Einmalige Outdoor Touren und Reisen

Ratgeber – Wassersport auf Mallorca

Mallorca ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Partys in El Arenal, der Playa de las Palmas und die Kathedrale der Hauptstadt La Palma sind beliebte Touristenziele. Abseits der Tourismushochburgen lockt Mallorca aber mit einer atemberaubenden und abwechslungsreichen Natur. Bergketten, Steilklippen, Grotten und Schluchten machen die Baleareninsel zu einem einzigartigen Naturschauspiel.

Sportlich lässt sich die Insel Mallorca vom Wasser aus mit Kanus und Kajaks sehr gut erkunden und die Unterwasserwelt vor der Küste ist beim Schnorcheln ein Erlebnis. Adrenalinbegeisterte erwartet beim Canyoning und Coasteering ein actionreiches Outdoor-Abenteuer. Welche Touren eignen sich für dich? In unserem Ratgeber findest du viele hilfreiche Tipps und Informationen zum Thema Wassersport auf Mallorca.

Button Wassersport auf Mallorca

Tipps für Ausflüge auf Mallorca - Jetzt online buchen!

Die auf dieser Seite vorgeschlagenen Touren sind im Durchschnitt von 17 anderen Kunden mit
bewertet worden.

Die beliebtesten Ausflugsziele Mallorcas

Die Landschaft und Kultur Mallorcas sind außergewöhnlich. Viele Touristen machen einen Spaziergang durch die Altstadt der Inselhauptstadt Palma de Mallorca. Dabei darf ein Besuch der Kathedrale La Seu nicht fehlen. In Palma ist außerdem das Castell de Bellever, das über der Stadt thront, einen Ausflug wert. Ein Erlebnis ist der Besuch des Tropfsteinhöhlensystems der Coves del Drac in der Region Manacor. Am Cap Formentor, dem östlichen Ende der Halbinsel Formentor erwartet dich ein wunderschöner Ausblick über das Mittelmeer. Und am Abend kann dann beispielsweise in Cala Millor ausgiebig gefeiert werden.

Tipp: Spannende Aktivitäten und Ausflüge auf Mallorca

Canyoning in Mallorcas Schluchten

Canyoning ist Adreanalin pur und ein einzigartiges Naturerlebnis. Durch Abseilen, Klettern, Springen, Rutschen und Schwimmen durchquerst du die Schluchten der Insel von oben nach unten. Sa Fosca, Torrente Pareis oder Na Mora zählen übrigens zu den aufregendsten Schluchten Europas. Für kleine Kinder ist Canyoning nicht geeignet und jeder Anbieter legt ein bestimmtes Mindestalter für seine Touren fest. Darüber kannst du dich auf der jeweiligen Tourseite genauer informieren.

Für Canyoning-Erfahrene eignet besonders sich die vier- oder fünftägige Tour. Bei kürzeren Touren geht es zunächst mit dem Kanu entlang der Küste, der Rückweg erfolgt mit einem Speedboot. Hier siehst du auch noch die Gegend rund um Pollença und erlebst die Nordküste vom offenen Meer aus. Die nötige Schutzausrüstung stellt der Anbieter zur Verfügung. Neben einem Neoprenanzug wird je nach Schlucht auch ein Canyoninggurt, ein steinschlaggeprüfter Helm und eine Stirnlampe benötigt. Unsere Touren richten sich sowohl an Teilnehmer mit Canyoningerfahrung als auch an Anfänger und werden von geprüften Guides begleitet.

Tipp: Canyoning auf Mallorca

Mallorca mit dem Kajak erkunden

Mit einem Kajak erkundest du bequem das Mittelmeer. Zur Ausrüstung zählen Doppelpaddel, Schwimmwesten und passendes Schuhwerk. Paddel und Westen werden gestellt, die persönliche Ausrüstung muss jeder selbst mitbringen. In wasserdichten Tüten und Gefäßen wird auch nichts nass. Mit dem Kajak bekommst du auf den etwa vier Kilometer langen Touren vom Strand von Pollença aus einen ganz besonderen Blick auf Mallorca. Zwischendurch gibt es die Möglichkeit, an Buchten zum Schwimmen oder Schnorcheln anzuhalten oder dich am Strand in der Sonne auszuruhen. Mit etwas Glück siehst du sogar Falken, Fischadler oder Kormorane! Unsere Kajaktouren eigenen sich auch für Kinder und Jugendliche. Bei der Familientour können bereits Kinder ab 7 Jahren teilnehmen, bei den anderen Touren liegt das Mindestalter bei 12 oder 13 Jahren. Fortgeschrittene Kajaktfahrer können sich gerne der 13 Kilometer langen Exkursion durch die Buchten Mallorcas anschließen.

Tipp: Handtuch und Ersatzkleidung für später mitnehmen!

