guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides
Geschenkgutscheine von guiders.de Geschenkgutscheine online kaufen

Stadtführung in Trier durch die älteste Stadt Deutschlands

(1)

ab

95 EUR (Gruppenbuchung)

Platz sichern
Tour verschenken

Erfahrene Guides

Alle Touren werden von lokalen & erfahrenen Guides geführt.

Zufriedene Kunden

Mehr als 10.000 zufriedene Kunden pro Jahr.

Absolut schnell

Dein Ticket per E-Mail direkt nach der Buchung.

Sicher buchen

SSL-Verschlüsselung bei allen Online-Buchungen.

"Trier von gestern bis heute": eine Führung durch die älteste Stadt Deutschlands

  • inklusive
    • Rundgang oder Rundfahrt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten
    • Sofern Sie über ein eigenes Fahrzeug verfügen auch in Kombination mit Rundfahrt zum Aussichtspunkt
    • Verlängerungsstunden möglich (Aufpreis)
Fester Termin Wunschtermin möglich Fast geschafft

Datum

Startzeit

Uhr

Buchungstyp

ändern

Einzelpreise Gruppenpreise
 
x


 
*Telefonnummer wird nur für eventuelle Rückfragen von guiders.de genutzt!
Wunschtermin anfragen

Erfahrene Guides

SSL-Verschlüsselung

Tickets sofort per E-Mail


Beschreibung

Weltweit wurde Trier bekannt durch die 8 Bauwerke in der überschaubaren Innenstadt, die von der UNESCO zum Welterbe gezählt werden. Die Porta Nigra ist das größte und besterhaltene römische Stadttor.

Neben den berühmten römischen Bauwerken zeige ich Ihnen aber auch die Trierischen Besonderheiten und erkläre Ihnen die Stadtentwicklung bis in die Gegenwart, denn auch im Mittelalter spielte Trier unter einem Erzbischod weiterhin eine Rolle, wovon Klöster und Kirchen ein beredtes Zeugnis ablegen.

Ausgehend von der Porta Nigra verweilen wir auf dem Marktplatz, umrunden das erzbischöfliche Schloss, identifizieren exotische Bäume im Palastgarten und warten auf den Teufel in der Windstrasse !

Anschließend lassen Sie die Stadt bei...

Weltweit wurde Trier bekannt durch die 8 Bauwerke in der überschaubaren Innenstadt, die von der UNESCO zum Welterbe gezählt werden. Die Porta Nigra ist das größte und besterhaltene römische Stadttor.

Neben den berühmten römischen Bauwerken zeige ich Ihnen aber auch die Trierischen Besonderheiten und erkläre Ihnen die Stadtentwicklung bis in die Gegenwart, denn auch im Mittelalter spielte Trier unter einem Erzbischod weiterhin eine Rolle, wovon Klöster und Kirchen ein beredtes Zeugnis ablegen.

Ausgehend von der Porta Nigra verweilen wir auf dem Marktplatz, umrunden das erzbischöfliche Schloss, identifizieren exotische Bäume im Palastgarten und warten auf den Teufel in der Windstrasse !

Anschließend lassen Sie die Stadt bei einem Viez Revue passieren - schließlich wissen Sie inzwischen, worum es sich dabei handelt … !

Mit einem Bus ist es möglich, aus dem Tal hinaufzufahren und einen Blick von oben auf die Stadt, das Amphitheater und den jüngsten Stadtteil Petrisberg zu werfen.

Gerne können wir die Tour um 1 oder 2 Std. verlängern, um Ausgrabungen oder ein Museum zu besuchen (Aufpreis).

Stornierung

  • bis 7 Tag(e) vor Beginn: kostenlos stornierbar
  • bis 6 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 50% des Preises
  • bis 5 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 55% des Preises
  • bis 4 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 60% des Preises
  • bis 3 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 75% des Preises
  • bis 2 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 80% des Preises
  • bis 1 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 95% des Preises
  • ab 1 Tag(e) vor Beginn: Um die Tour zu diesem Zeitpunkt zu stornieren, setze dich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Details

  • Voraussetzungen: normales Gehen; barrierefrei, alle Altersstufen in verschiedenen Sprachen möglich: Deutsch - Englisch - Französisch - Italienisch - Portugiesisch
  • Die Tour findet statt, wenn: mindestens 1 Interessent erscheint
  • Alternative: anderer Termin

Treffpunkt

Land: Deutschland

Porta-Nigra-Platz 1/Nordallee

Leider kann die Karte ohne aktiviertes JavaScript nicht angezeigt werden. Bitte aktiviere JavaScript in deinen Browser-Einstellungen, um die Karte angezeigt zu bekommen.

Kategorie Stadtführungen
Schwierigkeit Anfänger
Dauer: 2 Stunden
Länge 1 km
min. Teilnehmer 1
max. Teilnehmer 25
Deutsch
Englisch
Französisch

Hilfe bei Buchung

Frage zum Angebot stellen

Häufig gestellte Fragen


Hotline: +49-2241-955 82 710

E-Mail: info@guiders.de

Verve (Anzeige)

Source Verve

Fragen von Kunden und Antworten vom Guide

Frage zum Angebot stellen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!

Dieser Buchungsvorgang kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Diese Anfrage kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bewertungen

Touren können auf guiders.de nur von Usern bewertet werden, die über guiders.de gebucht und an der Tour teilgenommen haben! Die Tourteilnehmer erhalten im Anschluss an die Tour eine E-Mail mit einem Link zu einem Bewertungsbogen. Sie können dann den Guide und die Tour bewerten. Wir legen großen Wert auf die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden. Deswegen entscheiden unsere Kunden selbst, ob ihr Name unter den Bewertungen erscheint, oder ob sie anonym bleiben.

Unser Anliegen ist ein transparentes und faires Bewertungssystem ohne gefälschte Bewertungen. Die Bewertungen sollen neue User bei der Wahl ihres Outdoor-Abenteuers unterstützen.

Die Tour " Stadtführung in Trier durch die älteste Stadt Deutschlands" wurde von 1 Tourern im Durchschnitt mit
Sternen bewertet.

Alle Bewertungen

Preis/Leistung
Ausrüstung
Erlebnis
von Frank Glaser

Was will man sagen Trier ist eine Reise wert, und wenn man das Glück hat noch so eine tolle Stadtführerin zu haben,dann stimmt einfach alles, Danke, es war sein Geld wert.

Preis/Leistung
1
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
Ausrüstung
1
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
Erlebnis
1
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern


Ähnliche Touren

HOTLINE:
+49-2241-955 82 710
   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com