Einmalige Outdoor Touren und Reisen

Klettersteigwoche im Rosengarten (Südtirol, Trentino)

ab 840 €

pro Person

Klettersteigwoche im Rosengarten (Südtirol, Trentino)

ab 840 €

pro Person

Erfahrene Guides

Zertifizierte Guides

Ticket direkt per E-Mail

Sicher buchen

Weitere Touren in der Region

Italien Alpen Südtirol
Tour teilen:
Klettersteigwoche im Rosengarten (Südtirol, Trentino)
Tour teilen:

Klettersteigwoche im Rosengarten (Südtirol, Trentino)

  • Kategorie: Klettersteige
  • Schwierigkeit: Fortgeschrittener
  • Dauer: 6 Tage
  • Länge: 0 km
  • Sprache: Deutsch
  • min. Teilnehmer: 5
  • max. Teilnehmer: 8
Datum wählen
Fester Termin Wunschtermin möglich

Anzahl der Personen:

Startzeit:
Startzeit:  

Erfahrene Guides | SSL-Verschlüsselung
| Tickets sofort per E-Mail

Wunschtermin anfragen

inklusive

  • 6 Tage Führung durch einen staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension auf Hütten (Lager)
  • 2 x Bahn, Ausrüstung

Beschreibung

Diese Tour ist die ideale Verbindung einer anspruchsvollen Hüttenwanderung kombiniert mit abwechslungsreichem Steigen wie z.B. der bekannte Rotwand Klettersteig oder der Masare Klettersteig. Noch dazu in einer einmalig schönen Gebirgslandschaft.

1.Tag

Vigo di Fassa - Rif. Antermoia

Treffpunkt Vigo di Fassa (1.393 m), Auffahrt mit der Seilbahn nach Ciampedie (1.998 m).

Über den Klettersteig Scalette (B) zur Rif. Antermoia (2.497 m). Gehzeit ca. 4,5 Std.

2.Tag

Laurenzisteig, Grasleitenhütte

Bei sehr guten Verhältnissen und bei entsprechendem Können der Teilnehmer steigen wir heute über den ausgesetzten Laurenzisteig (C-D). Oder alternativ über den Maximilian Klettersteig (B) an der Tisseralp. Anschließend wandern wir über das...

Mehr anzeigen

 

Treffpunkt:

Sonntag 10:00 Uhr an der Talstation der Seilbahn von Vigo di Fassa, Südtirol

Dein Guide:

Guide seit:

1998

Hilfe bei Buchung

Anzeige

Source Verve

0 Bewertungen

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Kundenfragen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!