guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides
Geschenkgutscheine von guiders.de Geschenkgutscheine online kaufen

Höhepunkte von Uruguay - Südamerika Reise

Region

ab

2547 EUR (Einzelbuchung)

Platz sichern
Tour verschenken

Erfahrene Guides

Alle Touren werden von lokalen & erfahrenen Guides geführt.

Zufriedene Kunden

Mehr als 10.000 zufriedene Kunden pro Jahr.

Absolut schnell

Dein Ticket per E-Mail direkt nach der Buchung.

Sicher buchen

SSL-Verschlüsselung bei allen Online-Buchungen.

Entdecken Sie auf einer Reise durch Uruguay seine Geschichte und Kultur sowie die wunderschöne Natur.

  • inklusive
    • Alle angegebenen Exkursionen
    • Transfers von / zu den Busbahöfen und Flughäfen
    • Mahlzeiten, wie in der Beschreibung angegeben
    • Unterkunft wie in der Beschreibung angegeben
  • exklusive
    • Flüge + Flughafensteuern
    • Trinkgelder
    • Alle nicht angegebenen Leistungen
Fester Termin Wunschtermin möglich Fast geschafft

Datum

Startzeit

Uhr

Buchungstyp

ändern

Einzelpreise Gruppenpreise
 
x


 
*Telefonnummer wird nur für eventuelle Rückfragen von guiders.de genutzt!
Wunschtermin anfragen

Erfahrene Guides

SSL-Verschlüsselung

Tickets sofort per E-Mail


Beschreibung

Uruguay - ein Erlebnisland: Geschichte und Kultur in Colonia Del Sacramento, Wein und Weingüter in Montevideo, die Kultur der Gauchos auf ihren Ranchen, Naturreservate, Nationalparks und Entspannung am Meer … all das finden Sie ganz nah beieinander!“

Tag 1: BUENOS AIRES – COLONIA

Ankunft in Colonia Del Sacramento und Transfer zum in der Altstadt gelegenen Hotel Plaza Mayor.

Geführter Spaziergang über Kopfsteinpflaster durch die Altstadt von Colonia Del Sacramento. Diese wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Besichtigen Sie alte Gebäude und Festungen, spanische und portugiesische Museen sowie weitere Höhepunkte dieser alten, im 17. Jh. gegründeten, portugiesischen Stadt.

Übernachtung im Hotel Plaza Mayor.

Tag 2:...

Uruguay - ein Erlebnisland: Geschichte und Kultur in Colonia Del Sacramento, Wein und Weingüter in Montevideo, die Kultur der Gauchos auf ihren Ranchen, Naturreservate, Nationalparks und Entspannung am Meer … all das finden Sie ganz nah beieinander!“

Tag 1: BUENOS AIRES – COLONIA

Ankunft in Colonia Del Sacramento und Transfer zum in der Altstadt gelegenen Hotel Plaza Mayor.

Geführter Spaziergang über Kopfsteinpflaster durch die Altstadt von Colonia Del Sacramento. Diese wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Besichtigen Sie alte Gebäude und Festungen, spanische und portugiesische Museen sowie weitere Höhepunkte dieser alten, im 17. Jh. gegründeten, portugiesischen Stadt.

Übernachtung im Hotel Plaza Mayor.

Tag 2: COLONIA – MONTEVIDEO

Nach dem Frühstück bringt ein Shuttlebus Sie zum Busbahnhof. Dort besteigen Sie einen Linienbus nach Montevideo. Nach Ankunft Transfer zum Hotel in Montevideo. Danach Stadtrundfahrt inklusive Mittagessen und einem Besuch des lebhaften „Port Market“.

Übernachtung im MySuites Hotel (oder ähnlich). F, M.