Coasteering auf Mallorca

Coasteering ist eine Kombination aus Wandern und Klettern entlang der Felsküste und Sprüngen ins Meer. Ein Guide leitet dich professionell an, sodass die Sicherheit aller Teilnehmer gewährleistet ist. Vor allem im Norden der Insel gibt es schöne Buchten und Steilküsten, die sich beim Coasteering erkunden lassen. Wenn du also Lust auf ein ganz besonderes Abenteuer hast und ein bisschen Mut mitbringst, ist Coasteering genau das Richtige für dich. Außer einem Badeanzug und Schuhen, die auch mal nass werden können, ist keine besondere Ausrüstung erforderlich. Im Winter wird allerdings ein Neoprenanzug empfohlen. Für Sportbegeisterte jeden Alters mit normaler Fitness ist Coasteering ein absolutes Highlight.

Die Tour war toll und unser guide war ausgesprochen nett ! Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Immer wieder gerne! !!"

...urteilt eine Teilnehmerin einer Coastering Tour.

Segeln rund um Mallorca

Die mallorquinische Küste eignet sich hervorragend für einen Segeltörn. Wenn du noch keinen Segelschein besitzt, hast du die Möglichkeit, diesen hier zu erwerben. Egal ob selbstorganisiert oder mit einem Segelanbieter, von Mallorca aus kannst du neben Tagestouren auch mehrtägige Touren rund um die Balearen oder durch das Mittelmeer starten. Wenn du selbst ein Boot charterst, musst du jedoch zahlreiche Aspekte bedenken und sorgfältig planen, welche Ausrüstung nötig ist. Wer es einfach haben will, bucht am besten einen geführten Segeltörn.

Bei uns findest du beispielsweise einen Segeltörn für Verliebte rund um Mallorca. Auf einer privaten Segeltour führt dich ein Skipper durch das Mittelmeer und hält zum Baden oder Sonnen an schönen Plätzen an. Rund fünf Stunden dauert die zehn Kilometer lange Tour. Zwischendurch darfst du auch selbst das Boot steuern. Eine romantische Segeltour ist perfekt für eine Verlobung oder einen Heiratsantrag bei Sonnenuntergang. Auf Wunsch kann ein Dinner oder ein Fotoshooting für den besonderen Anlass dazugebucht werden.

Tipp: Individuelle Pläne und Wünsche möglichst frühzeitig mit dem Anbieter abklären.

Abenteuer Tag auf Mallorca

Diese Tour bietet dir ein unvergleichliches Wassersport Erlebnis! Die Abenteuer Tour "The Challange" auf Mallorca ist besonders für Familien geeignet. Denn Kinder ab 6 Jahren können an diesem Erlebnis teilnehmen. Die gesamte Tour ist eine Schatzsuche. Um den Schatz zu finden musst du mit dem Kajak entlang der mallorquinischen Küste paddeln und eine Meeres Höhle erkunden. Außerdem warten Coasteering und Schorcheln auf dich, um dir den weiteren Weg bis zum Schatz zu bahnen. Dabei wirst du immer von unseren professionellen Guides begleitet, die dich in die Paddeltechnik einweisen und für deine Sicherheit sorgen.

Tauchen und Schnorcheln auf der Balearen-Insel

Durch das Mittelmeer zu gleiten und die faszinierende Unterwasserwelt zu sehen ist ein einzigartiges Erlebnis. Bei einem PADI Open Water Diver Kurs lernen Anfänger in vier Tagen von erfahrenen und zertifizierten Tauchlehrern die Theorie und Praxis des Tauchens. Der Höhepunkt sind dann vier Tauchgänge im offenen Meer. Jugendliche ab 10 Jahren können den Tauchschein Junior Open Water Diver erwerben. Wer die Unterwasserwelt beim Schnorcheln entdecken möchte, sollte den neuen Trend Raydiven (oder auch Powerschnorcheln genannt) ausprobieren. Raydiven ist eine Mischung aus Tauchen und Schorcheln. Dabei hängst du mit Schnorcheln und Brille an einer Leine und wirst von einem Boot, dem sogenannten Rayboot, gezogen. Raydiven bedeutet Adrenalin und Spaß und du siehst die Unterwasserwelt mit Pflanzen und Fischen hautnah. Da keine Tauchkenntnisse erforderlich sind, ist Raydiven auch für Anfänger geeignet.

Tipp: Wassersport Mallorca - Fragen und Antworten zum Tauchsport auf Mallorca

Wassersport Mallorca für die ganze Familie

Kajaktouren sind ideal für einen Ausflug mit Kindern. Familien können zwei Stunden lang das Meer rund um Mallorca mit dem Kajak erkunden. Die Touren eignen sich für Kinder ab 7 Jahren und werden von erfahrenen Guides begleitet. Kinder bis 12 Jahre können nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Die komplette Ausrüstung wird gestellt. Hier lernen Kinder die außergewöhnliche Natur Mallorcas und das Mittelmeer von einer ganz neuen Seite kennen. Canyoning ist dagegen eine Sportart, die sich erst für junge Erwachsene eignet. Coasteering ist Spaß und Abenteuer für jede Altersgruppe, für kleinere Kinder ist das Klettern durch die Schluchten jedoch nicht angemessen. Für einen Familienausflug im Mittelmeer ist eine Kajaktour daher genau das Richtige. Hier erleben Jung und Alt gemeinsam die Natur des Mittelmeers.

