Einmalige Outdoor Touren und Reisen

Weihnachtsmarktbesuch und Stadtführung in Heidelberg

ab 390 € pro Gruppe

Weihnachtsmarktbesuch und Stadtführung in Heidelberg

ab 390 €

pro Gruppe

Erfahrene Guides

Zertifizierte Guides

Ticket direkt per E-Mail

Sicher buchen

Beschreibung

Erleben Sie eine bezaubernde Weihnachtszeit im schönen Heidelberg. Ein erfahrener Stadtguide zeigt Ihnen die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Metropole, darunter die malerische Altstadt, das berühmte Schloss mit Blick auf den Neckar. Durchstreifen Sie die schmalen Gassen, erfahren Sie alles über die faszinierende Geschichte der Stadt und besuchen Sie die beliebten Weihnachtsmärkte in der Altstadt.

Zur Weihnachtszeit ist ganz Heidelberg besonders prächtig dekoriert, was Sie direkt in die richtige Feiertagsstimmung versetzt. Die meisten Touristen kennen sich nicht aus und verpassen daher häufig einige der schönsten Orte der Stadt. Das kann Ihnen garantiert nicht passieren, da Sie von einem erfahrenen und ortskundigen Guide begleitet werden. Ihr Tourguide teilt alle versteckten Geheimnisse der Stadt mit Ihnen und sorgt dafür, dass Sie ganz in die festliche Weihnachtsatmosphäre eintauchen können.

Mehr anzeigen

Tour teilen:
Weihnachtsmarktbesuch und Stadtführung in Heidelberg
Tour teilen:

Ideal als Teamevent

  • Kategorie: Stadtführungen
  • Schwierigkeit: Anfänger
  • Dauer: 2 Stunden
  • Länge: 0 km
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • min. Teilnehmer: 1
  • max. Teilnehmer: 50
Datum wählen
Fester Termin Wunschtermin möglich

Anzahl der Personen:

Startzeit:
Startzeit:  

Erfahrene Guides | SSL-Verschlüsselung
| Tickets sofort per E-Mail

Wunschtermin anfragen

inklusive

  • Privater Guide
  • Insider Tipps
  • Weihnachtliche Atmosphäre
  • Exclusive Tour
  • Die schönsten weihnachtlichen Ecken von Heidelberg
 

Treffpunkt:

Universitätsplatz, Heidelberg

Dein Guide:

Guide seit:


0 Bewertungen

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Kundenfragen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!