Einmalige Outdoor Touren und Reisen

Stadtführung in Travemünde mit dem Elektro Trikke

ab 59 € pro Gruppe

Stadtführung in Travemünde mit dem Elektro Trikke

ab 59 €

pro Gruppe

Erfahrene Guides

Zertifizierte Guides

Ticket direkt per E-Mail

Sicher buchen

Tour teilen:
Stadtführung in Travemünde mit dem Elektro Trikke
Tour teilen:

Stadtführung in Travemünde mit dem Elektro Trikke ➽ auf guiders.de®

  • Kategorie: Segway Touren
  • Schwierigkeit: Anfänger
  • Dauer: 2 Stunden, 30 Minuten
  • Länge: 13 km
  • Sprache: Deutsch
  • min. Teilnehmer: 2
  • max. Teilnehmer: 6
Datum wählen
Fester Termin Wunschtermin möglich

Anzahl der Personen:

Startzeit:
Startzeit:  

Erfahrene Guides | SSL-Verschlüsselung
| Tickets sofort per E-Mail

Wunschtermin anfragen

inklusive

  • Getränke- und Fotopause
  • auf Wunsch stellen wir Ihnen Helme bereit
  • Einweisung
  • Guide mit Stadtführung durch Travemünde

Beschreibung

Auf der Suche nach einer Alternative zu den Segway Touren bieten wir Ihnen exzellente Elektro Trikke Touren in Travemünde an.

Ungefährlich, sicher, nachhaltig und völlig ökologisch - Das sind die wichtigsten Merkmale, die das Elektro Trikke beschreibt.

Hinzu kommt ein unvergleichbares Fahrgefühl. Wenn man die Augen zu macht, fühlt es sich an wie ein "Gleitflug".

Während der gesamten Tour werden Sie von einem ortskundigen Guide begleitet, der Ihnen alle Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Travemünde und Umgebung zeigt und erklärt.

Erleben Sie den ältesten Leuchtturm Deutschlands, das Brodtener Ufer oder auch den direkten Blick auf die Lübecker Bucht,

Wir garantieren Ihnen, dass Sie von dieser Segway Alternative in Travemünde...

Mehr anzeigen

 

Treffpunkt:

Travemünder Landstraße 300, 23570 Lübeck

Dein Guide:

Goldnebel Eventagentur & Teambuilding

Goldnebel Eventagentur & Teambuilding

Guide seit:

2014

Hilfe bei Buchung

Anzeige

Gutscheine

0 Bewertungen

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Kundenfragen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!