Tipp: Besonders bei einem Ausflug mit Kindern sollte darauf geachtet werden, ausreichend Wasser und Ersatzkleidung mitzunehmen.

Dauer einer Wassersport-Tour auf Mallorca

Die Coasteering-Touren sind etwa drei Stunden lang, aber auch Ganztagestouren sind buchbar. Die mehrtägigen Canyoning Touren durch die Buchten und Schluchten Mallorcas dauern vier oder fünf Tage. Bei den kürzeren Touren geht es nach sechs Stunden mit dem Speedboot zurück. Zwischendurch gibt es immer wieder Gelegenheit, eine Pause am Strand zu machen oder im Mittelmeer zu schwimmen. Auf einer Kajaktour geht es in zwei bis vier Stunden rund um die Insel. Darüber hinaus muss Zeit für die An- und Abreise zum Treffpunkt eingeplant werden. Bei einigen Touren ist der Transfer bereits im Preis inbegriffen.

Tipp: Besonders bei den mehrtägigen Camps sollte bei der Auswahl des Hotels auf eine günstige Lage geachtet werden. Eine passende Unterkunft kann optional hinzugebucht werden.

Tourenanbieter auf Mallorca

Unsere Wassersport-Touren werden von geprüften und zertifizierten Anbietern aus Deutschland und Spanien durchgeführt. Sie begleiten seit mehreren Jahren Gruppentouren, haben Erfahrung in den angebotenen Sportarten und kennen die Region sehr gut. Sie können die Wetterbedingungen optimal einschätzen, geben Einführungen in die Ausrüstung und unterstützen die Teilnehmer während der Touren. Wenn eine Frage oder ein Problem auftauchen sollte, ist jederzeit ein Ansprechpartner vor Ort.

Folgende Guides führen Wassersport-Touren auf Mallorca durch:

Purelements (Canyoning)
Die Canyonauten (Canyoning)
Mon d'Aventura (Kajak, Canyoning, Coasteering)
Udo Weber (Tauchen)
Michael Nies (Coasteering)
Romantic Segeln Mallorca (Segeln)

Kosten einer Wassersport-Tour auf Mallorca

Die mehrtägigen Canyoning-Touren sind schon ab 99 Euro buchbar. Unser fünftägiges Camp kostet 360 Euro. Eine sechsstündige Tour gibt es ab 60 Euro. Eine Familie zahlt für eine Kajak-Tour 30 Euro pro Person. Der Familienausflug mit Kajak und Schnellboot zur „Blauen Höhle“ ist ab 50 Euro erhältlich. Das Abenteuer Coasteering erlebst du ab 35 Euro. Die komplette Wassersport-Ausrüstung ist dabei bereits im Preis inbegriffen. Je nach Tour kann ein Neoprenanzug für etwa 15 Euro dazu gebucht werden. Die Tauchscheine können ab 389 Euro erworben werden, Tauchversicherung und die Leihgebühren für die Ausrüstung sind im Preis inbegriffen. Raydiven ist in Verbindung mit einer Quadtour schon ab 130 Euro buchbar. Tipp: Bei allen Wassersportcamps muss auf angemessene Kleidung und ausreichende Verpflegung geachtet werden.

Unterkunft auf Mallorca

Als Reiseziel Nummer 1 empfängt Mallorca seine Gäste in zahlreichen Hotels und Hostels. Für jeden ist die ideale Unterkunft dabei. Egal, ob 5-Sterne-Hotel, City-Hotel mitten in Palma de Mallorca oder Hostel in Cala Millor. Im Norden der Insel ist eine Unterkunft in Pollença zu empfehlen. Von hier aus sind wunderschöne Ausflugsziele wie die Halbinsel Formentor leicht zu erreichen. Und selbstverständlich ist an der mallorquinischen Küste fast überall der Strand nicht weit!

Tipp: Es ist auf Mallorca auch möglich, eine typisch mallorquinsche Finca zu mieten.

Wunschtour buchen

Du willst Mallorca sportlich kennen lernen? Dann helfen wir dir bei der Auswahl des richtigen Wassersports auf der Baleareninsel. Bei allen Fragen rund um die Wassersportangebote kannst du dich direkt online an uns wenden. Auch per Mail ([email protected]) oder Telefon (+49-2241-955 82 710) steht dir unser Kundendienst jederzeit zur Verfügung. Um eventuelle Rückfragen bestmöglich zu klären, ist eine frühzeitige Buchung zu empfehlen.