guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides
Geschenkgutscheine von guiders.de Geschenkgutscheine online kaufen

MTB Camp für Fortgeschrittene in Südafrika

ab

1860 EUR (Einzelbuchung)

Platz sichern
Tour verschenken

Erfahrene Guides

Alle Touren werden von lokalen & erfahrenen Guides geführt.

Zufriedene Kunden

Mehr als 10.000 zufriedene Kunden pro Jahr.

Absolut schnell

Dein Ticket per E-Mail direkt nach der Buchung.

Sicher buchen

SSL-Verschlüsselung bei allen Online-Buchungen.

MTB Camp für Fortgeschrittene in Südafrika mit tollen Singletrails, atemberaubenden Landschaften uvm.

  • inklusive
    • 8 geführte Bike Touren
    • Flughafentransfer in Südafrika
    • 9 x Übernachtungen inkl. Frühstück
    • 7x Abendessen, (davon mindestens 1x BBQ),
    • Shuttlefahrten zu den Startorten
  • exklusive
    • Aktivitäten (Surfkurs, Stadtrundfahrt)
    • Kosten für freiwillige Zusatz
    • Getränke (ausgenommen Wasser im Begleitfahrzeug),
    • Flug
    • Mittagessen
  • optional
    • Mietbike Hardtail: EUR 220
    • Mietbike Full Suspension: EUR 350
    • Verlängerung oder frühere Ankunft im Capetown Bikehouse gerne jederzeit möglich
    • Pinguine & Kap der Guten Hoffnung, Robben Island Tagestris
    • Safari Tour (Aquila oder Buffelsfontein),
    • Tagestouren nach Wunsch organisierbar
    • 30 Minuten Massage durch diplomierten, deutschsprachigen Physiotherapeuten: 12 Euro (Bezahlung und Buchung vor Ort)
    • EZ Zuschlag: EUR 110
    • Übernachtungspreis im Doppelzimmer inkl. Frühstück ab EUR 26, Einzelzimmerzuschlag ab EUR 12.
Fester Termin Wunschtermin möglich Fast geschafft

Datum

Startzeit

Uhr

Buchungstyp

ändern

Einzelpreise Gruppenpreise
 
x


 
*Telefonnummer wird nur für eventuelle Rückfragen von guiders.de genutzt!
Wunschtermin anfragen

Erfahrene Guides

SSL-Verschlüsselung

Tickets sofort per E-Mail


Beschreibung

Durch traumhafte Landschaften startet ein Ultimativer Mountainbike- Spaß rundherum ums Kap der Guten Hoffnung. Mit unserem Partner & gutem Freund- Bernd, werden wir diese wunderbare Reise durch ein endloses Trailnetzwerk antreten. Unsere Standort ist in Blouberg in Südfrika, vor Kapstadt unmittelbar am Meer. Von hier aus werden wir unsere täglichen Bike Touren starten. Zum Teil fahren wir auf Originalen strecken der Cape Epic flowig über Trails und entlang durch eine atemberaubend schöne Natur. Es gibt mehrere Möglichkeiten Kapstadt zu erleben. Wer möchte, kann an unserer schönen Unterkunft den Aufenthalt nutzen und sich an Surfen oder auch Kiten versuchen.

1. Tag

-Anreise, Blouberg in Kapstadt

Am Flughafen angekommen werden wir mit...

Durch traumhafte Landschaften startet ein Ultimativer Mountainbike- Spaß rundherum ums Kap der Guten Hoffnung. Mit unserem Partner & gutem Freund- Bernd, werden wir diese wunderbare Reise durch ein endloses Trailnetzwerk antreten. Unsere Standort ist in Blouberg in Südfrika, vor Kapstadt unmittelbar am Meer. Von hier aus werden wir unsere täglichen Bike Touren starten. Zum Teil fahren wir auf Originalen strecken der Cape Epic flowig über Trails und entlang durch eine atemberaubend schöne Natur. Es gibt mehrere Möglichkeiten Kapstadt zu erleben. Wer möchte, kann an unserer schönen Unterkunft den Aufenthalt nutzen und sich an Surfen oder auch Kiten versuchen.

