guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides
Geschenkgutscheine von guiders.de Geschenkgutscheine online kaufen

Radwandern durch Albanien - Radtour im Land der Skipetaren

ab

69 EUR (Einzelbuchung)

Platz sichern
Tour verschenken

Erfahrene Guides

Alle Touren werden von lokalen & erfahrenen Guides geführt.

Zufriedene Kunden

Mehr als 10.000 zufriedene Kunden pro Jahr.

Absolut schnell

Dein Ticket per E-Mail direkt nach der Buchung.

Sicher buchen

SSL-Verschlüsselung bei allen Online-Buchungen.

Radwandern durch Albanien - Radtour im Land der Skipetaren

  • inklusive
    • Flug nach Tirana ab/an Frankfurt oder München via Wien oder Ljubliana (mit Aufpreis auch ab Hamburg/Berlin möglich)
    • Radmiete inkl. einer Gepäcktasche
    • Deutschsprachiger, lokaler Radguide
    • Eintritte zu den genannten Sehenswürdigkeiten
    • Gepäcktransport
    • Begleitfahrzeug mit bis zu 7 Plätzen
    • Alle genannten Transfers
    • Verpflegung wie beschrieben (Vollpension ausgenommen An- und Abreisetag)
    • 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels und guten Gästehäusern
    • Radtrikot (bitte bei Buchung Größe angeben!)
  • exklusive
    • Getränke, Trinkgelder
Fester Termin Wunschtermin möglich Fast geschafft

Datum

Startzeit

Uhr

Buchungstyp

ändern

Einzelpreise Gruppenpreise
 
x


 
*Telefonnummer wird nur für eventuelle Rückfragen von guiders.de genutzt!
Wunschtermin anfragen

Erfahrene Guides

SSL-Verschlüsselung

Tickets sofort per E-Mail


Beschreibung

1. Tag: Anreise

Abflug am Morgen. In Tirana holt uns der Reiseleiter ab. Nach einem kurzen Stop im Hotel um unser Gepäck loszuwerden starten wir zu einem Stadtrundgang. 1Ü in Tirana. (A)

2. Tag: Ohrid-See (ca. 25km, ca. 50Hm)

Wir fahren per Bus nach dem Frühstück zum Ausgangspunkt unserer Radreise, Pogradec am größten See Albaniens, dem Orchidsee. Die östliche Hälfte des Sees gehört bereits zu Mazedonien. Nachdem die Räder angepasst wurden, haben wir Gelegenheit, bei einer ersten “Einstimmungsradtour” entlang des Westufers des Sees Schwäne, Enten und Pfauen zu beobachten. 1Ü in Pogradec. (F/M/A)

3. Tag: Von Pogradec nach Korçë (ca. 50km, ca. 450Hm)

Von Pogradec starten wir am Morgen unsere Radtour, die auf kleinen Straßen über...

1. Tag: Anreise

Abflug am Morgen. In Tirana holt uns der Reiseleiter ab. Nach einem kurzen Stop im Hotel um unser Gepäck loszuwerden starten wir zu einem Stadtrundgang. 1Ü in Tirana. (A)

2. Tag: Ohrid-See (ca. 25km, ca. 50Hm)

Wir fahren per Bus nach dem Frühstück zum Ausgangspunkt unserer Radreise, Pogradec am größten See Albaniens, dem Orchidsee. Die östliche Hälfte des Sees gehört bereits zu Mazedonien. Nachdem die Räder angepasst wurden, haben wir Gelegenheit, bei einer ersten “Einstimmungsradtour” entlang des Westufers des Sees Schwäne, Enten und Pfauen zu beobachten. 1Ü in Pogradec. (F/M/A)

