guiders.de | Der Guide ist die Tour! Einmalige Outdoor Touren und Reisen
 größtes deutschsprachiges Outdoor-Angebot  zertifizierte Guides
Geschenkgutscheine von guiders.de Geschenkgutscheine online kaufen

12-tägige Trekkingtour mit Pferden durch Kanada

ab

690 EUR (Einzelbuchung)

Platz sichern
Tour verschenken

Erfahrene Guides

Alle Touren werden von lokalen & erfahrenen Guides geführt.

Zufriedene Kunden

Mehr als 10.000 zufriedene Kunden pro Jahr.

Absolut schnell

Dein Ticket per E-Mail direkt nach der Buchung.

Sicher buchen

SSL-Verschlüsselung bei allen Online-Buchungen.

Kanada (British Columbia): 12-tägige Trekkingtour mit Pferden durch die Wildnis

  • inklusive
    • Guidehonorar
  • exklusive
    • zusätzliche Kosten ca. 2190,- CAN, entspricht ca. 1650,-€ Shutllebus von Vancouver zur Guestranch und zurück, Übernachtungen Guestranch, Hütten und Camps mit kompletter Verpflegung und aller nichtalkoholischer Getränke, Gepäcktransport mit Packpfe
  • optional
    • Reitpferd, Preis auf Anfrage
Fester Termin Wunschtermin möglich Fast geschafft

Datum

Startzeit

Uhr

Buchungstyp

ändern

Einzelpreise Gruppenpreise
 
x


 
*Telefonnummer wird nur für eventuelle Rückfragen von guiders.de genutzt!
Wunschtermin anfragen

Erfahrene Guides

SSL-Verschlüsselung

Tickets sofort per E-Mail


Beschreibung

Zu Fuß oder auf dem Rücken eines Pferdes: Entdecken Sie die pure Wildnis und die einzigartigen Landschaften der Chilcotin Mountains, wahrlich British Columbia. Diese Trekkingtour führt Sie durch ein erstklassiges Wildniswandergebiet. Gehen Sie mit uns auf Spurensuche und entdecken Sie die ungewöhnliche Vielfalt. Sie wird Sie begeistern. Die unterschiedlichsten Gesteine lassen die Berge in regenbogenartigen Farbschattierungen erleuchten. Atmen Sie tief ein und genießen Sie die Fülle der Wildblumenwiesen, die leise raschelnden Pappelhaine und die türkisgrün schimmernden Seen. Der Weg führt tief in die Wildnis der Chilcotin Mountains, durch abgeschiedene Täler über freie Bergrücken und Plateaus mit spektakulären Aussichten. Dieses Gelände...
Zu Fuß oder auf dem Rücken eines Pferdes: Entdecken Sie die pure Wildnis und die einzigartigen Landschaften der Chilcotin Mountains, wahrlich British Columbia. Diese Trekkingtour führt Sie durch ein erstklassiges Wildniswandergebiet. Gehen Sie mit uns auf Spurensuche und entdecken Sie die ungewöhnliche Vielfalt. Sie wird Sie begeistern. Die unterschiedlichsten Gesteine lassen die Berge in regenbogenartigen Farbschattierungen erleuchten. Atmen Sie tief ein und genießen Sie die Fülle der Wildblumenwiesen, die leise raschelnden Pappelhaine und die türkisgrün schimmernden Seen. Der Weg führt tief in die Wildnis der Chilcotin Mountains, durch abgeschiedene Täler über freie Bergrücken und Plateaus mit spektakulären Aussichten. Dieses Gelände ist das zu Hause hier noch zahlreich vorkommender Wildtiere, wie Wolf, Puma, Elch, Schneeziege, Grizzlybär, Dickhornschafe und Vielfraß.

1. Tag: Anreise zur Guestranch (per Shuttlebus von Vancouver möglich). Wir treffen die Vorbereitungen für die Wildnistour. Sie können einen Spaziergang über die Pferdekoppel machen und sich mit den Mountain Cayuse Pferden vertraut machen.

2. Tag: Nach einem kräftigenden Frühstück brechen wir auf. Es geht durch die hier typische subalpine Landschaft an einer Grizzlybären-Höhle vorbei und über prächtige Bergwiesen bergauf zu unserem ersten Wildniscamp auf 1900m Höhe.

3. Tag: Die Eldorado Mountains sind eine ehemalige Goldgräberregion. Wir werden die Relikte ehemaliger Goldminen aus der Gold Rush Ära erkunden. Abends am Campfeuer gibt es spannende Geschichten dazu.

4. Tag: Das Camp wird von einer auffälligen Felsformation, dem Grey Rock überragt. Ein idealer Aussichtspunkt. Von hier aus haben wir einen grandiosen Ausblick auf den weiten Talkessel und die uns umrundende Bergkulisse. Hier und bei der weiteren Kammwanderung haben wir die beste Gelegenheit Schneeziegen in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Die Lebensweise dieser herausragenden Überlebenskünstler ist einfach faszinierend.

5. Tag: Auf der heutigen Etappe stehen die Chancen besonders gut, Grizzlybären zu beobachten. Der Pfad führt uns durch Hochtäler und über den Windy Pass auf 2200m bis zu unserer Wildnishütte, direkt am Ufer des Spruce Lake.

