guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides
Geschenkgutscheine von guiders.de Geschenkgutscheine online kaufen

Mountainbike Tour durch Kirgisistan

Region

ab

1898 EUR (Einzelbuchung)

Platz sichern
Tour verschenken

Erfahrene Guides

Alle Touren werden von lokalen & erfahrenen Guides geführt.

Zufriedene Kunden

Mehr als 10.000 zufriedene Kunden pro Jahr.

Absolut schnell

Dein Ticket per E-Mail direkt nach der Buchung.

Sicher buchen

SSL-Verschlüsselung bei allen Online-Buchungen.

Geführte MTB Tour durch Kirgisistan. Erlebe ein 12 tägiges Abenteuer durch das wilde Tian Shan Gebirge!

  • inklusive
    • Technischer Support bei Pannen und gut ausgerüsteter Notfallkoffer
    • Gut ausgerüsteter Notfallkoffer
    • Technischer Support bei Pannen
    • Lokale Guides, Köche und Begleitteam
    • Besuch einer Filzwerkstatt
    • Besuch von Basar in Bishkek
    • Deutschsprachiger Guide
    • Gepäcktransport mit Begleitfahrzeugen
    • Übernachtung im Guesthouse in Kochkor
    • Hotelübernachtungen im DZ in Bishkek, Narynund Kaji-Say
    • alle Transfers, alle Permits
    • weitere VP während der Biketour
    • Esszelt mit Stühlen und Tischen, WC- und Duschzelt etc.
    • Komfortable Camping- Ausrüstung (großzügige Schlafmatratze, etc.)
    • Zweierzelt zur Einzelnutzung für jeden Teilnhemer
    • 11 x Übernachtungen mit Frühstück
  • optional
    • Gerne unterbreiten wir Ihnen ein geeignetes Flugangebot!(€ 15.- Flugvermittlung)
    • Gerne unterbreiten wir Ihnen ein geeignetes Flugangebot!(€ 15.- Flugvermittlung)
Fester Termin Wunschtermin möglich Fast geschafft

Datum

Startzeit

Uhr

Buchungstyp

ändern

Einzelpreise Gruppenpreise
 
x


 
*Telefonnummer wird nur für eventuelle Rückfragen von guiders.de genutzt!
Wunschtermin anfragen

Erfahrene Guides

SSL-Verschlüsselung

Tickets sofort per E-Mail


Beschreibung

ÜBERSICHT:

Kirgisistan zieht Besucher an, die auf Komfort verzichten können. Unsere Reise verläuft über 12 Tage in 8 Etappen. Wir starten von der Haupstadt Bishek im Norden und begenen atemberaubenden Berglandschaften. Über mehrere 3000der Pässe führt uns unsere Tour in einem weiten Bogen zum zweitgrößten Gebirgssee der Welt, wo unsere Reise schließlich an dessen Sandstrand endet.

ERSTER TAG

- Anreise über Istanbul nach Bischkek

Schon in den frühen Morgenstunden fahren wir mit einem Shuttlebus zu unserem Hotel in der Stadt Bischkek und dürfen dort nun erstmal ''Aus'' schlafen bis wir Mittags ein spätes Frühstück genießen. Gut gestärkt packen wir unsere Bikes aus und bauen diese zusammen. Noch am Nachmittag machen wir eine kleine...

ÜBERSICHT:

Kirgisistan zieht Besucher an, die auf Komfort verzichten können. Unsere Reise verläuft über 12 Tage in 8 Etappen. Wir starten von der Haupstadt Bishek im Norden und begenen atemberaubenden Berglandschaften. Über mehrere 3000der Pässe führt uns unsere Tour in einem weiten Bogen zum zweitgrößten Gebirgssee der Welt, wo unsere Reise schließlich an dessen Sandstrand endet.

ERSTER TAG

- Anreise über Istanbul nach Bischkek

Schon in den frühen Morgenstunden fahren wir mit einem Shuttlebus zu unserem Hotel in der Stadt Bischkek und dürfen dort nun erstmal ''Aus'' schlafen bis wir Mittags ein spätes Frühstück genießen. Gut gestärkt packen wir unsere Bikes aus und bauen diese zusammen. Noch am Nachmittag machen wir eine kleine Stadtführung durch Bischkek und erkunden seine Geschichte. Bei einem gemeinsamen Abendessen lassen wir den Tag zum Ende kommen.

