+49-2241-95582710
[email protected]

Eisenzeit, der neue Weg auf die Zugspitze

ab 520 €

pro Person

Eisenzeit, der neue Weg auf die Zugspitze

ab 520 €

pro Person

Erfahrene Guides

Zertifizierte Guides

Ticket direkt per E-Mail

Sicher buchen

Beschreibung

Eisenzeit – der neue Weg auf die Zugspitze

"Eisenzeit" heißt der neue, geschichtsträchtige Weg auf die Zugspitze. Er wurde im letzten Jahr nach einem fast 100-jährigen Dornröschenschlaf quasi wiederentdeckt und als vollständige Tour bis zum Gipfel erschlossen.

Ausgesetzt, eindrücklich und abenteuerlich geht es auf alten Spuren und Wegen der Zugspitzbahn-Erbauer durch die steile Nordwand auf den Gipfel der Zugspitze. Am sicheren Seil des Bergführers wird diese noch kaum begangende Tour mit Klettereien bis zum IV. Schwierigkeitsgrad (UIAA), über luftige Bänder und wilde Reißen zum unvergesslichen Erlebnis für jeden Alpinisten.

Charakteristik:

Eindeutig alpiner Charakter, auch wenn die Schwierigkeiten bei maximal IV- (UIAA) liegen. Bis zum "Fenster 4" geht es immer entlang eines (es gibt mehrere) vor fast 100 Jahren für den Bau der Zugspitzzahnradbahn angelegten Steiges. Die Werdenfelser Bergführer hatten diesen damals angelegt um den Arbeitern einen Zugang zu den Stollen zu...

Mehr anzeigen

Eisenzeit, der neue Weg auf die Zugspitze

Über die steile Nordwand auf die Zugspitze

  • Kategorie: Bergsteigen
  • Schwierigkeit: richtet sich nach den Teilnehmern
  • Dauer: 6 Stunden
  • Länge: 0 km
  • Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
  • min. Teilnehmer: 1
  • max. Teilnehmer: 2
Datum wählen
Fester Termin Wunschtermin möglich

Anzahl der Personen:

Startzeit:
Startzeit:  

Erfahrene Guides | SSL-Verschlüsselung
| Tickets sofort per E-Mail

Wunschtermin anfragen

inklusive

  • "Eisenzeit" mit staatlich geprüfen Bergführer
 

Treffpunkt:

Eibsee, Grainau

Dein Guide:

5.0 5.0 5.0 4.0 5.0 3.0 5.0 2.0 5.0 1.0

Guide seit:

1997

0 Bewertungen

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Kundenfragen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!