Einmalige Outdoor Touren und Reisen

Canyoning im Allgäu bei Sonthofen- Starzlachklamm Bayern

ab 85 €

pro Person

Canyoning im Allgäu bei Sonthofen- Starzlachklamm Bayern

ab 85 €

pro Person

Erfahrene Guides

Zertifizierte Guides

Ticket direkt per E-Mail

Sicher buchen

Tour teilen:
Canyoning im Allgäu bei Sonthofen- Starzlachklamm Bayern
Tour teilen:

Canyoning im Allgäu bei Sonthofen- Starzlachklamm Bayern

  • Kategorie: Canyoning
  • Schwierigkeit: Fortgeschrittener
  • Dauer: 4 Stunden
  • Länge: 0 km
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • min. Teilnehmer: 3
  • max. Teilnehmer: 7
Datum wählen
Fester Termin Wunschtermin möglich

Anzahl der Personen:

Startzeit:
Startzeit:  

Erfahrene Guides | SSL-Verschlüsselung
| Tickets sofort per E-Mail

Wunschtermin anfragen

inklusive

  • Neoprenanzug
  • Canyoning-Gurt
  • Helm
  • erfahrene Guides

exklusive

  • Badebekleidung
  • feste Schuhe
  • Handtuch und ein zweites paar Schuhe

Beschreibung

Seit Jahrtausenden sucht die Starzlach ihren Weg über die Felsabstürze und zwängt sich durch kesselförmige Wassermühlen in die Klamm. Das Naturerlebnis mit seinen hohen Wasserfällen ist perfekt. Die perfekte Schlucht für Canyoning-Sportlich-Touren, perfekt geeignet für sportliche Einsteiger, bei Winkel im Oberallgäu.

Nach einer kurzen Anfahrt, und einem 20 min. Aufstieg durch den offiziellen Steig der Starzlachklamm, erfolgt beim Canyoning ein Sicherheitsgespräch mit ausführlicher Einweisung in das aktive Abseilen.

Wir begehen eine kompakte Schlucht mit mehreren Abseilstellen, Rutschen und Sprüngen bis zu 8 m. Das große Finale wird dann von der 18 m langen Abschlussrutsche initiiert, die den Adrenalinspiegel nochmal rapide...

Mehr anzeigen

 

Treffpunkt:

baWILDria Base, Bad Oberdorfer Straße 24 (im Hof der Metzgerrei Koller) 87541 Bad Hindelang

Dein Guide:

Guide seit:

2005

Hilfe bei Buchung

Anzeige

Source Verve

0 Bewertungen

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Kundenfragen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!