1. Tag

-Anreise, Blouberg in Kapstadt

Am Flughafen angekommen werden wir mit einem Shuttle zum Cape Town Bike House gebracht. An der Unterkunft angekommen, bauen wir unsere Mountainbikes zusammen und drehen eine kurze Singletrail Runde in der Gegend von Durbanville. Auf dem malerischen Meerendal Weingut erwartet uns ein Singletrailspass und eine fahrt auf dem neuen Pump Track. Auf dem Gipfel des Dorstberges können wir einen fantastischen -Ausblick auf Sehenswürdigkeiten wie dem Tafelberg und Robben Island genießen.

Route:30 km | Höhenunterschied: 650 Hm

2. Tag

- Stellenbosch inkl. Skills Clinic                

An diesem Tag treffen wir uns mit Swen Lauer, UCI diplom MTB und BMX cycling Coach. Er wird mit uns in seinem Heimrevier- dem Jonkershoek Natureservat, die Skills Clinic durchführen. Das Gebiet besteht aus schönen Single Trails sowie schnell flowigen downhill Switchbacks. Beeindruckende Berge schmücken die Landschaft im Schutzgebiet. Wir beenden den Tag mit einem Besuch in einem Weingut.

Route: 50 km | Höhenunterschied: 1000 Hm

3. Tag

-Wellington              

Am dritten Tag erkunden wir die Gegend um Wellington. Der Welvanpastrail mit seinen angelegten Singletracks startet von einer Wein Farm. Wir fahren durch schöne Obstgärten, an Weinbergen vorbei und bestaunen Wasserfälle. Auf Höhe des Groenberges fahren wir ein Stück steil hinab und gelangen an den Kromme Fluss. Der zweite Teil der heutigen Strecke führt uns in die Richtung des Bainskloof Passes und von dort aus zurück zur Farm. Der Hauptteil dieser Strecke besteht aus Singletracks. Wir haben eine wunderschöne Landschaft um uns herum und genießen die Ausblicke.

Route: 60 km | Höhenunterschied: 1800 Hm 

4. Tag

-Kapstadt & Tafelberg               

Morgens werden wir auf einem Trailnetz am Tafelberg den Lions Head erforschen. Dabei kommen wir am Rhodes Memorial vorbei- das ist ein nationales Wahrzeichen welches uns herrliche Ausblicke auf Kapstadt bis zu Cape Flats, Helderberg und Hottentots Holland Mountains schenkt. Am Nachmittag werden wir eine Stadtrundfahrt mit einem Doppeldecker Bus unternehmen. Den Tag beenden wir mit einem feinen Essen in einem der vielen sehr guten Restaurants der Stadt.

Route:50 km | Höhenunterschied: 1000 Hm                

5. Tag

-Kapstadt & Scenic Ride                

An diesem Tag fahren wir auf einer der schönsten Straßen der Welt,- auf dem Sattel der Küstenstraße Namens Chapmans Peak. Danach bringt uns ein Shuttle hinauf zum Tafelberg Nationalgebiet Silvermine. Mit dem Anstieg auf den 300m hohen Silvermine Kamm werden wir mit einer unglaublichen Aussicht auf den Nordhoek Beach und Cape Point belohnt. Von dort aus biken wir auf Singletrails downhill zum Tokai Forest. Am Nachmittag können wir uns am Strand von Muizenberg erholen, welcher auch super geeignet für Surfanfänger ist, um ihre ersten Wellen zu reiten.

Route: 70 km | Höhenunterschied: 750 Hm  

6. und 7. Tag

- Elgin & Grabouw                 

In den zwei kommenden Tagen werden wir uns auf die Spuren des Cape Epics begeben. Zwei Tage purer Superflow-Spaß durch Weinberge, Obstplantagen, Kiefernwälder, Fynbos und den abenteuerlichen Paul Cluver Mountainbikepark. Auf verschiedensten Trails können wir uns richtig austoben. Herausforderungen wie schmale Brücken, holprige Wurzeln, felsige Abschnitte und Switchbacks erzeugen das Speziale Mountainbike vergnügen.

