guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides
Geschenkgutscheine von guiders.de Geschenkgutscheine online kaufen

5-tägige Kanu-Tour in Norditalien

ab

65 EUR (Einzelbuchung)

Platz sichern
Tour verschenken

Erfahrene Guides

Alle Touren werden von lokalen & erfahrenen Guides geführt.

Zufriedene Kunden

Mehr als 10.000 zufriedene Kunden pro Jahr.

Absolut schnell

Dein Ticket per E-Mail direkt nach der Buchung.

Sicher buchen

SSL-Verschlüsselung bei allen Online-Buchungen.

5-tägige Kanu-Tour auf dem Tagliamento in Italien

  • inklusive
    • Organisation und Durchführung des Kurses durch unsere Kanulehrer
    • 5 Kurstage ohne Ruhetag
    • Ihr erhaltet eine Übersicht der Pensionen/Hotels entlang der Tour.
    • Leihausrüstung: Kanadier, Paddel, Schwimmweste, Trockentonne
    • Ihr erhaltet von uns Übernachtungsempfehlungen in der Nähe des Treffpunktes.
    • Wir schulen nach BV-Kanu (ehemals VDKS-) Richtlinien und sind BV-Kanu Mitgliedschule
    • Wir schulen in einem maximalen Schulungsverhältnis von 1:10 (1 Kanulehrer betreut maximal 10 Teilnehmer)
  • exklusive
    • Anreise, Unterkunft und Verpflegung
    • evtl. Taxifahrten
    • Shuttle zum Einstieg mit den Fahrzeugen der Teilnehmer
  • optional
    • Miete eines laminierten Wanderkajaks (ein Tourenkajak aus der Lettmann-Flotte) inkl. Paddel, Schwimmweste und ggf. Spritzdecke
    • Miete eines laminierten 2er Wanderkajaks (ein 2er Tourenkajak aus der Lettmann-Flotte) inkl. 2 Paddel, 2 Schwimmwesten und ggf. 2 Spritzdecken
    • Miete eines 2er Kajaks (2er PE-Kajak) inkl. 2 Paddel, 2 Schwimmwesten und ggf. 2 Spritzdecken
    • Miete eines PE-Kajaks inkl. Paddel, Schwimmweste und ggf. Spritzdecke
Fester Termin Wunschtermin möglich Fast geschafft

Datum

Startzeit

Uhr

Buchungstyp

ändern

Einzelpreise Gruppenpreise
 
x


 
*Telefonnummer wird nur für eventuelle Rückfragen von guiders.de genutzt!
Wunschtermin anfragen

Erfahrene Guides

SSL-Verschlüsselung

Tickets sofort per E-Mail


Beschreibung

Über diese Tour

In den Ausläufern der Alpen gibt es in Norditalien mehrere Flüsse, die bisher nicht großflächig reglementiert wurden. So entspringt der Tagliamento in einer Höhe von 1.195 m in den karnischen Alpen und durchfließt auf einer Länge von über 150 km die Region Friaul, bevor er bei Lignano ins Mittelmeer mündet. Der Piave entspringt etwas weiter westlich, in einer Höhe von über 2.000 m, ebenfalls in den karnischen Alpen und erreicht nach über 200 km das Mittelmeer. Beiden wird viel Platz gegeben, so sind die Flussbetten teilweise bis zu 1 km breit. Dadurch können sich nach jedem Hochwasser neue Kiesaufschüttungen und Inselchen bilden. Dies ist von großer ökologischer Bedeutung und Heimat vieler vom Aussterben bedrohten...

Über diese Tour

In den Ausläufern der Alpen gibt es in Norditalien mehrere Flüsse, die bisher nicht großflächig reglementiert wurden. So entspringt der Tagliamento in einer Höhe von 1.195 m in den karnischen Alpen und durchfließt auf einer Länge von über 150 km die Region Friaul, bevor er bei Lignano ins Mittelmeer mündet. Der Piave entspringt etwas weiter westlich, in einer Höhe von über 2.000 m, ebenfalls in den karnischen Alpen und erreicht nach über 200 km das Mittelmeer. Beiden wird viel Platz gegeben, so sind die Flussbetten teilweise bis zu 1 km breit. Dadurch können sich nach jedem Hochwasser neue Kiesaufschüttungen und Inselchen bilden. Dies ist von großer ökologischer Bedeutung und Heimat vieler vom Aussterben bedrohten Pflanzen und Tiere. Nur die Unterläufe sind begradigt und kanalisiert, welche wir aber nicht befahren werden.