3. Tag: Von Pogradec nach Korçë (ca. 50km, ca. 450Hm)

Von Pogradec starten wir am Morgen unsere Radtour, die auf kleinen Straßen über eine fruchtbare Hochebene führt. Über farbenfrohes Farmland radeln wir bis nach Korçë, das als Geburtsort der albanischen Literatur gilt und auch als „Wiege der albanischen Kultur“ bezeichnet wird. Breite von Bäumen gesäumte Boulevards, üppige Parkanlagen, Märkte, Monumente, Kirchen und Moscheen prägen Korçës Stadtbild und machen einen Besuch besonders reizvoll. Nutzen Sie die Zeit vor dem Abendessen, um sich dem Charme Korçës hinzugeben. 1Ü in Korçë. (F/M/A)

4. Tag: Korçë – Gërmenjë (ca. 72km, ca. 1050Hm)

Wir lassen die landwirtschaftliche Hochebene von Korçë hinter uns und radeln stetig bergan in die angrenzenden Berge. Karge, von Wildpflanzen durchsetzte Landschaft begleitet uns. Vor uns befinden sich unzählige Pässe und Täler, die sich ins Gebirge und über den Barmash Pass (1.159 m) nach Gërmenjë ziehen, welches geradezu verträumt in sein eigenes Tal eingebettet ist. 1Ü in Gërmenjë. (F/M/A)

5. Tag: Gërmenjë – Përmet (ca. 52km, ca. 615Hm)

Nach dem Frühstück radeln wir zum kleinen, auf 900 m gelegenen Landstädtchen Leskovik ins Bergland

östlich des Tals des Vjosё. Früher lag Leskovik an einer bedeutenden Handelsroute – das nur ca. 8 km nördlich der Grenze zu Griechenland gelegene Örtchen ist auch wegen seiner kleinen Thermalquelle beliebt. Weiter geht es mit dem Rad in die Region, die für seine ausgesprochen schmackhafte Küche berühmt ist. Wir radeln nach Petran (nahe Permët) zum Lunch. Zu den nur 1 km entfernt gelegenen heißen Quellen von Benje geht es im Anschluss. Wir haben den restlichen Nachmittag Zeit, ein entspannendes Bad zu nehmen und uns von den letzten beiden Etappen zu erholen. 1Ü in Permet. (F/M/A)

6.Tag: Përmet – Gjirokastër (ca. 70km, ca. 650Hm)

Wir radeln auf ein grasbedecktes Hochplateau, welches von himmelhohen Berggipfeln umgeben ist, bevor wir die Quelle des Flusses Vjosa erreichen und im Anschluß durch die spektakuläre Schlucht nach Leskovik kommen. Bergab geht es nach Cashare – wir folgen der Küstenstraße hoch über dem Fluss nach Përmet, welches sich am Hang oberhalb des Flusses befindet. Auf dem Weg nach Kelcyra sehen wir den zackigen “Haizahn-Gipfel”, bezeichnend für die schroffe Bergwelt. Weiter geht’s entlang der Zuflüsse des Drinos einer weiteren Schlucht folgend. Diese öffnet sich in eine Ebene mit der Stadt Gjirokastër (Stadt der 1.000 Fenster), die majestätisch hoch oben am Hang liegt. Nutzen Sie die Gelegenheit die schmalen Kopfsteinpflasterstraßen und osmanischen Häuser zu erkunden. 1Ü in Gjirokastër. (F/M/A)

7. Tag: Gjirokastër nach Sarandë bis ans Meer (ca. 65km, ca. 600 Hm)

Am Morgen bringt uns der Bus bis zum Muzina-Pass. Dort beginnt unsere heutige Radtour. Sie gelangen in das fruchtbare Drinos-Tal zur UNESCO geschützten antiken Stadt Butrint, die mit ihrem Löwentor, Theater, Forum und einem Aquädukt sowie den Tempeln für Asklepios und Athene zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Albaniens zählt. Nach erfolgter Besichtigung dieser sehenswerten historischen Stätte und dem schmackhaften Mittagessen begeben wir uns auf eine kurze Nachmittagsradetappe, die wir mit relativ wenigen Höhenmetern nahe an der Küste entlang zur Übernachtung nach Sarandë bringt. Direkt am Meer gelegen und dennoch von hohen Bergen umgeben ist Sarandë heute einer der wichtigsten Hafenorte des Landes. Wir machen am Nachmittag einen Abstecher nach Butrint, eine der wichtigsten Ausgrabungsstätten des Landes und UNESCO-geschützt. 1Ü in Sarandë. (F/M/A)

