Einmalige Outdoor Touren und Reisen

Nacht Schneeschuhwander-Woche in Graubünden/ Schweiz

ab 675 €

pro Person

Nacht Schneeschuhwander-Woche in Graubünden/ Schweiz

ab 675 €

pro Person

Erfahrene Guides

Zertifizierte Guides

Ticket direkt per E-Mail

Sicher buchen

Tour teilen:
Nacht Schneeschuhwander-Woche in Graubünden/ Schweiz
Tour teilen:

1-Woche nacht Schneeschuhwanderung in Graubünden / Schweiz für Anfänger

  • Kategorie: Schneeschuhwandern
  • Schwierigkeit: Anfänger
  • Dauer: 5 Tage
  • Länge: 0 km
  • Sprache: Deutsch
  • min. Teilnehmer: 4
  • max. Teilnehmer: 10
Datum wählen
Fester Termin Wunschtermin möglich

Anzahl der Personen:

Startzeit:
Startzeit:  

Erfahrene Guides | SSL-Verschlüsselung
| Tickets sofort per E-Mail

Wunschtermin anfragen

inklusive

  • 4 x 4-Gang Abendessen und Frühstück
  • 4 x Übernachtung
  • 4 x geführte Wanderungen mit Ausgebildetem Guide, in der Nacht
  • 4 x Tee für unterwegs
  • Stirnlampe

Beschreibung

Die etwas andere Schneeschuh Woche.

Es ist ein spezielles Gefühl, wenn man in absoluter Stille durch die kalten Winternächte stapft.

Das Knirschen des Schnees unter den Schuhen und die immer heller glitzernden Schneekristalle sind unsere Begleiter.

Je nach Zeitpunkt des Mondaufgangs starten wir mit Stirnlampen, doch sobald der Mond aufgegangen ist, können wir sie ausschalten und im Mondlicht unseren Weg gehen.

Unser Abenteuer beginnt am Montag Abend um 18.30 Uhr mit einem leckeren 4-Gang Abendessen.

Gut gestärkt starten wir anschließend in die monderleuchtete Nacht, die Einsamkeit und absolute Stille ist jetzt besonders eindrücklich. Nach der Rückkehr irgendwann in der Nacht, nehmen wir unser wärmendes "Frühstück" zu uns und...

Mehr anzeigen

 

Treffpunkt:

Panorama Berggasthaus Michelshof, 7246 St. Antönien, Schweiz

Dein Guide:

Dominik Karrer

Dominik Karrer

Guide seit:

2010

Hilfe bei Buchung

Anzeige

Source Verve

0 Bewertungen

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Kundenfragen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!