Route: 75 km | Höhenunterschied: 1150 Hm 

8. Tag

- Stellenbosch              

Der achte Tag bringt uns noch einmal in die zweite Heimat des Schweizer Mountanbike- Profis Christoph Sauser. Viele Trails führen uns heute durch das Bottelary Naturschutzgebiet welches sich nördlich von Stellenbosch befindet .Erst vor kurzem wurden diese Trails neu angebaut und sind absolut abwechslungsreich. Die Singletrails führen uns durch Wälder und über felsige sowie sandige Strecken. Wunderschöne Blicke auf den Tafelberg und die False Bay bleiben dabei nicht aus. Den Tag schließen wir mit einem Besuch auf einem Weingut ab.

Route: 65 km | Höhenunterschied: 1250 Hm

9. Tag

-Durbanville                

Wir haben noch einmal Spaß im Gebiet unseres Guides. Die angelegten Tygerberg Trails führen über mehrere Farmen und bilden einen Bereich von über 70 km Mountainbiker Freude. Felsige Trails, Tracks und flowig angelegte Switchbacks überwiegen in dieser Umgebung.

Route: 50 km | Höhenunterschied: 950 Hm  

10. Tag

- Abreise oder Verlängerung

Dieser Tag ist der letzte unserer Reise. Wir reisen zurück in unsere Heimat oder haben eine Verlängerung gebucht und bleiben noch eine Zeit im schönen Südafrika.              

Stornierung

Um diese Tour zu stornieren, setze dich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Details

  • Voraussetzungen: LEVEL 2- für FORTGESCHRITTENE TAGESLEISTUNG: - Route ca.80 km - Höhenunterschied ca.1500 Hm - Touren können in Alpinen Bereichen stattfinden TÄGLICHE FAHRZEIT: - bis zu 4 h reine Fahrzeit KONDITIONEN: - wenige Schwierige steile Passagen - Orientierungshilfe für Ihr Bergauf-Tempo: 400 Hm/Stunde UNTERGRUND - Schotter, Wanderwege, Stufen und Wurzeln SINGLETRAIL KLASSIFIZIERUNG -S1, Schlüsselstellen kurz evtl. S2 (man kann auch mal schieben).

Treffpunkt

Land: Südafrika

Flughafen Kapstadt

Leider kann die Karte ohne aktiviertes JavaScript nicht angezeigt werden. Bitte aktiviere JavaScript in deinen Browser-Einstellungen, um die Karte angezeigt zu bekommen.

Kategorie Mountainbike Touren
Schwierigkeit Fortgeschrittener
Dauer: 10 Tage
Länge 550 km
min. Teilnehmer 4
max. Teilnehmer 12
Deutsch
Englisch
Französisch

Hilfe bei Buchung

Frage zum Angebot stellen

Häufig gestellte Fragen


Hotline: +49-2241-955 82 710

E-Mail: [email protected]

Verve (Anzeige)

Source Verve

Fragen von Kunden und Antworten vom Guide

Frage zum Angebot stellen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!

Dieser Buchungsvorgang kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Diese Anfrage kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bewertungen

Touren können auf guiders.de nur von Usern bewertet werden, die über guiders.de gebucht und an der Tour teilgenommen haben! Die Tourteilnehmer erhalten im Anschluss an die Tour eine E-Mail mit einem Link zu einem Bewertungsbogen. Sie können dann den Guide und die Tour bewerten. Wir legen großen Wert auf die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden. Deswegen entscheiden unsere Kunden selbst, ob ihr Name unter den Bewertungen erscheint, oder ob sie anonym bleiben.

Unser Anliegen ist ein transparentes und faires Bewertungssystem ohne gefälschte Bewertungen. Die Bewertungen sollen neue User bei der Wahl ihres Outdoor-Abenteuers unterstützen.

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Ähnliche Touren

   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com