der Insel. Diese Region gilt als die spektakulärste Sardiniens und vereint Berge und Meer. Santa Maria Navarese liegt weiter südlich, ebenfalls direkt am Meer. Wir wohnen in familiären 3 Sterne-Hotels (Landeskategorie) und genießen sardische Spezialitäten und Gastfreundschaft.

Aktivitäten

Die Tageswanderungen sind zwischen 8 und 18 Kilometern lang und erfordern etwas Kondition sowie teilweise Trittsicherheit und...

Entdecken Sie Sardinien mit sardischen Augen:Unsere wanderbegeisterten Guides leben hier seit langer Zeit und zeigen Ihnen ein Sardinien abseits der bevölkerten Strände. Erleben Sie tiefe Schluchten und entdecken Sie paradiesische Strände.

Wohnen + Essen

Der Küstenort Cala Gonone liegt in der Region Supramonte im Osten der Insel. Diese Region gilt als die spektakulärste Sardiniens und vereint Berge und Meer. Santa Maria Navarese liegt weiter südlich, ebenfalls direkt am Meer. Wir wohnen in familiären 3 Sterne-Hotels (Landeskategorie) und genießen sardische Spezialitäten und Gastfreundschaft.

Aktivitäten

Die Tageswanderungen sind zwischen 8 und 18 Kilometern lang und erfordern etwas Kondition sowie teilweise Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Bei dieser Reise steht zwar das Wandern im Mittelpunkt, es gibt aber öfter Gelegenheit zu einem Bad im Meer.

Anreise

Alternativ zum Flug kann man mit dem Zug via Florenz nach Livorno und mit der Nachtfähre nach Olbia fahren.

1. Tag: Anreise nach Olbia und Transfer nach Cala Gonone am Meer (ca.1 ½ Std.). Abendessen oder Nachtsnack je nach Ankunftszeit. 4 Nächte mit HP in Cala Gonone

2. Tag: Heute steht eine leichte Wanderung durch den Naturpark Biderosa zum Eingewöhnen auf dem Programm. Vormittags Fahrt nach Orosei zum ca. 300 ha großen Naturschutzgebiet Biderosa. Wir wandern auf bequemen Wegen durch einen würzig duftenden Pinienwald. Von einem Hügel aus haben wir einen wunderschönen Panoramablick über die Bucht von Biderosa. Nur wenige Schritte entfernt befindet sich der Strand von Berchida mit seinem kristallklaren Meer und dem blendend weißen Sandstrand – ein Ort, an dem man gern länger verweilen möchte (Gehzeit 3-4 h, ca. 150 Hmt., leicht). Nachmittags Capuccino-Pause in Dorgali.

3. Tag: Direkt von unserer Unterkunft aus geht es los in die Berge von Dorgali. Auf einem bequemen Fahrweg wandern wir Richtung Cala Cartoe. Bald endet der Fahrweg und wir folgen einem schmalen Pfad entlang der Küste. Weit schweift unser Blick über den Golf von Orosei. Vorbei an zwei alten Hirtenhütten steigen wir zur kleinen Sandbucht von Cala Cartoe ab. Rücktransfer mit dem Taxi (Gehzeit 4-5 h, ca. 550 Hmt., mittelschwer-anspruchsvoll).

4. Tag: Mit dem Boot geht es an der Steilküste zum Traumstrand Cala Sisine, von der wir durch die Berge zur Sandbucht Cala Luna wandern. Zurück geht es wieder mit dem Boot. Mit dem Boot fahren wir zur Cala Sisine und wandern von dort aus auf einem alten Köhlerpfad hinauf zur Hirtenhütte von Onamarra – zu unserer Rechten das türkisblaue Meer und zu unserer Linken die weißen Kalksteinfelsen. Vorbei an einem markanten Felsbogen geht es hinunter zum Strand von Cala Luna, der versteckt zwischen blühenden Oleanderwäldern liegt. Rückfahrt mit dem Boot (Gehzeit ca. 5 h, ca. 650 Hmt. mittelschwer-anspruchsvoll).