ZWEITER TAG

- Vom Orto Tokov Reservoir nach Kochkor

Mit einem Shuttle fahren wir 3 Stunden in Südöstliche Richtung. Unsere Tour startet vor dem Orto Tokov Reservoi, einem See auf 1700m Höhe. Nach kurzer Abfahrt auf der Passstraße taucht der See vor uns auf. Nach wenigen Kilometern kommen wir am Ufer an und können die Ruhe der Landschaft genießen. Während wir dem Flüsschen Namens Chui folgen erheben sich dann auch schon die ersten schneebedeckten 4000der aus den üppgen grünen Vegetationen vor uns. Nach 30 Kilometern erreichen wir auf ungefähr 1850m unsere Unterkunft bei einer kirgischen Gastfamilie in Kochkur. Im Ort haben wir die Möglichkeit die traditionelle kirgische Filzherstellung zu besichtigen.

DRITTER TAG

- Von Kochkor ins Chaar Archa Tal

Nach einem Frühstück im Gasthaus starten wir eine lange Etappe. Durch eine sanfte Steigung werden wir an das Klima der nächsten Tage gewöhnt.Das Tal von Kochkur ist geprägt von traditioneller Landwirtschaft und den massiven Bergen. Nach 30 km fahren wir auf eine ruhige Hauptstraße

in das Kyzartal bis wir den steilen Anstieg auf den Pass Chaar. Archa in Angriff nehmen. Zum Ultimativen Abschluss empfängt uns eine 8 km lange Wiesenabfahrt mit flowigen Singletrail hinunter ins Tal zu unserem ersten Zeltlager.

VIERTER TAG

- Chaar Archa Tal - Son Kul

Nach unserer ersten Nacht in freier Wildbahn und einem guten Frühstück, starten wir den Aufstieg zum Son Kul.

12 Kilometer lang führt uns der Weg zur Passhöhe auf über 3220m hoch. Hier haben wir einen unglaubliche Aussicht auf den Sol Kul See, dem wohl schönsten Ort des Landes. Auf einer höhe von 3000m spiegeln sich die umliegenden Gipfel der Berge im Wasser des glasklaren Sees. Eine 4km angenehme Abfahrt bringt uns hinunter zum Ufer. Wir machen eine Mittagsrast mit Bademöglichkeit im kalten See.Wir genießen die außergewöhnliche Landschaft und übernachten in unserem Jurten Camp.

FÜNFTER TAG

- Son Kul - Ters Key Pass - Naryn

Wir radeln entlang der schönen See Landschaft

und fahren Richtung Terskey Pass, auch als Pass der 33 Papageien bekannt. Auch diesen Abschnitt werden wir meistern und werden erwartet von Aussichten über die Wälder der kirgischen Tian Shan Fichten. Mit der Abfahrt gelangen wir in das Son Köl Tal. Nach dem Mittagessen nehmen wir uns einen weiteren Pass vor, dieser führt uns in eine alte Garnisionsstadt an der Seidenstraße. Unser Shuttle bringt uns dann zu unserem Hotel/ Pension.

SECHSTER TAG

- Von Nayrn zur Kapchygay Schlucht

Von Nayrn aus fahren wir Flussaufwärts am türkisfarbenen Naryn Fluss entlang. Die abwechslungsreiche Szenerie schafft schöne Ausblicke welche den natürlichen Flusslandschaften zu verdanken sind. Wir passieren traditionell typisch kirgische Dörfer und radeln am steilen Ufer des Flusses auf einem Trail entlang. Nach ein paar kurzen Schiebepassagen und einer rasanten Abfahrt kommen wir am Lager direkt vor dem Eingang einer Schulcht an.

SIEBTER TAG:

- Kapchygay Schlucht - Örük Tam

Wir verbringen einen eher ruhigen Tag entlang des ''kleinen'' Nayrn. Unser Weg führt uns über eine Holzbrücke, einer anschließenden schmalen Straße bis durch eine Schlucht hindurch. Wir erreichen ein eher abgelegenes Gebirgstal welches nur ein kleines Örtchen Namens Örük Tam

beherbergt. Ein ganzes Stück hinter der Siedlung ca. 20km, schlagen wir unser Lager auf und können noch die umliegende Berglandschaft genießen bis wir am Abend den Tag mit einem Lagerfeuer ausklingen lassen.

ACHTER TAG

-Örük Tam - Jyluu Suu

Das Ziel dieser Etappe sind die heißen Quellen des Jyluu Suu auf ca. 3000m. Die unglaubliche Landschaft der kirgischen Hochweiden des Balgart führen uns links und rechts an den vergletscherten Bergen vorbei. Am Zielort angekommen errichten wir unser Lager und bereiten uns auf den kommenden harten Pass vor.

