Einmalige Outdoor Touren und Reisen

Steinbocktour - über den Grat der Allgäuer Hochalpen 

ab 365 €

pro Person

Steinbocktour - über den Grat der Allgäuer Hochalpen 

ab 365 €

pro Person

Erfahrene Guides

Zertifizierte Guides

Ticket direkt per E-Mail

Sicher buchen

Tour teilen:
Steinbocktour - über den Grat der Allgäuer Hochalpen 
Tour teilen:

eine spannende Steinbock-Wandertour - über den Grat der Allgäuer Hochalpen - für Anfänger

  • Kategorie: Bergwandern
  • Schwierigkeit: Fortgeschrittener
  • Dauer: 5 Tage
  • Länge: 0 km
  • Sprache: Deutsch
  • min. Teilnehmer: 4
  • max. Teilnehmer: 8
Datum wählen
Fester Termin Wunschtermin möglich

Anzahl der Personen:

Startzeit:
Startzeit:  

Erfahrene Guides | SSL-Verschlüsselung
| Tickets sofort per E-Mail

Wunschtermin anfragen

inklusive

  • Führung durch erfahrenen Bergwanderführer
  • komplette Leihausrüstung, Wanderstöcke,

exklusive

  • Transferskosten für Bus und Seilbahn ca. 25,-€
  • Kosten für Übernachtung und Verpflegung auf den Berghütten ca. 240,- €

Beschreibung

Diese leichte- bis mittelschwere geführte Wanderung führt durch den Kern der Allgäuer Alpen von der Fidererpaß-Hütte zur Kemptner Hütte. Als Höhepunkt werden wir über den Heilbronner Höhenweg wandern. Dank der beeindruckenden Landschaft und der guten Küche der Allgäuer Hütten wird diese Tour zum Genuss. Wir werden uns sechs Tage lang – oben in den Bergen und weit weg vom "Trubel" im Tal bewegen. Die für diese Bergregion typischen Tiere wie Steinböcke, Gämsen, Murmeltiere und Adler können wir zum Teil aus nächster Nähe beobachten.

1.Tag: Vom Parkplatz der Fellhornbahn, mit der wir bis zur Gipfelstation fahren, gehen wir mit einem überwältigenden Blick ins Kleinwalsertal und die Täler von Oberstdorf, zum Kühgund und steigen dann...

Mehr anzeigen

 

Treffpunkt:

Bahnhof Oberstdorf

Dein Guide:

Guide seit:

2014

Hilfe bei Buchung

Anzeige

Gutscheine

0 Bewertungen

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Kundenfragen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!