Einmalige Outdoor Touren und Reisen

Kajak fahren am Unteren Inn / Wildwasser Camp Tirol

ab 290 €

pro Person

Kajak fahren am Unteren Inn / Wildwasser Camp Tirol

ab 290 €

pro Person

Erfahrene Guides

Zertifizierte Guides

Ticket direkt per E-Mail

Sicher buchen

Tour teilen:
Kajak fahren am Unteren Inn / Wildwasser Camp Tirol
Tour teilen:

Der Untere-Inn gehört zu einem der bekanntesten Wildwassergebiete der Alpen. Kajak-Camp für Fortgeschrittene!

  • Kategorie: Kajaktouren
  • Schwierigkeit: Fortgeschrittener
  • Dauer: 5 Tage
  • Länge: 0 km
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • min. Teilnehmer: 3
  • max. Teilnehmer: 5
Datum wählen
Fester Termin Wunschtermin möglich

Anzahl der Personen:

Startzeit:
Startzeit:  

Erfahrene Guides | SSL-Verschlüsselung
| Tickets sofort per E-Mail

Wunschtermin anfragen

inklusive

  • Schulung und Führung
  • Gewässerkunde und Sicherheitstechniken

exklusive

  • Übernachtungen

optional

  • komplettes Material € 110,- für 5 Tage

Beschreibung

Der Fluss bewegt sich durch wunderschöne Schluchten und bietet Wildwasser vom feinsten. Hier kann sich jeder austoben. Egal ob man einfach über die großen Wellen hinwegfährt oder ab und an eine surft, hier kommt jeder auf seine Kosten.

Unser Campingplatz in Haiming ist auch der Ausstieg der Imster-Schlucht. Hier kann man sich im anliegenden Lokal nach erfolgreicher Fahrt einkehren und den Tag ausklingen lassen.

1. Tag: Rafting Alm bis Telfs

Eingewöhnen an die Boote und an den für den unteren Inn typischen Charakter eines breiten Flussbettes. Schwerpunkte hierbei sind Kehrwasserfahren, Seilfähre und Technikschulung unter leichten Bedingungen. Die Videoschulung findet im Rahmen des Kurses statt.

2. Tag: Sportlich geht es weiter...

Mehr anzeigen

 

Treffpunkt:

Magerbach 2, 6425 Haiming, Österreich (Gasthof Rafting Alm)

Dein Guide:

Guide seit:

1985

Hilfe bei Buchung

Anzeige

Source Verve

0 Bewertungen

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Kundenfragen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!