Speziell der Tagliamento durchfließt ein Karstgebiet, wo es immer wieder passieren kann, dass der gesamte Fluss im Gestein versickert. Wir sind im Frühjahr unterwegs und können nach schneereichen Wintern Glück haben, dass uns dies nicht passiert. Daher werden wir spätestens 4 Wochen vor dem Start unserer Tour entscheiden, welchen Fluss wir für unsere Wandertour wählen und wo wir uns treffen.

Diese Kanutour eignet sich für Jedermann. Ob alt, ob jung, hier kommt jeder Naturliebhaber auf seine Kosten. Die Flüsse fließen zumeist beschaulich und ruhig durch wunderschöne Täler, einige kleine Stromschnellen sorgen für nötige Abwechslung - doch keine Angst, uns erwartet kein schweres Wildwasser. Abhängig von unserer Kondition und/oder Lust, wird sich die Tagesetappenlänge und die Gesamtstreckenlänge gestalten.

Ablauf:

Die Kanutour ist auch für Kanu-Anfänger sehr gut geeignet. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Paddeltechnik und nach den ersten Kilometern kommt einem das Steuern eines Kanadiers gar nicht mehr schwer vor. Die Tagesetappen betragen zwischen 10 und 20 Kilometer, wobei wir die Länge der Etappen selbst bestimmen können. Wir werden keine Campingplätze reservieren, sondern unsere Tagesetappen von der Ausdauer und Lust der Teilnehmer abhängig machen. Es gibt immer wieder schöne Plätze, an denen wir campieren werden. Offizielle Campingplätze sind rar gesät, so dass ihr den Umgang mit den Klappspaten kennen solltet und nicht gleich verzweifelt, wenn das warme Wasser für die Morgendusche fehlt. Wir werden auf dieser Tour meist keine Campingplätze nutzen können und unsere Zelte direkt am Fluss aufstellen und Wild-Zelten.

Transport der Ausrüstung:

Die Campingausrüstung werden wir im Kanadier mitführen, genauso wie alles Andere, was wir für die fünf Tage brauchen. Einkaufen ist unterwegs in der Regel kein Problem. Vor jeder Etappe gehen wir zusammen die Planung des Tages durch, der Guide wird dann Tipps zu schönen Lagerplätzen, Einkaufsmöglichkeiten etc. geben.

Das solltet ihr zum Paddeln mitbringen:

- Badekleidung und Schuhe, die nass werden dürfen (z.B. alte Turnschuhe oder Neoprenschuhe, bitte keine Sandalen)

- Ggf. ein Brillenband

- Je nach Temperatur solltet ihr noch schnell trocknende Oberbekleidung mitbringen (z.B. Fleecepulli)

- (am besten zwei) Wechselgarnituren zum Paddeln

- Ggf. Regenjacke und -hose (entsprechend der Wetterprognose)

- Campingequipment

Unterkünfte:

Wir übernachten alle in Zelten am Ufer der Flüsse, solltet ihr nicht im Zelt übernachten wollen, könnt ihr auch Hotels oder Pensionen nutzen, welche aber nur über Taxi oder eigenem Fahrzeug zu erreichen sind, da wir die Länge der Tagesetappen nach Kondition, sowie Lust und Laune aller Teilnehmer gestalten werden.

Verpflegung während des Kurses:

Auch bei der Verpflegung möchten wir euch nicht in einen festen Rahmen zwingen.

Gemeinschaftliches Essen:

Vor Beginn der Tour werden wir Kochgruppen bilden. Jeden Tag sollte ein anderes Kochteam die Gruppe mit leckerem Essen (Frühstück und Abendessen) beglücken. Einkäufe werden wir je nach Einkaufsmöglichkeit vorher planen. Natürlich können wir auch mal - ganz nach Lust und Laune - in einem schönen Restaurant essen gehen.

Zwischenmahlzeit:

Wir werden bei der Kanutour nicht immer an Städten mit Restaurants vorbeikommen, so dass sich für die Zwischenmahlzeiten selbst zusammen gestellte Lunchpakete empfehlen.

Individuell:

Dies schließt natürlich nicht aus, dass ihr euch nicht an unseren Kochgruppen beteiligt. Ihr könnt euch kleine Kocher für die Einzel- bzw. Kleingruppenversorgung mitnehmen und euch euer Essen separat bereiten. Bei Pensionen beachtet bitte, dass die Gaskocher nicht im Hotel/in der Pension eingesetzt werden. Dafür stehen hier, je nach Hotel-/Pensionswahl, Selbstverpflegungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Tipps:

Umgebung

Von unseren Wanderflüssen ist es nicht mehr weit zu den Badestränden am Mittelmeer im Süden oder in den Norden zu einer ausgiebigen Wandertour in den Karnischen und Julischen Alpen.

Anreise:

Unser Treffpunkt liegt im Nordosten Italiens und ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn) gut erreichbar - genaueres in den Reiseunterlagen.