Tag 3: MONTEVIDEO – WEINE & WEINGÜTER – VALIZAS, PROVINZ ROCHA

Während des Vormittags genießen Sie eine Rundfahrt durch die besten Weingüter Montevideos inklusive einer Weinprobe. Nach einem köstlichen Mittagessen auf einem der Weingüter setzen Sie ihre Reise in Richtung des kleinen Küstenortes Valizas in der Provinz Rocha fort. Diese Region wurde im Jahr 1996 zum Tierschutzgebiet erklärt. In diesem kleinen Ort werden Sie ihr Abendessen genießen und danach die Nacht in einer kleinen, idyllischen Posada verbringen (bitte beachten Sie, dass die Unterkunft je nach Jahreszeit wechseln kann).

Unterkunft in der Posada Valizas (oder ähnlich). F, M, A.

Tag 4: TREKKING VON VALIZAS NACH CABO POLONIO, UNGLAUBLICHE SANDDÜNEN UND SEELÖWEN

Nach dem Frühstück werden Sie von einem einheimischen Führer an der Posada abgeholt um einen unvergesslichen Ausflug nach Cabo Polonio zu beginnen. Nach einem kurzen Spaziergang durch den Ort beginnt das Trekking, das uns immer die Küste entlang zu den beeindruckenden Wanderdünen führt. Wir wandern den „Buena Vista Hill“ hinauf und werden oben mit einem fantastischen Blick über den Ozean belohnt. Weiter geht die Wanderung (insgesamt 4h) über die Dünen bis nach Cabo Polonio. Dort können Sie sich bei einem Mittagessen in einem am Strand gelegenen Restaurant erst einmal mit frischen Fischgerichten stärken. Danach besuchen Sie den Leuchtturm des Ortes sowie eines der weltweit größten Seelöwen- Reservate. Am Nachmittag durchqueren Sie auf Ihrem Weg zurück zum Eingang von Cabo Polonio mit einem Geländewagen die Dünen am Strand. Mit einem Privattransfer geht es nun zurück zur Posada, wo das Abendessen genossen werden kann und wir auch diese Nacht verbringen (bitte beachten Sie, dass die Unterkunft je nach Jahreszeit wechseln kann). F, M, A

Tag 5: OMBÚ-WALD UND PALMENHAINE

Nach dem Frühstück Transfer zur Estancia Guardia del Monte. Dort lernen Sie den einzigartigen Ombú-Wald kennen. Der Ombú- Baum wächst sehr selten in einem Bestand von mehr als zwei bis drei Bäumen, daher ist der Ombú- Wald möglicherweise weltweit einzigartig. Jeder Baum hat seine eigene, einzigartige Form mit dicken, verdrehten Wurzeln, welche auch oberhalb des Erdreichs wachsen. Einige der Bäume sind über 500 Jahre alt und haben einen Durchmesser von etwa 2 Metern. Nach dem Mittagessen haben wir die Chance die weitläufigen Palmenhaine der Provinz Rocha anzuschauen. Es gibt viele Geschichten darüber gibt, wie die Palmen nach Rocha gekommen sind (manche sind über 300 Jahre alt); was feststeht ist, dass die Palmen nicht ursprünglich in Rocha wuchsen, aber dass sie der Region einen Schuss Exotik verleihen. Das Abendessen und die Übernachtung erfolgen im ländlichen Anwesen „Guardia del Monte“ (bitte beachten Sie, dass die Unterkunft je nach Jahreszeit in „Guardia del Monte“ oder „Estancia Charabon“ erfolgt und die genannten Aktivitäten an die Unterbringung angepasst werden). F, M, A

