Einmalige Outdoor Touren und Reisen

Kanutour Spreewald - 2 Tage paddeln im Binnendelta
(1)

ab 25 €

pro Person

Kanutour Spreewald - 2 Tage paddeln im Binnendelta

1 Bewertung

ab 25 €

pro Person

Erfahrene Guides

Zertifizierte Guides

Ticket direkt per E-Mail

Sicher buchen

Weitere Touren in der Region

Spreewald Deutschland Brandenburg
Tour teilen:
Kanutour Spreewald - 2 Tage paddeln im Binnendelta
Tour teilen:

Kanutour Spreewald - 2 Tage paddeln im Binnendelta ➽ auf guiders.de®

  • Kategorie: Kanutouren
  • Schwierigkeit: Anfänger
  • Dauer: 2 Tage
  • Länge: 0 km
  • Sprache: Deutsch
  • min. Teilnehmer: 7
  • max. Teilnehmer: 10
Datum wählen
Fester Termin Wunschtermin möglich

Anzahl der Personen:

Startzeit:
Startzeit:  

Erfahrene Guides | SSL-Verschlüsselung
| Tickets sofort per E-Mail

Wunschtermin anfragen

inklusive

  • Wir reservieren für Euch den Campingplatz
  • Organisation und Durchführung des Kurses durch unsere Kanulehrer. (Wir sind auch auf dem Wasser dabei.)
  • Ihr erhaltet eine Übersicht der Pensionen/Hotels entlang der Tour.
  • Wir schulen nach BV-Kanu (ehemals VDKS-) Richtlinien und sind BV-Kanu Mitgliedschule
  • Wir schulen in einem maximalen Schulungsverhältnis von 1:10 (1 Kanulehrer betreut maximal 10 Teilnehmer)
  • Wir organisieren Mitfahrgelegenheiten
  • 2 Kurstage ohne Ruhetag

exklusive

  • evtl. Schleusenbenutzung
  • Leihausrüstung: Wanderboot (PE), Paddel, Schwimmweste, ggf. Spritzdecke
  • Anreise, Unterkunft und Verpflegung
  • ggf. Shuttle mit Fahrzeugen der Teilnehmer
  • evtl. Taxifahrten

optional

  • Miete eines Zeltes (welches auch in ein Kajak verstaut werden kann)
  • Miete eines laminierten Wanderkajaks (ein Kajak aus der Lettmann-Flotte)
  • Miete eines 2er PE-Kajak
  • Miete eines laminierten 2er Tourenajaks (ein Kajak aus der Lettmann-Flotte)
  • Miete eines Kanadiers für max. 4 Personen

Beschreibung

Über diesen Kurs

Auf ihren Weg von der Quelle, im Lausitzer Bergland (Nähe der Grenze zu Tschechien), bis zur Mündung in die Havel (in Berlin), fließt die Spree zuerst durch Heide- und Teichlandschaften, bis sie sich westlich von Cottbus in einem Binnendelta (Spreewald) weit verzweigt. Nach dem Spreewald fließt die Spree weiter als Fluss, bis diese in Berlin in die Havel mündet.

Dieses Wasserlabyrinth im Spreewald entstand am Ende der letzten Eiszeit, als sich das Schmelzwasser auf Grund des geringen Gefälles in viele kleine Rinnsale aufteilte, durchsetzt von kleinen Sandinseln. Die jahrhundertelangen Überflutungen ließen keine vollständige Bewaldung zu, so dass sich Wiesen und Auwälder abwechselten.

Im 6. Jahrhundert wanderten in...

Mehr anzeigen

 

Treffpunkt:

Burg Kolonie

Dein Guide:

Guide seit:

2000

Hilfe bei Buchung

Anzeige

Source Verve

1 Bewertungen

1

Preis/Leistung
Ausrüstung
Erlebnis
Bewertet von: Achim Knappek


Kundenfragen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!