6. Tag: Die "Grasslands" rund um den Spruce Lake mit den sanft raschelnden Espenhainen sind in dieser Wildnis etwas Besonderes. Bis in die 1970er Jahre wurden hier im Sommer Rinderherden geweidet. Wir paddeln mit einem Kanu auf den Spruce Lake hinaus und besichitgen eines der ehemaligen Cowboycamps. Im See gibt es unzählige Forellen, so dass Sie am Abend Ihren selbstgefangenen Fisch am Campfeuer zubereiten können.

7. Tag: Wir tauchen noch ein Stück tiefer in die Wildnis ein. Der Weg führt uns entlang des Tyaughton Creek durch Wildblumenwiesen bis zum oberen Talbecken, wo das nächste Camp auf 1800 m für uns bereit steht.

8. Tag: Wir brechen zeitig auf, um den Elbow Mountain 2458 m zu besteigen. Wer genauer hinschaut wird während des Aufstiegs Versteinerungen von Meerestieren entdecken können. Auf dem Gipfel genießen wir den spektakulären Panoramablick über die vergletscherte Region rund um Mt. Warner, in die Weite des Big Creek Tales und auf die kargen Hochflächen des Dil Dil Plateaus. Das durch unterschiedlichste Gesteinsformationen hervorgerufene Farbenspiel der Höhenzüge erzeugt hier eine besondere Atmosphäre.

9. Tag: Ein Entspannungstag. Wir unternehmen einen Streifzug zu den nahe gelegenen Mineralquellen und halten dort Ausschau nach Dickhornschafen und Maultierhirschen.

10. Tag: Mit unseren Packpferden ziehen wir hinauf auf einen plateauartigen Höhenzug. Der Castle Peak mit seiner außergewöhnlichen Basaltspitze zeugt von vulkanischem Ursprung. Die Höhenwanderung eröffnet immer wieder neue Aussichten und verläuft teilweise durch wegloses Gelände. Es besteht die Möglichkeit den Mt. Cunningham 2564 m zu besteigen bevor wir im oberen Paradise Valley zum letzten Mal in einem Wildniscamp übernachten.

11. Tag: Wir gehen durch das Paradise Valley bergab bis wir auf einen ausgebauten Schotterweg kommen. Hier erwartet uns der Rücktransport zur Guestranch. Dort angekommen freuen wir uns auf erholsame Stunden in der zurückgewonnenen Zivilisation.

12. Tag: Nach dem Frühstück besichtigen wir den eindrucksvollen Canyon des Fraser River mit den Lachsfanggründen der St’át’imc First Nations. Nach einer kurzen Pause im Westernstädtchen Lillooet nehmen wir Abschied. Der Shuttlebus bringt sie zurück nach Vancouver.

Stornierung

  • bis 21 Tag(e) vor Beginn: Gebühr in Höhe von 60% des Preises
  • ab 21 Tag(e) vor Beginn: Um die Tour zu diesem Zeitpunkt zu stornieren, setze dich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Details

  • Voraussetzungen: Erfahrungen im Bergwandern, Trittsicherheit und gute Kondition. Bereitschaft zu Komfortverzicht und Teamgeist. Campingerfahrung von Vorteil, Mindestalter: 18 Jahre
  • Die Tour findet nicht statt, wenn: minimale Teilnehmerzahl nicht erreicht wird.
  • Alternative: es wird eine alternative Tour angeboten oder ein Gutschein ausgestellt.

Treffpunkt

Land: Kanada

Vancouver, Kanada, BC

Leider kann die Karte ohne aktiviertes JavaScript nicht angezeigt werden. Bitte aktiviere JavaScript in deinen Browser-Einstellungen, um die Karte angezeigt zu bekommen.

Kategorie Wildnistouren
Schwierigkeit Fortgeschrittener
Dauer: 12 Tage
Länge 0 km
min. Teilnehmer 4
max. Teilnehmer 8
Deutsch
Englisch

Hilfe bei Buchung

Frage zum Angebot stellen

Häufig gestellte Fragen


Hotline: +49-2241-955 82 710

E-Mail: [email protected]

Verve (Anzeige)

Source Verve

Fragen von Kunden und Antworten vom Guide

Frage zum Angebot stellen

Es sind derzeit noch keine Fragen zu dieser Tour gestellt worden. Sei der Erste: Frage zum Angebot stellen!

Dieser Buchungsvorgang kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Diese Anfrage kann einige Sekunden dauern, bitte warten Sie so lange. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bewertungen

Touren können auf guiders.de nur von Usern bewertet werden, die über guiders.de gebucht und an der Tour teilgenommen haben! Die Tourteilnehmer erhalten im Anschluss an die Tour eine E-Mail mit einem Link zu einem Bewertungsbogen. Sie können dann den Guide und die Tour bewerten. Wir legen großen Wert auf die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden. Deswegen entscheiden unsere Kunden selbst, ob ihr Name unter den Bewertungen erscheint, oder ob sie anonym bleiben.

Unser Anliegen ist ein transparentes und faires Bewertungssystem ohne gefälschte Bewertungen. Die Bewertungen sollen neue User bei der Wahl ihres Outdoor-Abenteuers unterstützen.

Diese Tour wurde bis jetzt noch nicht bewertet.


Ähnliche Touren

   
Hintergrundfoto: © Aleksandar Mijatovic | www.shutterstock.com