8. Tag: Küstenetappe Sarandë – Himarë (ca. 52km, ca. 1340Hm)

Einer Berg- und Talfahrt gleicht dieser Abschnitt, der uns einige schöne Blicke auf die zerklüftete Küste ermöglicht. Ein Anstieg führt uns bis auf ein Felsenplateau. Weiter geht es auf- und ab, sie radeln durch offene Landschaften und haben dabei immer die atemberaubende Bergkulisse zu Ihrer rechten und das Meer zu Ihrer linken Seite. Schließlich folgt eine Abfahrt zum langen Strand von Himarë (1Ü). (F/M/A)

9.Tag: Himarë – Vlorё (ca. 65km, ca. 1650Hm)

Die heutige Tagesetappe ist ebenso anspruchsvoll wie spektakulär. Auf Ihrer Radtour erklimmen wir den 1.000 m über dem blauen, Ionischen Meer gelegenen Logara Pass und kreuzen den ihn umgebenden Nationalpark, der die Heimat der Schwarzkiefer, der Fischotter und der Steinadler ist. Nach dem Mittagessen geht es auf einer langen Abfahrt bis in den Küstenort Vlorё (1Ü). (F/M/A)

10.Tag: Vlorё – Tirana / Rückflug

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Tirana und Rückflug am späten Mittag. Ankunft in Deutschland am Abend. (F)

(F=Frühstück / M=Mittagessen / A=Abendessen)

Stornierung

  • bis 30 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 20% des Preises
  • bis 22 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 30% des Preises
  • bis 15 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 50% des Preises
  • bis 8 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 60% des Preises
  • bis 4 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 70% des Preises
  • bis 3 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 80% des Preises
  • ab 3 Tag(e) vor Beginn: Um die Tour zu diesem Zeitpunkt zu stornieren, setze dich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Details

  • Voraussetzungen: Mittelschwere und anspruchsvollere Radetappen, auf denen auch schon einige Berge zu überwinden sind. Hier sollten Sie über eine gute Kondition verfügen, z.B. gelegentlich am Wochenende auf Touren sein.
  • Die Tour findet nicht statt, wenn: die Mindestteilnehmerzahl 21 Tage vor Abreise nicht erreicht wurde.
  • Alternative: Alternativtermin

Treffpunkt

Land: Albanien

Frankfurt Flughafen

Leider kann die Karte ohne aktiviertes JavaScript nicht angezeigt werden. Bitte aktiviere JavaScript in deinen Browser-Einstellungen, um die Karte angezeigt zu bekommen.

Kategorie Radwandern
Schwierigkeit Fortgeschrittener
Dauer: 10 Tage
Länge 0 km
min. Teilnehmer 6
max. Teilnehmer 16
Deutsch

Hilfe bei Buchung

Verve (Anzeige)

Source Verve

Fragen von Kunden und Antworten vom Guide

Frage zum Angebot stellen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!

Dieser Buchungsvorgang kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Diese Anfrage kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bewertungen

Touren können auf guiders.de nur von Usern bewertet werden, die über guiders.de gebucht und an der Tour teilgenommen haben! Die Tourteilnehmer erhalten im Anschluss an die Tour eine E-Mail mit einem Link zu einem Bewertungsbogen. Sie können dann den Guide und die Tour bewerten. Wir legen großen Wert auf die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden. Deswegen entscheiden unsere Kunden selbst, ob ihr Name unter den Bewertungen erscheint, oder ob sie anonym bleiben.

Unser Anliegen ist ein transparentes und faires Bewertungssystem ohne gefälschte Bewertungen. Die Bewertungen sollen neue User bei der Wahl ihres Outdoor-Abenteuers unterstützen.

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Ähnliche Touren

   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com