guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides
Geschenkgutscheine von guiders.de Geschenkgutscheine online kaufen

Alpenüberquerung Teil 2 - von Bozen nach Trient mit Komfort

ab

825 EUR (Einzelbuchung)

Platz sichern
Tour verschenken

Erfahrene Guides

Alle Touren werden von lokalen & erfahrenen Guides geführt.

Zufriedene Kunden

Mehr als 10.000 zufriedene Kunden pro Jahr.

Absolut schnell

Dein Ticket per E-Mail direkt nach der Buchung.

Sicher buchen

SSL-Verschlüsselung bei allen Online-Buchungen.

Alpenüberquerung Teil 2 - von Bozen nach Trient mit Komfort

  • inklusive
    • Bergführer
    • 6 x Halbpension in Gasthäusern und Hotels
    • Auffahrt mit der Kohlererseilbahn
    • 1 x Taxibus, 1 x Bahnfahrt, Taxirückreise zurück nach Bozen
Fester Termin Wunschtermin möglich Fast geschafft

Datum

Startzeit

Uhr

Buchungstyp

ändern

Einzelpreise Gruppenpreise
 
x


 
*Telefonnummer wird nur für eventuelle Rückfragen von guiders.de genutzt!
Wunschtermin anfragen

Erfahrene Guides

SSL-Verschlüsselung

Tickets sofort per E-Mail


Beschreibung

Alpenüberquerung auf dem E5 Teil 2 die Verlängerung - von Bozen nach Trient mit Komfort Übernachtungen und geprüften Bergführer.

Die zweite Etappe auf dem Weg in den Süden!

Die Wanderwoche verläuft auf bequemen geschichtlich und kulturell interessanten Wegen in einer Höhenlage zwischen 1300 m und 1800 m und Tagesetappen zwischen 4 und 7 Std. Die Wege führen von der Landeshauptstadt Bozen, der Metropole der Südtiroler Freiheitskämpfer vorbei an den ehemaligen Erzgruben in Kohlern zum Wallfahrtsort Maria-Weissenstein. Durch die geologisch einmalige Schlucht des Bletterbachs, auch „Grand Canyon“ Südtirols genannt. Der Trudner Nationalpark mit dem Salumer Wald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet in Südtirol. An der Sprachgerenze...

Alpenüberquerung auf dem E5 Teil 2 die Verlängerung - von Bozen nach Trient mit Komfort Übernachtungen und geprüften Bergführer.

Die zweite Etappe auf dem Weg in den Süden!

Die Wanderwoche verläuft auf bequemen geschichtlich und kulturell interessanten Wegen in einer Höhenlage zwischen 1300 m und 1800 m und Tagesetappen zwischen 4 und 7 Std. Die Wege führen von der Landeshauptstadt Bozen, der Metropole der Südtiroler Freiheitskämpfer vorbei an den ehemaligen Erzgruben in Kohlern zum Wallfahrtsort Maria-Weissenstein. Durch die geologisch einmalige Schlucht des Bletterbachs, auch „Grand Canyon“ Südtirols genannt. Der Trudner Nationalpark mit dem Salumer Wald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet in Südtirol. An der Sprachgerenze deutsch/italienisch über der Salurnerklause mit dem Heiligen See führt der E5 als Albrecht Dürer hinab in das Cembra Tal in eine spezielle Weingegend der Müller Thurgau Traube. Die Erdpyramiden von Segonzano sind eine weitere Top Sehenswürdigkeit auf dieser Wanderung. Das Fersental, auch das vergessene Tal genannt, ist eine deutsche Sprachinsel im Trentino, mit besonderem Charakter. Der Alpine-Finaltag führt zu den Bergen von Lagorai, Mont Gronlait (2383m) und Mont Fravort (2347m) welche auch bestiegen werden. Die Tour endet in Vetriolo bei der höchstgelegenen Therme Europas (1481m). Traumhafte Blicke ins Tal von Levico und zur Alpensüdseite sowie kulinarische Abende machen diese Tour zu einem abwechslungsreichen und einmaligen Erlebnis.

Sonntag:

Treffpunkt 13 Uhr an der Talstation der Kohlern-Seilbahn bei Bozen. Mit der ältesten Seilbahn in Europa, erbaut im Jahre 1908, bis Bauernkohlern (1150m). Die Wanderung führt über Herrenkohlern zum Toten Moos anch Deutschnofen. Deutschnofen liegt auf 1350m auf einer sonnigen Hochebene umgeben von den Bergmassiven Schlern, Rosengarten, Latemar, Schwarz- und Weishorn und im Norden das Mendelgebirge. Übernachtung im Gasthaus. Gehzeit ca. 3 – 4 Std. Aufstieg ca 500 Höhenmeter (HM), Abstieg ca 250 (HM).

