Einmalige Outdoor Touren und Reisen

Stadtführung in Lübeck mit dem Elektro Trikke

ab 59 € pro Gruppe

Stadtführung in Lübeck mit dem Elektro Trikke

ab 59 €

pro Gruppe

Erfahrene Guides

Zertifizierte Guides

Ticket direkt per E-Mail

Sicher buchen

Tour teilen:
Stadtführung in Lübeck mit dem Elektro Trikke
Tour teilen:

Stadtführung in Lübeck mit dem Elektro Trikke ➽ auf guiders.de®

  • Kategorie: Stadtführungen
  • Schwierigkeit: Anfänger
  • Dauer: 2 Stunden, 15 Minuten
  • Länge: 12 km
  • Sprache: Deutsch
  • min. Teilnehmer: 2
  • max. Teilnehmer: 6
Datum wählen
Fester Termin Wunschtermin möglich

Anzahl der Personen:

Startzeit:
Startzeit:  

Erfahrene Guides | SSL-Verschlüsselung
| Tickets sofort per E-Mail

Wunschtermin anfragen

inklusive

  • Getränke- und Fotopause
  • auf Wunsch stellen wir Ihnen Helme bereit
  • Einweisung
  • Guide mit Stadtführung durch Lübeck

Beschreibung

Mit unseren Elektro Trikkes erleben Sie Lübeck von einer völlig neuen Seite.

Diese Stadtführung in Lübeck führt Sie durch das UNESCO Welterbe. Vorbei am Wahrzeichen der Stadt, das Holstentor, entlang der Trave bis hin zum Rathausplatz. Im Anschluss geht es auf eine kurze Schnellfahrstrecke, wo Sie die volle Power der Elektro Trikkes ausnutzen können, d.h. mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h düsen wir durch Lübeck.

Durch die enorme Reichweite von bis zu 45 km erreichen mit auf unseren Stadtführungen in Lübeck alle wichtigen Hot Spots und das ohne ins Schwitzen zu geraten.

Am Anfang der Tour weist Sie uns Guide in die Bedienung der Elektro Trikkes ein. Nach einer Probefahrt kann die Reise auch schon losgehen....

Mehr anzeigen

 

Treffpunkt:

23554 Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 (großer Parkplatz vor der Kongresshalle)

Dein Guide:

Goldnebel Eventagentur & Teambuilding

Goldnebel Eventagentur & Teambuilding

Guide seit:

2014

Hilfe bei Buchung

Anzeige

Source Verve

0 Bewertungen

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Kundenfragen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!