NEUNTER TAG

-Jyluu Suu - Tosor Pass - Issyk Kul

Wir nähern uns der Königsetappe. Langsam bewegen wir uns auf die Gletscher des Tian Shan zu. Entlang der Yak- Weiden durch das Uch Emchek Hochtal gelangen wir nach einem langanhaltendem Anstieg und einem anschließend steilen Abstieg zum Pass und stehen unmittelbar vor dem Gletscher. Nun haben wir den höchsten Punkt unserer Reise erreicht. den 3893m hohen Tosor Pass. Nach einer kleinen Pause erwartet uns nun die 37km lange Abfahrt über Geröll und Schotter zum Issy Kul See. Wir können die wunderschönen Ausblicke über den See und die sich stetig verändernde Landschaft, die hälfte der Abfahrtsstrecke lang beobachten. Wir sind nun am Ziel unserer Reise angelangt . Nach einer Pause, in der wir alle Eindrücke auf uns wirken lassen konnten, fahren wir mit einem Shuttlebus in das 20km weit entfernte Kayi Sav zu unserem Hotel.

ZEHNTER TAG

der Issyk Kul

-Am Heutigen Tag entspannen wir in unserer schönen Unterkunft oder wer mag auch am Ufer des zweithöchsten Gebirgssees der Welt. Es besteht bei Interesse noch die Möglichkeit einen 18km langen Bikeausflug zur Märchenschlucht zu unternehmen.

ELFTER TAG

-Transfer nach Bishkek

Am Nachmittag haben wir die Möglichkeit gemeinsam den Oshbasar, mit seinen vielen Händlern und Ständen zu besuchen dabei können letzte Souvenireinkäufe erledigt werden. Unsere Reise neigt sich nun dem Ende zu. In einem traditionellen Restaurant genießen wir am Abend noch einmal die leckere lokale Küche und stoßen gemeinsam an. Mit unvergesslichen Eindrücken aus Kirgistan geht es dann Richtung Heimat.

ZWÖLFTER TAG

-Heimreise

-Rückflug nach Deutschland.

-Individuelle Verlängerung möglich.

Stornierung

Um diese Tour zu stornieren, setze dich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Details

  • Voraussetzungen: LEVEL 2- für FORTGESCHRITTENE TAGESLEISTUNG: - Route ca.80 km - Höhenunterschied ca.1500 Hm - Touren können in Alpinen Bereichen stattfinden TÄGLICHE FAHRZEIT: - 4 h reine Fahrzeit KONDITIONEN: - wenige Schwierige steile Passagen - Orientierungshilfe für Ihr Bergauf-Tempo: 400 Hm/Stunde UNTERGRUND - Schotter, Wanderwege, Stufen und Wurzeln SINGLETRAIL KLASSIFIZIERUNG -S1, Schlüsselstellen kurz evtl. S2 (man kann auch mal schieben).

Treffpunkt

Land: Kirgisistan

Airport Bischkek, Kirgisistan

Leider kann die Karte ohne aktiviertes JavaScript nicht angezeigt werden. Bitte aktiviere JavaScript in deinen Browser-Einstellungen, um die Karte angezeigt zu bekommen.

Kategorie Mountainbike Touren
Schwierigkeit Fortgeschrittener
Dauer: 12 Tage
Länge 435 km
min. Teilnehmer 1
max. Teilnehmer 12
Deutsch
Englisch
Französisch

Hilfe bei Buchung

Frage zum Angebot stellen

Häufig gestellte Fragen


Hotline: +49-2241-955 82 710

E-Mail: info@guiders.de

Verve (Anzeige)

Source Verve

Fragen von Kunden und Antworten vom Guide

Frage zum Angebot stellen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!

Dieser Buchungsvorgang kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Diese Anfrage kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bewertungen

Touren können auf guiders.de nur von Usern bewertet werden, die über guiders.de gebucht und an der Tour teilgenommen haben! Die Tourteilnehmer erhalten im Anschluss an die Tour eine E-Mail mit einem Link zu einem Bewertungsbogen. Sie können dann den Guide und die Tour bewerten. Wir legen großen Wert auf die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden. Deswegen entscheiden unsere Kunden selbst, ob ihr Name unter den Bewertungen erscheint, oder ob sie anonym bleiben.

Unser Anliegen ist ein transparentes und faires Bewertungssystem ohne gefälschte Bewertungen. Die Bewertungen sollen neue User bei der Wahl ihres Outdoor-Abenteuers unterstützen.

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com