Tipp: Damit Sie die Wanderwoche entspannt angehen lassen können, empfehlen wir (je nach Länge der Anreise) vorher in Bozen zu Übernachten. Bozen ist eine sehr schöne Stadt und lohnt immer ein Besuch wert.

Montag:

Auf einem altem Pilgerweg zum Kloster Maria-Weissenstein, der bedeutendsten Wallfahrtsstätte Südtirols und weiter zum Bletterbach und Butterloch. Die Bletterbachschlucht ist mit ihren bis zu 100 Meter hohen Porhyrwänden ein einzigartiges und bekanntes Naturdenkmal, das in ca 1 Std durchwandert wird. Weiter führt der Weg nach Oberadain und hinunter nach Kaltenbrunn und Truden. Übernachtung im 3 Sterne Hotel. Gehzeit ca 7 Std. Aufstieg ca 650 HM, Abstieg ca 850 HM.

Dienstag:

Über einen Forstweg zur Hornalpe (1718m), der Aussichtspunkt ins Fleimstal, nach Cavalese und Marmolata und weiter zum Gipfel des Trudner-Horn (1781m) und Abstieg zum kleinen historischen Dorf „Gfrill“ (1326m), der letzten deutschsprachigen Siedlung in der Salurner-Klause hoch über dem Etschtal. Übernachtung im Gasthof „Fichtenhof“ (ausgezeichnet im Osteria d’Italia Gourmetführer für die kulinarisch-hervorragende Küche). Gehzeit ca 6 Std. Aufstieg ca 650 HM, Abstieg ca 450 HM.

Mittwoch:

Die Wanderung führt durch den grossen Salurner Wald zum Heiligen See: Lago Santo (1184m). Mit dem Abstieg Cembratal, dem Tal der Künstler und Maler (Albrecht Dürer), verlassen wir die Provinz Bozen und wandern auf „Trentiner Boden“. Auf dem Albrecht-Dürer Weg hinab nach Cembra durch Weinberge mit Blick in das Cembra Tal. Übernachtung in Cembra oder Segonzano im 3 Sterne Hotel.

Donnerstag:

Bei Übernachtung in Cembra kurze Taxifahrt nach Segonzano. Durch malerische Ortschaften zu den Aussichtskanzeln auf die berühmten Erdpyramiden von Segonzona weiter zum Knotenpunkt „la Centrale“. Über den Pass Redebus nach Palu dem Fersental, eine deutschsprachige Insdel im vergessenen Tal mit 800 Jahren interessanter Geschichte. Übernachtung im 2 Sterne Hotel Logorai. Gehzeit ca 5 Std. Aufstieg ca 800 HM, Abstieg ca 300 HM.

Freitag:

Hinauf zum Erdemolosee (2000m) und über die Seescharte (2213m) in die Berge von Lagorai; Besteigung Mont Gronlait (2113m) und Mont Fravort (2347m). Beim Abstieg vorbei an den Schützenstellungen, die an den Ersten Weltkrieg erinnern. Über das Weitjoch nach „Vetriolo Terme“ (1481m). Der höchstgelegen Bäderort Europas ist eine kleine Welt mit reiner Luft und viel Sonnenschein am Südhang der Berge. Übernachtung im 3 Sterne Hotel in Vetriolo. Gehzeit ca 7 Std. Aufstieg ca 1250 HM, Abstieg ca 1200 HM.

Samstag:

Rückfahrt mit Taxi nach Trient und Bozen zum Treffpunkt an der Kohlern-Bahn oder Bahnhof (im Preis inbegriffen).Ankunft in Bozen (je nach Verkehrslage) ca. 10.30 Uhr.

Anreise:

Brennerautobahn Ausfahrt „Bozen Nord“. Von der Autobahnausfahrt in Richtung Stadtmitte fahren. Nach ca 3 KM (Kreisverkehr) links unter der Autobahn dem Schild „Kohlern“ folgen. In 200 m Parkplatz an der Bahn. Alternativ: Über den Reschenpass-Meran-Bozen. Anreise auch bequem mit der Bahn bis Bozen möglich. Vom Bahnhof entweder ca 20 min zu Fuss oder mit Bus oder Taxi zum Treffpunkt.

Fragen und Antworten zur Tour:

-> Ist die Tour leichter als die Alpenüberquerung?