Tag 6: EINE TRADITIONELLE ESTANCIA

An diesem Morgen erwachen wir in „Guardia del Monte“, einer traditionellen Estancia inmitten einer beeindruckenden Landschaft und eines wichtigen Ökosystems, welches viele Vogelarten und heimisches Buschland umfasst. „Guardia del Monte“ ist der perfekte Ausgangsort um Vogel- und andere Tierarten zu beobachten – zur Estancia gehören große Areale an Feuchtbiotopen und Marschland, die über 400 Vogelarten beheimaten. Nutzen Sie die Chance und beobachten Sie die hier beheimateten, anmutigen schwarzen Schwäne, nirgendwo auf der Welt finden Sie eine so große Population wie hier. Sie treffen auf die seltenen weißen Gänse, viele Entenarten und andere Vögel wie den Größten in Südamerika – den zur Straußenfamilie gehörenden Nandu. Im Marschland und an den angrenzenden Flüssen treffen sie auf Wasserschweine, Otter und Sumpfbiber. Wenn Sie Glück haben können Sie auch ein paar pinke Flamingos sehen. Nach einem typischen „Asado-Mittagessen“ können wir bei einem Ausritt die Umgebung der Estancia erkunden. Abendessen und Übernachtung in Guardia del Monte (bitte beachten Sie, dass die Unterkunft je nach Jahreszeit in „Guardia del Monte“ oder „Estancia Charabon“ erfolgt und die genannten Aktivitäten an die Unterbringung angepasst werden). F, M, A.

Tag 7: PUNTA DEL ESTE

Nach dem Frühstück brechen wir in Richtung der exklusiven Region von Punta del Este auf, wo wir als erstes den kleinen, charmanten Ort José Ignacio mit seinen Stränden und dem Leuchtturm besichtigen werden. Von hieraus fahren wir weiter die Küste entlang und durchqueren mehrere kleine Orte bis wir zur lebhaften „La Barra“ kommen. Dort überqueren wir die berühmte wellenförmige Brücke um kurze Zeit später am Brava-Strand von Punta del Este anzukommen. Wir besichtigen dort die wichtigsten Attraktionen der Stadt : hierzu gehören die Einkaufsstraße „Juan Gorlero“, der Yachthafen sowie die Wohngebiete „Golf“, „San Rafael“, „Rincón del Indio“ und „Cantegril“. Darüber hinaus sehen und besichtigen wir Casapueblo, ein außergewöhnliches und anziehendes Bauwerk des populären uruguayischen Künstlers Carlos Páez Vilaró, welches gleichzeitig Atelier und Museum des Künstlers beherbergt. Nach dem Mittagessen fahren wir zurück nach Montevideo. Unterbringung im Hotel. F, M

Tag 8: Rückreise

Nach dem Frühstück Privattransfer zum Flughafen von Montevideo.

Die Reise ist in folgendem Zeitraum möglich: 01.10.2013 bis 30.06.2014

Preise für die Nebensaison bis 30.04.2013 auf Anfrage.

Stornierung

Um diese Tour zu stornieren, setze dich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Details

  • Voraussetzungen: es sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich

Treffpunkt

Land: Uruguay

Camino al Aeropuerto, Colonia Del Sacramento 70.000, Uruguay (Flughafen Colonia Del Sacramento)

Leider kann die Karte ohne aktiviertes JavaScript nicht angezeigt werden. Bitte aktiviere JavaScript in deinen Browser-Einstellungen, um die Karte angezeigt zu bekommen.

Kategorie Aktivurlaub und Sportreisen
Schwierigkeit Anfänger
Dauer: 8 Tage
Länge 0 km
min. Teilnehmer 2
max. Teilnehmer 15
Englisch

Hilfe bei Buchung

Frage zum Angebot stellen

Häufig gestellte Fragen


Hotline: +49-2241-955 82 710

E-Mail: [email protected]

Verve (Anzeige)

Source Verve

Fragen von Kunden und Antworten vom Guide

Frage zum Angebot stellen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!

Dieser Buchungsvorgang kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Diese Anfrage kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bewertungen

Touren können auf guiders.de nur von Usern bewertet werden, die über guiders.de gebucht und an der Tour teilgenommen haben! Die Tourteilnehmer erhalten im Anschluss an die Tour eine E-Mail mit einem Link zu einem Bewertungsbogen. Sie können dann den Guide und die Tour bewerten. Wir legen großen Wert auf die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden. Deswegen entscheiden unsere Kunden selbst, ob ihr Name unter den Bewertungen erscheint, oder ob sie anonym bleiben.

Unser Anliegen ist ein transparentes und faires Bewertungssystem ohne gefälschte Bewertungen. Die Bewertungen sollen neue User bei der Wahl ihres Outdoor-Abenteuers unterstützen.

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com