5. Tag: Auf der Fahrt nach Santa Maria Navarrese wandern wir bei Abba Frisca und besuchen dann die Kleinstadt Urzulei und bereiten die sardischen Ravioli culurgiones zu. Fahrt zum Hotel in Santa Maria Navarrese. Vormittags wandern wir über eine idyllische Hochfläche, auf der Schafe, Ziegen und Schweine glücklich grasen. Wir besuchen ein Schluckloch, das eine wichtige Rolle für die Hydrogeologie des Gebietes spielt und steigen hinauf zu einem Nuraghen (Gehzeit ca. 3 h, 150 Hmt. leicht). Mittags besuchen wir Maria in ihrer Küche. Sie erklärt uns, wie die „culurgiones“ (mit Käse und Kartoffeln gefüllte Teigtaschen) hergestellt werden und wie man es anstellen muss, damit die Füllung nicht ins Kochwasser läuft. Anschließend gemeinsames Mittagessen und Weiterfahrt nach Santa Maria Navarrese. Übernachtung in Hotel*** Albergo Santa Maria.

6. Tag: Heute steht eine weitere Küstenwanderung von Santa Maria Noevella zur Pera Longa auf dem Programm. Von der markanten Felsnadel Pedra Longa (langer Stein) wandern wir über eine grüne Ebene. Ein alter Hirtenpfad windet sich die steilen Felswände der Punta Giradili hinauf. Hoch über dem Meer wandern wir nun auf einem Felsband entlang – mit beeindruckenden Weit- und Tiefblicken. Wir erreichen eine alte Hirtenhütte und gehen anschließend auf einem bequemen Fahrweg durch blühende Macchia und einen uralten Steineichenwald. Rücktransfer mit dem Taxi. (Gehzeit 4-5 h, ca. 600 Hmt., mittelschwer-anspruchsvoll)

7. Tag: Die Wanderung durch die Berge zum Strand von Cala Goloritzè bildet den krönenden Abschluss der Wanderreise. Auf der Basalthochfläche des Golgo schauen wir uns die kleine Landkirche San Pietro und den Karstschlund Su Sterru an. Dann wandern wir durch eine romantische Schlucht hinunter zum Strand. Uns erwarten türkisblaues Wasser und weiße Kalkfelsen – die Bucht Goloritzè gilt vielen als die schönste Sardiniens. Die spitze Felsnadel Aguglia begeistert Kletterer mit zahlreichen anspruchsvollen Routen (Gehzeit 4-5 h, ca. 500 Hmt., mittelschwer).

8. Tag: Transfer zum Flughafen Olbia (ca. 3 Std.) Die Zeiten werden den aktuellen Flugplänen angepasst.

Stornierung

  • bis 30 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 20% des Preises
  • bis 15 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 50% des Preises
  • bis 3 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 75% des Preises
  • bis 1 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 90% des Preises
  • ab 1 Tag(e) vor Beginn: Um die Tour zu diesem Zeitpunkt zu stornieren, setze dich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Details

  • Voraussetzungen: - normale Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit
  • Die Tour findet nicht statt, wenn: die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird
  • Alternative: auf Anfrage

Treffpunkt

Land: Italien

Regione Aeroporto Costa Smeralda, Flughafen Olbia (OLB), 07026 Olbia Olbia-Tempio, Italien (In der Ankunftshalle am "Meetingpoint")

Leider kann die Karte ohne aktiviertes JavaScript nicht angezeigt werden. Bitte aktiviere JavaScript in deinen Browser-Einstellungen, um die Karte angezeigt zu bekommen.

Kategorie Wanderungen & Wanderreisen
Schwierigkeit Anfänger
Dauer: 8 Tage
Länge 0 km
min. Teilnehmer 6
max. Teilnehmer 16
Deutsch
Englisch

Hilfe bei Buchung

Frage zum Angebot stellen

Häufig gestellte Fragen


Hotline: +49-2241-955 82 710

E-Mail: [email protected]

Verve (Anzeige)

Source Verve

Fragen von Kunden und Antworten vom Guide

Frage zum Angebot stellen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!

Dieser Buchungsvorgang kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Diese Anfrage kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bewertungen

Touren können auf guiders.de nur von Usern bewertet werden, die über guiders.de gebucht und an der Tour teilgenommen haben! Die Tourteilnehmer erhalten im Anschluss an die Tour eine E-Mail mit einem Link zu einem Bewertungsbogen. Sie können dann den Guide und die Tour bewerten. Wir legen großen Wert auf die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden. Deswegen entscheiden unsere Kunden selbst, ob ihr Name unter den Bewertungen erscheint, oder ob sie anonym bleiben.

Unser Anliegen ist ein transparentes und faires Bewertungssystem ohne gefälschte Bewertungen. Die Bewertungen sollen neue User bei der Wahl ihres Outdoor-Abenteuers unterstützen.

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Ähnliche Touren

   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com