Mit dem Auto:

Die Anreise mit dem Auto erfolgt über den Brenner und Bozen oder Salzburg und Villach.

Bei Bedarf versuchen wir gern Mitfahrgelegenheiten zu organisieren.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit der Bahn fahrt ihr in der Regel von Deutschland über Insbruck (Österreich) und Bozen (Italien) oder Villach (Österreich) und Tarvisio (Italien).

Weitere Kosten

• An- und Abreise

• Unterkunft

• Verpflegung

• evtl. Taxifahrten

• Shuttle zum Einstieg mit den Fahrzeugen der Teilnehmer

Stornierung

  • bis 31 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 20% des Preises
  • bis 22 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 30% des Preises
  • bis 15 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 50% des Preises
  • bis 8 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 80% des Preises
  • bis 1 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 90% des Preises
  • ab 1 Tag(e) vor Beginn: Um die Tour zu diesem Zeitpunkt zu stornieren, setze dich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Details

  • Voraussetzungen: Besondere Voraussetzungen benötigt ihr für diese Kanutour nicht. Ihr müsst nur schwimmen können und mindestens 9 Jahre alt sein, Spaß in der Natur haben und dürft nicht wasserscheu sein. Es sind Tagesetappen von 10-20 km geplant, wobei zu beachten ist, dass wir hierfür den ganzen Tag Zeit haben. Ihr könnt sowohl als Kanu-Neuling dabei sein, Erfahrene Kanuten sind aber auch herzlich willkommen
  • Die Tour findet nicht statt, wenn: die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird
  • Alternative: Wird besprochen

Treffpunkt

Land: Italien

gemona

Leider kann die Karte ohne aktiviertes JavaScript nicht angezeigt werden. Bitte aktiviere JavaScript in deinen Browser-Einstellungen, um die Karte angezeigt zu bekommen.

Kategorie Kanutouren
Schwierigkeit Anfänger
Dauer: 5 Tage
Länge 0 km
min. Teilnehmer 7
max. Teilnehmer 10
Deutsch
Englisch

Hilfe bei Buchung

Frage zum Angebot stellen

Häufig gestellte Fragen


Hotline: +49-2241-955 82 710

E-Mail: info@guiders.de

Verve (Anzeige)

Source Verve

Fragen von Kunden und Antworten vom Guide

Frage zum Angebot stellen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!

Dieser Buchungsvorgang kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Diese Anfrage kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bewertungen

Touren können auf guiders.de nur von Usern bewertet werden, die über guiders.de gebucht und an der Tour teilgenommen haben! Die Tourteilnehmer erhalten im Anschluss an die Tour eine E-Mail mit einem Link zu einem Bewertungsbogen. Sie können dann den Guide und die Tour bewerten. Wir legen großen Wert auf die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden. Deswegen entscheiden unsere Kunden selbst, ob ihr Name unter den Bewertungen erscheint, oder ob sie anonym bleiben.

Unser Anliegen ist ein transparentes und faires Bewertungssystem ohne gefälschte Bewertungen. Die Bewertungen sollen neue User bei der Wahl ihres Outdoor-Abenteuers unterstützen.

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Ähnliche Touren

  • Kein Wanderfluss der Schweiz bietet an seinen Ufern so viele Sehenswürdigkeiten wie der Rhein. Perfekte Kanufahrt für Anfänger....

    1 T | Art: Kanutouren | Schwierigkeit: Anfänger

    Region: Bodensee, Deutschland, Ostschweiz, Schweiz, Alpen, Baden-Württemberg

    Preis: ab 83 Euro
  • Diese beliebte 2-Flüsse-Fahrt in der Schweiz, bietet eine grosse Vielfalt an Impressionen auch für Anfänger! ➨Online buchen...

    1 T | Art: Kanutouren | Schwierigkeit: Anfänger

    Region: Region Zürich, Schweiz, Alpen

    Preis: ab 83 Euro
  • Spritziges Wasservergnügen im Allgäu auf der Iller: Beschauliche Tagestour im Canadier mit diversen Kursinhalten. ➽Online...

    1 T | Art: Kanutouren | Schwierigkeit: Anfänger

    Region: Allgäu, Deutschland, Alpen, Bayern, Oberstdorf

    Preis: ab 90 Euro
  • Kanu Materialvermietung auf der Reuss - Kanu fahren in der Schweiz. Auf dem Wasserweg von Bremgarten nach Gebenstorf im 2-er...

    1 T | Art: Kanutouren | Schwierigkeit: Fortgeschrittener

    Region: Region Basel, Zentralschweiz, Schweiz, Alpen

    Preis: ab 160 Euro
   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com