Ja. Der Gesamtcharakter ist durch den Verlauf im weniger Alpinen Gelände deutlich einfacher einzustufen. Dennoch braucht man auch für diese Tour eine gute Kondition. Da jeden Tag im Hotel/Gasthof übernachtet wird, kann man in der Regel auch wieder besser und schneller regenerieren. Der letzte Tag, wo es über die Gipfel Gronlait und Fravort geht, ist der längste Tag der Tour.

-> Braucht man für diese Tour einen Hüttenschlafsack?

Nein. Sie übernachten täglich im Gasthof/Hotel.

-> Wo kann man vor der Tour in Bozen übernachten?

Die Tourismusinfo in Bozen vermittelt gerne ein passendes Zimmer nach individuellen Wünschen.

-> Wenn ich mit der Bahn anreise, wie weit ist es vom Bahnhof zum Treffpunkt an der Kohlern Seilbahn?

Zu Fuß sind es ca. 15 Minuten. Oder mit dem Taxi 4 Minuten.

-> Wann ist die Tour am letzten Tag wieder an der Kohlern Seilbahn beim Auto bzw. Bahnhof?

Der Bus fährt von Vetriolo direkt durch zur Kohlern Seilbahn und ist dort um ca. 10.30 Uhr. Gäste die per Bahn an/abreisen werden danach direkt zum Bahnhof gefahren.

Stornierung

Um diese Tour zu stornieren, setze dich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Details

  • Voraussetzungen: festes Schuhwerk, ausreichende Ausdauer, körperliche Gesundheit

Treffpunkt

Land: Italien

13 Uhr an der Talstation der Kohlern-Seilbahn bei Bozen

Leider kann die Karte ohne aktiviertes JavaScript nicht angezeigt werden. Bitte aktiviere JavaScript in deinen Browser-Einstellungen, um die Karte angezeigt zu bekommen.

Kategorie Wanderungen & Wanderreisen
Schwierigkeit Anfänger
Dauer: 7 Tage
Länge 0 km
min. Teilnehmer 5
max. Teilnehmer 12
Deutsch
Englisch

Hilfe bei Buchung

Frage zum Angebot stellen

Häufig gestellte Fragen


Hotline: +49-2241-955 82 710

E-Mail: [email protected]

Verve (Anzeige)

Source Verve

Fragen von Kunden und Antworten vom Guide

Frage zum Angebot stellen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!

Dieser Buchungsvorgang kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Diese Anfrage kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bewertungen

Touren können auf guiders.de nur von Usern bewertet werden, die über guiders.de gebucht und an der Tour teilgenommen haben! Die Tourteilnehmer erhalten im Anschluss an die Tour eine E-Mail mit einem Link zu einem Bewertungsbogen. Sie können dann den Guide und die Tour bewerten. Wir legen großen Wert auf die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden. Deswegen entscheiden unsere Kunden selbst, ob ihr Name unter den Bewertungen erscheint, oder ob sie anonym bleiben.

Unser Anliegen ist ein transparentes und faires Bewertungssystem ohne gefälschte Bewertungen. Die Bewertungen sollen neue User bei der Wahl ihres Outdoor-Abenteuers unterstützen.

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Ähnliche Touren

  • Erlebe eine erholsame Wanderung durch die Dolomiten für Singles und Alleinreisende, start in in der Paolinahütte. ➽Online...

    6 T | Art: Wanderungen & Wanderreisen | Schwierigkeit: Anfänger

    Region: Italien, Alpen, Südtirol, Dolomiten

    Preis: ab 775 Euro
  • Erlebe den Meraner Höhenweg in Südtirol, 6 tägige, geführte Tour mit traumhaften Ausblicken um die Texelgruppe ➨Buchen auf...

    6 T | Art: Wanderungen & Wanderreisen | Schwierigkeit: Fortgeschrittener

    Region: Italien, Alpen, Südtirol

    Preis: ab 725 Euro
  • Kommen Sie mit, auf eine historische Wanderung auf den Spuren des Ersten Weltkriegs, in Italien. ➽Online buchen auf guiders.de®

    4 Std | Art: Wanderungen & Wanderreisen | Schwierigkeit: Anfänger

    Region: Italien, Gardasee, Südtirol, Dolomiten

    Preis: ab 49 Euro
  • Alpenüberquerung zu Fuß - von Trient nach Verona mit Komfort-Übernachtungen & anschließendem Opernbesuch in Verona! ➽Online...

    6 T | Art: Wanderungen & Wanderreisen | Schwierigkeit: Anfänger

    Region: Italien, Mittelmeer, Südtirol

    Preis: ab 795 Euro
   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com